[XP] Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Youngman, 7. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2009
    Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    Hi.

    Ich wollte auf meinem Notebook XP neu installieren. Leider habe ich nicht gesehen, dass das Stromkabel nicht angesteckt war, somit war der Absturz während der Installation vorprogramiert.

    Wenn ich jetzt versuche es wieder zu installieren, kommt immer ein Fehler, dass auf C:\ kein Platz vorhanden wäre.


    Was nun? Wie kann ich mein notebook retten?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. November 2009
    AW: Fehler bei Installation!

    formatier doch deine festplatte neu und installier es dann nochmal
     
  4. #3 7. November 2009
    AW: Fehler bei Installation!

    Problem ist, dass es mehrere Partitionen sind!

    Außerdem kommt dann bei der Installation einer anderen Windows-Version, dass ein Fehler beim Laden des Betriebssystems aufgetreten ist.

    Das hatte ich noch nie. Wie bekomme ich das wieder hin? Es kann ja alles runter, also es gibt nichts an Daten, was gerettet werden müssten. Hauptsache ich kann das Betriebssystem wieder drauf machen - oder eher gesagt, das Notebook wieder in den Originalzustand setzen!

    edit\\

    Jetzt habe ich ein anderes Windows XP installiert! Dann wollte ich über die Windows-eigene-Datenträgerverwaltung alles zu einer Partition zusammenfügen, aber das geht nicht. Warum auch immer - diese Option existiert nicht ein mal. Ich habe die anderen Partitionen gelöscht und nur C: übrig gelassen.

    Jetzt habe ich "nicht-zugeordnete" Partionen, die ich aber nicht zu C: zuordnen kann und beim Installieren des Orignal-Windows vom Laptop, kommt immer noch dieselbe Fehlermeldung, dass nicht genügend Platz wäre! Ich versteh echt nix mehr.


    edit2\\

    Nun habe ich mal allen Partitionen einen Buchstaben zugeordnet! Es sind drei Partitionen, die ich nicht zusammenfügen kann:
    C: ca. 6 GB
    D: ca. 1,7 GB
    F: ca. 85 GB

    Wie diese Aufteilung zustande kommt weiß ich nicht. Auf jeden Fall habe ich immer noch den Fehler bei der Installation von der zum Notebook begelegten Windows CD!

    ERROR#1826
    Free Space not found!



    Leider hatte sich ja niemand gemeldet, aber habe das Problem trotzdem lösen können! ENDLICH! "Hiren´s Boot CD" war die Lösung!​
     
  5. #4 9. November 2009
    AW: Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    Von der CD booten und erst mal alle Partitionen entfernen. Dann legst du dir eine neue Partition in gewünschter größe an und formatierst in ntfs und installierst dein OS
     
  6. #5 23. November 2009
    AW: Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    Ich hatte es nicht mehr geschrieben, da ich keine Zeit hatte. Aber jetzt habe ich mich wieder mal drangesetzt an das Notebook, denn es geht ja gar nix mehr

    Als es dann geklappt hatte mit der Installation, war dann nach einem Neustart auf einmal wieder alles futsch!

    Was ist denn da los. Was mache ich jetzt. Ich komme gar net mehr an die HDD dran. Nicht mal von der CD booten geht. Was mache ich jetzt am besten?

    Wenn ich die HDD ausbaue und dann an den normalen PC anschließe, kann ich die dann ordentlich "bearbeiten"? Ich würde dann aber ja erst einen Adabter brauchen.


    Kan mir irgendjemand helfen?
     
  7. #6 23. November 2009
    AW: Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    Also zum einem würd ich erstmal Ruhe bewahrn, denn wenn man sowas macht geht meistens ziemlich schnell viele Daten verlorn, die man am Ende noch gebrauchen könnte.. ;)

    Zum einen würd ich die Festplatte an den Laptop lassen. Denn selbst wenn keine HDD dran wäre , müste er es schaffen von CD zu booten.

    Als erstes gehst du ins Bios und schaust mal bei Boot devices ob CDROM auf First Boot steht, wenn nicht am besten ändern und "speichern und bios verlassen auswählen". Danach würde ich mir eine Boot CD besorgen und auf CD brennen. Windows macht manchmal zicken wie du siehst und es können Fehler entstehn, deswegen würd ich immer eine zweite Boot cd parat legen, mit der man solche Geschichten machen kann.

    Alternativ Falls dein Laptop auch den Boot von USB unterstützt, kannst du die Daten der Cd auch auf einen stick kopiern.

    Ultimate Boot CD - Overview wäre da ein Bsp.

    Diese bieten nun eine Menge tools zum Partitionieren an.
    Wenn du dich mit der Materie nicht so gut auskennst, können wir dir natürlich auch eine Schritt für schritt anleitung mache, aber in der Regel , wenn du eh alle Partitionen schonmal gelöscht hattest( Falls nicht nochmal alle löschen), must du nur eine neue Partition anlegen (Primär) diese setzt du auf (Aktiv) und für xp empfehl ich mindestens 10GB = 10000MB.
    Das wird dann später deine C: Partition.
    Danach legst du noch eine Zweite Partition an, setzt diese am besten auch auf Primär und teilst diesen den kompletten restlichen speicher zu. Dann hast du 10gb für windows und deine programme und auf d: speicherst du dann deine ganzen daten ab.

    Danach nicht vergessen auf Vorgang abschließen zu gehn. denn erst wenn du das gemacht hast dauert das ein wenig bis alles bearbeitet wurde.

    Wenn alles fertig ist nicht den PC neustarten, sondern mit dem selben tool noch formatiern. Also wenn deine beiden partitionen angezeigt werden in das ntfs dateisystem formatiern beide am besten und wieder auf Vorgang abschließen, damit dieser auch durchgeführt wird.

    Danach Windows Cd nochmal rein, diese sollte dann wieder booten und bei der installation die 10gb partition auswählen und bei der formatierung "alles so belassen" auswählen, also nicht nochmal neu formatiern.

    Möglicherweise kann deine cd auch kratzer enthalten wodurch auch fehler auftreten könnten.
     
  8. #7 24. November 2009
    AW: Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    Das wäre ja eigenltich kein Problem, aber es ist jedes mal bei der Formatierung eine Fehler aufgetreten! Jetzt kann ich aber gar nix mehr machen, da das Teil ein Passwort für die HDD verlangt, wie auch immer das passiert ist - vielleicht habe ich beim Ausprobieren der Programme auf der "Hiren´s Boot-CD" ausversehen etwas eingestellt, das ein Passwort verlangt.

    Was mache ich jetzt? Denn durch das Passwort kann ich nicht booten!
     
  9. #8 24. November 2009
    AW: Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    probier mal deine standard passwörter aus. was du normalerweise eingibst. ansonsten weis nicht ob du die hdd bruteforcen kannst.
     
  10. #9 24. November 2009
    AW: Fehler bei Windows-Installation! Brauche dringend HILFE!

    Das Problem ist einfach, dass ich gar kein Passwort festgelegt hatte!
    Somit ist das Passwort irgendwie ausgewählt worden.

    Die Passwortabfrage wird von "ultra dma mode-5 s.m.a.r.t." gestellt - gibt es da vielleicht ein "Standard-PW"? Wenn ich keins eingegeben habe, muss es doch irgendeins ausgwählt haben und zufällig kann das ja nicht sein.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fehler Windows Installation
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    938
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.156
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.459
  4. [Windows 7] Installationsbeginn Fehler...

    KingLui , 10. September 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    317
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    767