[XP] Boot Up Verkürzen?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Berseker, 22. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2009
    Boot Up Verkürzen?

    Hallo liebe RRler,
    habe im internet mal gesehen das man den Boot Up Vorgang irgend wie verschnellern kann weis aber nicht wie.
    Falls ihr wisst wie es Funktioniert oder ob es überhaupr möglich ist postet es bitte hier.
    Falls es auch Programme oder so gibt dann schreibt mir bitte die Namen und wenn möglich auch den downloadlink.
    Mfg Berseker
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. November 2009
    AW: Boot Up Verkürzen?

    Nabend,

    meinst nachm Bootscreen denke ich mal .. also einfach ma über "msconfig" den Systemstart so sauber wie möglich halten !! auch am besten ma überflüssige Programme deinstallieren und so .. dann dürfte des alles schneller laufen :)

    ich hoffe das war dein Problem ansonsten einfach ma melden :)

    Gruß cLEPTO
     
  4. #3 22. November 2009
    AW: Boot Up Verkürzen?

    Autostart aufräumen, unnötige Dienste deaktivieren, nicht verwendete Geräte/freie Anschlüsse im Bios deaktivieren, defragmentieren usw. xD

    Evtl. könnte dich auch das hier interessieren.

    Gruß
     
  5. #4 22. November 2009
    AW: Boot Up Verkürzen?

    ja das funktioniert aber ich meine jetzt zum beispiel das man das Windiws zeichen deaktiviert weil das so lange bei mir da ist
     
  6. #5 22. November 2009
    AW: Boot Up Verkürzen?

    In dem Link den ich dir gepostet habe, steht wie mans macht :D
     
  7. #6 22. November 2009
    AW: Boot Up Verkürzen?

    oh huch hab gedacht ich soll das häkchen raus machen ... hab mich schon gewundert warum bei mir keins drinn ist xD
    weist sonst noch was?
     
  8. #7 23. November 2009
    AW: Boot Up Verkürzen?

    wenn du ein dual-core hast, kannst du bei msconfig angeben dass dein pc beide kerne voll benutzt --> pc fährt schneller hoch.
    ist bei mir zumindest so. ansonsten wie schon die vorposter geschreiben haben den pc (hauptsächlich autostart) sauber halten.
    kannst ja mal zum putzen die trial von tuneup utilities 2010 nehmen;)

    MfG Crazy-JT

    edit: das geht so ->
    start -> ausführen -> msconfig -> registerkarte boot.ini -> erweiterte optionen... -> /NUMPROC = x

    x ist die anzahl der kerne die dein prozessor hat
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Boot Verkürzen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.255
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.536
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.527
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.187
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    778