Yahoo schluckt Right Media

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 30. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. April 2007
    Der US-amerikanische Internetdienstleister Yahoo übernimmt die ausstehenden 80 Prozent Anteile am Werbevermarkter Right Media. Das Geschäft hat laut Mitteilung ein Volumen von 680 Millionen US-Dollar (knapp 500 Millionen Euro). Yahoo hatte im Oktober 2006 für 40 Millionen US-Dollar einen 20-prozentigen Anteil an dem 2003 gegründeten Unternehmen Right Media erworben. Das Unternehmen bietet eine Plattform, auf der laut eigenen Angaben derzeit 11.000 Kunden Werbeinhalte kaufen und verkaufen.

    Yahoo-CEO Terry Semel schreibt in seinem Weblog, durch die Übernahme könne sich die Werbung im Internet "dramatisch" weiterentwickeln. "Wir hoffen, die Art, wie im Internet Werbung verkauft und gekauft wird, zu revolutionieren." Die Übernahme von Right Media sei nach der Überarbeitung der Werbeplatzvermaktung im Projekt Panama, der Partnerschaft mit eBay und der Kooperation mit mehr als 260 Tageszeitungen ein weiterer Schritt, eine Vorrangstellung im Online-Werbemarkt aufzubauen.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. April 2007
    AW: Yahoo schluckt Right Media

    Ich übersetzte das mal:

    Yahoo hat jetzt die persönlichen Daten tausender User. Also sollten sich Yahoo User nicht wundern, warum sie bald Werbung im Postfach haben, die genau auf ihre Reiseziel oder ihr nächste Anschaffung passt.
     
  4. #3 1. Mai 2007
    AW: Yahoo schluckt Right Media

    hehe^^
    irgendwie muss man doch geld verdienen oda?
    außerdem tut google ein wenig konkurenz gut...
     
  5. #4 1. Mai 2007
    AW: Yahoo schluckt Right Media

    LOL danke sonst hätte ich des nich kapiert :D

    Naja ich bin zum glück nich bei yahoo angemeldet...könnte sowas nicht gebrauchen! Is ja auch ein bisschen diskriminierend wenn man auversehen auf ne :love: seite geht und dann plötzlich ne mail drinn hat über abo und so. Wenn dann sollten die des erst abfragen ob man soetwas machen bzw haben will

    mfg LOTW
     
  6. #5 1. Mai 2007
    AW: Yahoo schluckt Right Media

    ohh man - kann man da nicht irgendwelche rechtlichen Wege einschreiten? denn die Daten der User sollten doch " geheim " bleiben oder nicht?.. aber im internet kann man heut zutag nichts mehr " geheim " halten
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Yahoo schluckt Right
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    680
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.372
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.005
  4. yahoolinksus.html

    ReLoad , 18. Juni 2012 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.515
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    713
  • Annonce

  • Annonce