XVid Format

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von CorePower, 12. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. März 2006
    Hi Leutz!

    Habe ein ziemlich blödes Problem. Hab ma gestern einen Film im XViD Format gesaugt ( Der R0s4 R0t3 P4nth3r) und ich will in aufn ne CD brennen das es sich meine Fam auch anschauen kann.

    Das Problem bei der Sache ist : Das mein DvD Player keine XVids lese kann! Kann man ein XVid zu 2 Vcds oder so um formatieren?

    Wäre wirklich nett wenn mir das jemand schnell beantworten kann!!

    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. März 2006
    Öhm Google hilft ;)
    Aber ich bin ja nett, und such dir das raus :D
    *nuschel* n schehner wör nüch schlöcht.....
    Hier einmal DVD2SVCD (splittet die Xvid in Audio und Mp2)
    Und mit tempgenc erstellst du dann was du willst :)
     
  4. #3 12. März 2006
    Ey echt nett!

    Haschtn 10er verdient mein Junge thx!

    Ich probier das gleichma!
     
  5. #4 12. März 2006
    bei tmpeg kannst auch noch andere templates, zb für mvcd einbinden, dann kannst auch mvcds erstellen welche bessere quali haben als vcd, aber weniger platz brauchen als svcd.

    bb. ch3c.
     
  6. #5 12. März 2006
    Hi CorePower

    Mit WinAVI Video Converter 7.1 7.1 kannst es auch ganz einfach in die nachfolgenden Formate Convertieren.

    Beschreibung:
    WinAVI Video Converter erlaubt es Ihnen, mit höchster Geschwindigkeit Videos zu konvertieren. Das Tool ist leicht zu bedienen und unterstützt alle gängigen Videoformate inkl. AVI, DVD, VCD, MPEG, WMV, RM, ASF, DivX, Xvid, QuickTime und Flash.

    Die Shareware Version bekommst du hier.
    hier klicken

    Gruß lion
     
  7. #6 12. März 2006
    nimm Davideo und brenn die AVI als MVCD bzw. 2 SVCD´s und gut ist :)
     
  8. #7 12. März 2006
    also mit ashampoo kannste das ganz einfach machen funzt wie nero nimmst einfach den film und ashampoo burnt es dir dann als svcd auf en rohling ;)
     
  9. #8 12. März 2006
    Und für den Fall das du mal nen Film hast der aus 2 XviDs besteht kannst du die beiden Files mit VirtualDub zu einer zusammenfügen und dann halt wie oben schon erwähnt mit dem WinAVI Video Converter umwandeln und danach brennen lassen.

    Gruss D34L3R
     
  10. #9 12. März 2006
    ich würde auch Ashampoo Shrink&Burn2 empfehlen , das geht rel. schnell und klappt ^^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - XVid Format
  1. HDTVRip.XviD format?

    Master_P , 22. Januar 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    323
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    229
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.802
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    284
  5. XviD to DVD-Format

    Mirak , 9. August 2006 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    366