[XP] usb-stick auf virus prüfen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von flock, 18. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2009
    usb-stick auf virus prüfen

    hi an alle,

    ich hatte das problem das mein mainboard reht heiß wurde daraufhin hab ich mir sagen lasen das dass ein fehler des bards ist und habe das einschicken lassen. nun habe ich hier vr mir einen alten rechner stehen auf dem ich nunxp druf gemacht habe. nachdem ich das nun locker 8-9 mal hintereinander installiert habe und feststellen musste das wenn ich meinen usb stick an den rechner docke, das sich dann die registry und mein taskmanager deaktiviert und mir gesagt wird diese seien vom administrator deaktiviert worden, habe ich keinen schimmer was ich tun soll denn auf dem stick ist keine datei-...

    atte vielleicht schonmal jemand dieses phänomen das wenn man ein usb stick andockt, sich direkt dieser virus auf dem rechner spielt und dort alles ögliche demoliert ?

    das irre ist ja das ich seit dem dieser virsu drauf ist, ich keine antivirensoftwares mehr öfnen ann, kein windows update mehr machen kann, geschweige denn die seite von windows update oder von den antivirenherstelern öffnen kann...
    ichhoffe mir kann da jemand helfen.
    mfg flock

    ps: den usb und meine platte habe ich schon endosemale formatiert
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Januar 2009
    AW: usb stick virus prolem

    Was ist das für ein Usb Stick? Einer mit U3 fähigkeit? Passiert das bei allen USB Sticks. Auf jeden fall mal autostart komplett dekativieren! Und BEVOR du den USB-Stick reinsteckst eine gescheide AntiVirensoftware installieren
     
  4. #3 18. Januar 2009
    AW: usb stick virus prolem

    nee kein u3 fähiger stick... als AV software habe ich bitdefender drauf und davor hatte ichmc affee drauf gehabt und davor habe ich norton versucht, nod32, f-prot habe ichauch schon durch und bei allen dieser genannten oder auch noch nicht genannten softwares kams vor das die software einfach ausgeschaltet urde und ich weder den task manager starten konnte und auch nucht den regedit öffnen konnte.

    das ding ist das krasseste was ich bissher am pc leben erlebe -.-
     
  5. #4 18. Januar 2009
    AW: usb stick virus prolem

    ich würde ne linux live cd reinschieben, dass ganze system + usbstick formatieren u gut is;) vl nochmal drüberschreiben!
    lg annac
     
  6. #5 18. Januar 2009
    AW: usb stick virus prolem

    formatiert habe ichdas schon 5-6mal...
     
  7. #6 20. Januar 2009
    AW: usb stick virus prolem

    Versuchs mal so:
    Gehe an einen PC von dem du dir sicher bist, dass er Virenfrei ist. Gehe auf den Desktop. Drücke SHIFT (links von der "<|>") Taste, das bewirkt, dass für die zeit in der Shift gedrückt ist für neue Datenträger der Autorun deaktiviert ist. Warte bis alle automatischen Treiber-Einstellungen fertig sind und die Sprechblase aufpoppt "Das Gerät kann jetzt verwendet werden.". Jetzt erst lässt du die Shifttaste los. Zum Stickformatieren: Arbetsplatz -> Rechtklick auf den Stick -> Formatieren -> FAT32 -> OK
    Unter keinen Umständen auf den Stick mit einem Doppelklick zugreifen. (am besten gar nicht drauf zugreifen)

    Lade dir SP3 von der Microsoft-Seite, egal wenn es nebenher den Stick noch formatiert. Und lade dir auch noch ein freies Antivirenprogramm deiner Wahl. Vielleicht auch noch ein Software-Firewall.

    Jetzt ziehst/kopierst du die Gerade geladenen Programme auf den Stick.

    Wieder an deinem Problemrechner angekommen:
    Ziehe alle USB-Laufwerke und Netzanschlüsse. Formatiere die aktuelle Festplatte nochmal mit der XP-Cd deines Vertrauens. Führe in der Wiederherstellungskonsole den Befehl fixmbr aus und bestätige mit J/Y (fixmbr müsste glaube ich bei einer Formatierung auch automatisch ausgeführt werden, aber zur Sicherheit selbst ausführen.). Jetzt erst Windows installieren.

    Bevor du den PC ans Internet anschließt SP3 + Antivirussoftware (und Softwarefirewall) aus original Quelle installieren, in genau der Reihenfolge.


    Sollten noch Fragen offen sein oder irgendwelche Probleme auftreten - einfach hier fragen.


    Download-Quellen:
    SP3: English Deutsch
    Freies Antivirus: Avira Antivir Gibts bestimmt noch viele andere auch bessere Programme.
    Freie Sofware-Firewall: Comodo Firewall Soll auch nur ein Vorschlag sein.
     
  8. #7 20. Januar 2009
    AW: usb stick virus prolem

    Moved to Security
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - usb stick virus
  1. Windows vom USB Stick installieren

    W357 , 11. März 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    942
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.164
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.791
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.029
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.131