XVID Filme brennen...Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von SYS_Overload, 6. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    Hey Leute ...
    Ich habe da folgendes Problem. Wenn ich einen Xvid Film als VCD brennen möchte, muss dieser erst bei Nero encodiert werden, was 2 Stunden dauert.
    Nun meine Frage, muss ich diese Zeit in Kauf nehmen, oder gibt es andere Funktionen, von denen ich nichts weis :)
    Die CD sollte dann auch später am DVD Player abgespielt werden können!

    Thx für eure Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    Ob du dir die Mühe machen musst, oder nicht, kommt in dem Fall ganz stark darauf an, was dein DVD-Player alles kann.

    Lann er DivX/Xvid abspielen, so kannst du die Filme einfach als Daten-CD auf nen Rohling brennen. Wenn er das nicht kann, musst dir entweder nen neuen DVD-Player kaufen, oder die prozedur wohl oder übel über dich ergehen lassen.

    Also ich lasse sie auch immer über mich ergehen, und brenne dann einfach "über Nacht". Also, wenn ich abends ins Bett gehe stell ich den Brennauftrag ein und mach nen Haken bei "PC nach Beendigung des Brennvorgangs herunterfahren"

    So macht er alles schön fertig und schaltet dann ab...
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    Das musste dir wohl oder übel die Mühe machen wenn dein DVD Player kein DivX kann...ging mir ewig auch so...dann hab ich mir halt für 50€ nen DivX DVD Player gekauft ^^

    GreeTz,

    DjHighjacker
     
  5. #4 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    einen vorteil von xvid zu einer vcd hast du in auflösungs und ton sicht nicht. der einzige vorteil ist, dass du eben eine vcd wohl mit jedem player abspielen kannst. (s.o.) es gibt immer wieder angebote, wo divx/xvid player für 30 € verkauft werden.

    eine super qualität kannst du dabei nicht erwarten, aber es läuft und du sparst dir jedes mal die umwandlungszeit.
    ALTERNATIVE: besorg dir immer vcd/svcd dvd usw, dann sparst dir das umwandeln
     
  6. #5 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    hol dir lieber nen divx player, is um einiges geschickter und kostet nicht die welt. (z.b. beim aldi :D)

    ausserdem musste für ne gescheite svcd im normalfall 2 CDs rechnen, was nerviges cd wechseln während dem film bedeuted, divx sind meistens auf einer cd....

    oder hol dir gleich DVDRs !! :p
     
  7. #6 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    naja ist ja ne tolle hilfe -.-. der user will wissen wie er es brennen kann und ihr sagt ihm er sol sich einen anderen dvd-player kaufen --> sehr hilfreich.

    ConvertXtoDVD konvertiert jedes format in das .vob dvd format welches du mit nero brennen kannst durch video dvd erstellen.

    für vcd mal Frt. Steb. GWT / 564h WDBs versuchen

    oder TOtalVideoVonverter kann jedes Format ins andere konvertieren. hier hat man aber oft qualitäts verluste einfach mal testen.
     
  8. #7 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!


    Der einzige vernünftige Tip is aber n neuen Player zu kaufen?! Ich werd das auch bald tun. Es is schwachsinn 2 std zu konvertieren für ein im endeffekt schlechte Qualität.

    Daten CD brennen dauert so ca 3-5 Minuten. Überlegs dir wirklich. Is ja wie die Vorposter schon gesagt haben, sogar für Schüler (sofern du noch einer seien solltest) erschwinglich^^.

    Selbst mit den Programmen wird die Zeit fürs konvertieren wohl nicht ausschlaggebend verkürtzt....
     
  9. #8 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    Neia er könnte sich auch nen Netzwerkplayer holen oder den TV als 2. monitor an den PC anschließen.
     
  10. #9 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    Kauf dir einen neuen DVD Player. Gibt es ab 40€. Einen der XviD abspielen kann. Das hat sich das alles erledigt. Kostet zwar einmal etwas Geld, aber dafür hast du nie wieder Stress.

    Oder wenn du einen neuen LCD / Plasme TV hast, dann kannst du den als 2. Monitor anschließen.
     
  11. #10 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    Wer wird denn XviD auf VCD brennen ;( Da geht ja die ganze Qualität verloren. Mal abgesehen davon das es für 30€ DVD-Player gibt, die MPEG4 lesen können, würd ichs dann lieber mit Convert X to DVD auf eine DVD brennen.
     
  12. #11 6. August 2007
    AW: XVID Filme brennen...Hilfe!

    Thx Für Eure Bemühungen!

    Bewertungen gehen raus...

    Thema closed!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - XVID Filme brennen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    684
  2. Alle Filme ausser XVid und AVI grün ???

    Fantasi , 14. Dezember 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    841
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    628
  4. xvid filme laufen nich

    schabezo , 24. Dezember 2006 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    224
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    503