[XP] Benutzerkonten

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von action-reaction, 8. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2009
    Benutzerkonten

    gruß an alle :)

    ich hab dieses wochenende wirklichg viele systeme neu aufstetzen müssen von family etc.
    hier an diesem rechner ist es gerade so das die xp version (gebrannte) etwas komisches hat, und zwar hat se automatiusch benutzerkonten erstellt beim installen, admin und gast. i hab gast scho deaktiviert trotzdem kommt am anfang immer ne passwort abfrage ob ich mich mit dem admin konto einloggen will.

    meine frage is nu, wie krieg ich den mist aus, hab schon paar sachen probiert hat aber nichts gebracht und rest was mir einfällt, naja, will net rumspielen und das sys gefährden ;)

    hoffe ihr könnt schnell helfen. lg
    action
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    Systemsteuerung - Benutzerkonten - Art der Benutzeranmeldung ändern - Willkommensseite verwenden deaktivieren.
     
  4. #3 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    noja wie gesagt geht das nicht ^.^

    es kommt ne meldung das NetAware es net zulässt, man müsste es deinstallen-finden tue ich das prog (oder was auch immer es ist nicht)

    hoffe z.b. das ijemand evt weiß wie ich es über dienste oder was ähnliches oder was auch immer gehen kann^.^

    bw is dennoch raus, danke
     
  5. #4 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    1. Du erstellst dir einen 2. Admin Account
    2. du vergibts deinem jetzigen Admin Account eingeschränkte Benutzerrechte
    3. Du schaust dir mal die Sysinternals tools an ... insbesondere das hier:
    Autologon

    Als Download empfehle ich dir jedoch die portable WSCC - Version ...
    da sind alle Sysinternals und Nirsoft Programme unter einer Oberfläche ... incl. Update Funktion.

    KLS SOFT - Downloads

    - warum portable. ... weil dann funktioniert es auch wenn du windows neu installieren musst.
     
  6. #5 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    bedeutet das jetzt, das kann auch schief gehen?^^ hab da ewig gessesen an dem vergammelten teil um es richtig ordentlich zum laufen zu bringen xD nochmal machen wär aufjeden net so toll :)

    im grunde soll ich jetze so vorgehen: neuen admin machen, den ersten adminacc alle rechte nehmen, autologon starten, eintragen fertsch? werd ich das dann mal später machen wenn du mir versicherst das ich win nit nochmal installen muss ^.^

    // ahja verstehe das WSCC also deinen letzten absatz in keinster weise, sry :(
     
  7. #6 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    Das WSCC ist eine Sammlung von vielen ... wirklich vielen kleinen Programmen ... zum Teil im Windows bereits drin aber irgendwo versteckt, zum Teil von Programmen der Sysinternals Crew zum Teil von Nihrsoft.
    Das sind ne ganze menge kleine tools die man zum teil vielleicht immer mal wieder irgendwann einmal oder zweimal brauchen kann.

    das wscc dient dazu diese programme, die oftmals regelmäßig aktualisiert werden aktuell zu halten und auch das richtige zu finden wenn man es braucht.

    verstehe es einfach als ein neuartiges startmenü für die windows administration.

    warum ein zweites admin konto? weil es schadet nichts ein sauberes funktionierendes konto zu haben wenn man mal schund damit macht.

    warum das eigentliche konto ohne admin rechte? weil es ein enormer schritt bezüglich der sicherheit des eigenen pc ist. wenn der benutzer das system nicht ändern kann, dann ist es für malware oftmals auch nicht möglich.

    und ob du win noch mal neu installieren musst ... würde ich es machen würde ich windows dabei nicht neu installieren müssen. ich mach das in der regel immer - nachdem windows fertig eingerichtet ist.
     
  8. #7 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    versuchs ma ganz einfach





    um bei Windows XP automatisch einen Benutzer anzumelden mußt du folgenden Eintrag in die Registrieung machen:
    unter:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    folgende Keys anlegen:

    "DefaultUserName"="Name"
    "DefaultPassword"="passwort"
    "AutoAdminLogon"="1"
     
  9. #8 8. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    und weil man in der reg oft etwas falsch macht sollte man von microsoft autologon nutzen ... das macht genau das.
     
  10. #9 9. November 2009
    AW: Benutzerkonten

    danke jungs, autologon hat prima geklappt.
    schulde euch was !

    bws sind raus
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Benutzerkonten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    853
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    764
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    384
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    786
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    630