[XP] USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Gordon Freeman, 12. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    Hallo Leutz,

    habe bei meinem PC das Problem, das wenn ich aus dem Ruhezustand lade meist mein W-Lan Fritz Stick nicht mehr erkannt wird und auch an und ab ziehen nichts hilft. Das Gleiche gilt für externe HDD und USB-Sticks.
    Da mein Rechner doch ne Zeit zum booten braucht, möchte ich ungern auf den Ruhestd. verzichten. Hatte auch noch nie dieses Problem mit nem PC ?(
    Ich weiß das Problem ist ziemlich spezifisches, aber vielleicht hat ja jemand von Euch Rat.
    Bw gibts für jeden hilfreichen Ratschlag natürlich!
    Greetz,

    Gordon Freeman
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    Es scheint ein Treiber/BIOS/Mainboard Problem zu sein. Irgendwie liefert dein Mainboard kein Strom mehr für die USB Anschlüsse und können somit nicht mehr erkannt werden.

    Überprüfe doch mal ob es einen aktuelleren BIOS Treiber gibt. Evtl. auch nach Chipsatz Treiber gucken.
     
  4. #3 12. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    haset servicepack 3 drauf? ich meine so ein bug gab es mal ne zeit bei mancher hardware, wenn man iein update net instaliert hatte...
     
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    bei mir ist das Problem immernoch bei meinem Scanner. Hat bei mir allerdings nichts mit dem Servicepack zu tun. In meinem Fall stecke ich einfach kurz den Strom von scanner aus und wieder rein. Dann erkennt mein PC direkt den Scanner wieder

    lg
     
  6. #5 12. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    Ich würde auch sagen das ein BIOS Update vielleicht schon das Problem beseitigen sollten weil alte BIOS Version die USB Treiber in Standbye Modus verlieren oder die Geräte nicht mehr Ansprechen können
     
  7. #7 14. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    Danke erstmal für die Antworten, bw habt ihr!

    Also das er keinen Strom mehr liefert kann nicht sein. Hab jetzt festgestellt dass der XP Sound kommt (also der klassische wenn man usb ansc hließt) und das aber nicht nur einmal was ja normalerweise heißt es wurde angeschlossen. Sondern 3 mal ganz schnell hintereinander, hab auch kurz ne Sanduhr als cursor, aber Anzeigen tut er dann nichts?!
    Habe nur SP2 drauf, werde aber mal updaten. Vielleicht gehts ja dann...
     
  8. #8 14. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    installiere mal einen älteren systemtreiber, dann geht das auch wieder.... hatte genau das gleich problem.
     
  9. #9 20. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    Ok ich werds mal versuchen... Soweit danke für die Antworten, Bw solltet ihr alle haben...

    kann geclosed werden, thx!
     
  10. #10 21. Januar 2009
    AW: USB-Geräte nach Ruhezustand nicht mehr erkannt

    Bei den externen HDD und den USB Sticks als wechseldatenträer gibbet noch nen kleinen Trick
    Evtl. kannst du in der Verwaltung bei Datenspeicher sagen mit Rechtsklick " Reaktivieren"
    und dann sind die wieder da.

    Bei mir ist das so mit meiner externen SATA Festplatte, wenn cih sie anmache und pc starte ist sie direkt da, wenn nicht muss ich sie erst reaktivieren.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - USB Geräte Ruhezustand
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    578
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    518
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    476
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    303
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    538