[XP] Automatische Updates ein oder ausschalten?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Dokash, 15. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juni 2009
    Automatische Updates ein oder ausschalten?

    hab von einigen freunden gehört das die automatischen updates sinnlos wären und ich sie ausschalten sollte.
    jetzt wollte ich mal eure meinung dazu hören.

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    Warum sollten automatische Updates sinnlos sein?

    Sie fixen (zumindest meistens) Bugs und schließen Sicherheitslücken
    Und wie wir alle wissen ist Windows ein schweizer Käse also kann man gar nicht genug Lücken schließen


    Wenn dein Windows illegal ist, dann ist es sinnvoll das automatische Update nicht zuzulassen

    greetz
     
  4. #3 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    Windows Updates sind sinvoll...denn bedenke den Spruch:
    Jedes Betriebssystem hat sein Maskottchen: MacOS den Apfel, BSD den Daemonen, Linux den Pinguin, Windows die allgemeinen Schutzverletzungen.
    Und btw. falls dein Windows Illegal ist, dann such mal nach dem Programm, XP anti spy, dann kannste dir die Updates, und die anderen schönen Popupfenster blocken lassen.
    Und falls dir diese Antwort nicht genug is bedenke den Januar 2009, wo ein paar Viren das Netzwerk von der Bahn lahmgelegt haben(bzw. die Automaten), und dies durch das Sicherheitsupdate von Windows gestoppt werden konnte


    mfg

    whenyou
     
  5. #4 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    Vllt. meint er nur die Einstellung "Automatische Updates", die viele User aus diversen Gründen deaktivieren und stattdessen über den Browser ihr System aktualisieren.

    Man kann sich dann eben http://www.patch-info.de in seine Feeds hauen, damit man auf dem Laufenden bleibt, wann und welches Update MS anbietet.
     
  6. #5 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    Also ich habse an und die bleiben auch an :)
    Mich persönlich stört es nicht, wenn er beim herunterfahren halt mal was installiert.

    so far
     
  7. #6 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    Unter XP kann man die Updates problemlos aktivieren und installieren. Sollte mal eine WGA Prüfung kommen ist die ganz easy zu umgehen.
    Ihc hatte unter Vista auch immer updates an und mich hats erwischt mit dem Blackscreen Update. Seit dem hab ich 7 druff.^^
     
  8. #7 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    naja ich würd se auslassen bei illegalen versionen :)
    sonst an !
     
  9. #8 15. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    Sowas gibts auch von MS direkt.

    Und btw sollte jeder sein System aktuell halten, dazu gehören auch updates. Wer die automatischen Updates (aus welchen Gründen auch immer) abstellt sollte zumindest alle 4 Wochen mal nach nem aktuellen Winfuture Update Pack (XP, Vista) ausschau halten und schön alle Service-Packs drauf packen. Alles andere ist grob fahrlässig!
     
  10. #9 16. Juni 2009
    AW: Automatische Updates ein oder ausschalten?

    also ich würde diese updates an deiner stelle ruhig anlassen,dann biste wenigstens immer aufm neusten stand und ich würde auch immer die neuen sp dw, wozu gibt es die sonst?
    die sollen das sys natürlich besser machen...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Automatische Updates ausschalten
  1. Automatische Updates funzen nicht

    Björn_69 , 18. September 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    478
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.422
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.369
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    219
  5. Adobe-Automatische Updates

    teNTy , 23. Juni 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.052