YALLAS, wer kennt sie nicht?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von mYXtian, 10. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2007
    Hio,
    Ich wollte mal fragen, wer alles den Begriff Yalla kennt...
    Also die scheiß Leute, die nichts besseres zu tun haben als Leute anzupöbeln und sie zusammenzuschlagen!
    ...
    Wenn jmd sagt, ich hasse Ausländer ist dies meist falsch ausgedrückt, da derjenige höchst warscheinlich Yallas meint.
    Ausländer und Yallas sind 2 ganz verschiedene Sachen auch wenn Yallas zu 95% Ausländer sind.
    Ich habe überhaupt kein Problem mit Ausländern allgemein, ich verabscheue nur die YALLAS!!
    Ich unterhalte mich öfters mit Freunden über Yallas, doch mir fehlt irgendwie eine Difinition von dem Wort "Yalla".
    wer von euch kennt den Begriff Yalla und wer nicht?
    Hat jmd von euch eine Difinition von dem Wort, irgendwo gefunden oder auch eine selbst geschrieben?

    würde mich über eine Diskussion freuen!


    bY mYXtian
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    was zum teufel is yalla
    gib doch weinigstens mal dein wissen über alles zur kenntnis
    sonst checkt ja hier keine was los is
    ich weis nur türken und yallas mehr kann man aus deinem beitrag ned rauslutschen
    bitte um kurze genauere info zu deinem begriff

    mfg ilovevalla
     
  4. #3 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    da redet wieder ein kleines kind, das keinen plan von irgendwas hat sry... aber der post ist einfach nur bescheuert... mach dir mal vorher gedanken was du sagst...
    mir ist auch bewusst, dass übermäßig viele der ausländer bzw. eher der ausländischen jugend gewallttätig ist im vergleich zur deutschen jugend... trozdem kannst du das nicht verallgemeinern und sagen das es 95% (!!!!!!) sind!

    naja nur weil es in deiner gegend vlt. so ist, das du oft von irgendwelchen idioten angemacht wirst, heißt das nicht das es so viele sind... ich hab mich auch schon mit deutschen geprügelt... -.-

    naja MfG

    so wie ichs verstanden hab:
    Erklärung: Yalla = Kanakken = assoziale ausländer (meißtens jugendliche und meißtens auf arabische jugendliche bezogen)
    er meint einfach nur diese "gangster" :poop:...
     
  5. #4 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    Ich sagte nicht, das 95% der Ausländer gewalttätig sind, sondern ich sage, dass 95% der Yallas Ausländer sind. d.h. das es auch deutsche Yallas geben kann!

    siehe oben! und außerdem sind ja auch nicht alle die sich mal schlagen Yallas!

    Kanacken sind nicht unbedingt gleich Yallas, Kanacken sind Ausländer die in armen Verhältnissen leben und gerade so über die Runden kommen!
    Assoziale Ausländer stimmt schon eher, nur dies ist auch schon fast zu allgemein, da es auch deutsche Yallas gibt!
     
  6. #5 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    ja ich denke mal ich weiß was du meinst... das wort Yallas ist genau wie das wort Kanakken auslegungs sache und interpretationsfähig... du meinst bestimmt die doce&gabana fraktion...
    hab mal ein video von dem was du meinst gefunden (da komm ich übrigends her) ;)
    YouTube
     
  7. #6 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    Über was sollen wir denn diskutieren? Über die definition Yalla? WTF is Yalla?!:angry: Ich hab das Wort noch nie gehört. scheint mir so als ob du das grad erfunden hast. Fall es ein Begriff ist den es wirklich gibt, poste mal n Link oder sowas. Ich blick echt nicht was du mit diesem Post willst?...
     
  8. #7 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    yalla ist arabisch ... und heißt soviel wie beweg dich, los, schneller... kann man nicht wirklich übersetzten
    ist genau das gleiche wie im türkischen haydi...

    die ganze sache ist einfach ein ausländisches wort und hat nix mit ne art von leuten zu tun....

    hier ist mal ne definition

    "Yalla" oder "Jalla" kommt in der Tat aus dem Arabischen und ist eine Verkürzung aus "Ya Allah". Allah kennt wohl jeder, heißt eben Gott, "Ya" ist eine Art Anrufungsinterjektion, also eine Partikel, die eine Anrufung verstärken soll, wie wir es im Deutschen mit "Oh" oft lesen können, z.B bei Goethe im Faust I :

    Oh sähst du, voller Mondenschein
    Zum letzenmal auf meine Pein

    Der Ausruf ist zu verstehen als Bittgesuch an Gott, einem Menschen bei welcher Angelegenheit auch immer zu helfen. Wenn Du z.B einen Bauarbeiter siehst ( Im Begriff, einen schweren Stein zu tragen ), der "Ya Allah" sagt, dann heißt das komplett gesagt : Oh Lieber Gott, hilf mir, diesen schweren Stein zu bewältigen !

    Schnell hat sich im arabischen Raum die Kurzform "Yallah" eingebürgert, die in allen bedenklichen Situationen gebraucht wird, auch als Anfeuerung und Aufruf zum schnelleren Arbeiten . Daher eigentlich die falsche Übesetzung mit "schnell" , "los", "auf", die aber diese Semantik durch die metaphorische Übertragung genau trifft.

    Wenn ein Vorarbeiter seinen Mitarbeitern "Yalla" sagt, dann bedeutet das ürsprünglich; ..Sagt Allah und verrichtet euer Werk, damit er euch beiseite steht " Was für Ihn natürlich nichts anderes heißen soll , als dass gute und produktive Arbeit entstehen soll .
     
  9. #8 10. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    Eine Gruppe von Ausländer als "yallas" zu pauschalisieren ? Dumme idee.


    yalla heisst auf türkisch schnell, los jetzt.

    Ich habe noch nie etwas von dem Ausdruck "yallas" gehört finde es kindisch und blöd.
     
  10. #9 11. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    naja dann ist wohl der Ausdruck doch nicht so verbreitet wie ich es gedacht habe, also bei mir in der Stadt, kann ich 10 Jugendliche nach dem Wort Yalla fragen und 8 davon kennen das Wort.
    und nein, es ist nicht die Arabische Übersetzung "los jetzt" damit gemeint!
     
  11. #10 12. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    Wahrscheinlich ist doch die Übersetzung gemeint. Zumindest im übertragenen Sinne.
    So, wie du die Yallas beschreibst, sind es ja Leute, die den ganzen Tag lang nur andere Leute anpöbeln und nichts Vernünftiges tun, eben welche, die ein assoziales Verhalten an den Tag legen.
    Das "Los jetzt" könnte also sogesehen bedeuten, dass sie nichts tun, was nicht toleriert werden sollte.

    Nur mal nebenbei, ich kenne auch mehr als genug Deutsche, die noch Schlimmeres Verhalten an den Tag legen.
     
  12. #11 12. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    Ich kenne das Wort und weiss auch was du meinst... Nur dass 95% Ausländer sein sollen ist mir ein bisschen viel..
    Viele mögen die Leute, die unter dem Begriff zusammengefasst sind, unter dem wort Gangsta oder wie auch immer kennen....
    Aber bei uns ist es auch gang und gebe, dass man jalla, yallah, jallah oder wie auch immer man das schreibt, sagt...
     
  13. #12 12. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    So reden nur dumme Menschen. Sorry dir das so direkt zu sagen aber sowas zeugt nicht wirklich von Intelligenz. Wie dir schon viele gesagt haben ist yalla arabisch und heisst schneller,mach hinne,etc.
    Ist auch nicht grad ausländerfreundlich irgendwelchen Leuten nen Begriff zuzuordnen. Bin Türke und wenn mir jemand damit kommen würde ey Yalla beweg dich, glaubst du dann nicht, dass ich dir mit bösem Gesicht entgegenkomme ?
    Sag halt du kannst die Leute nicht leiden aber sowas ist daneben und du bist selber kein deut besser als das Dreckspack, dass sich so verhält.

    Dieser Thread hier ist Schwachsinn und ich hoffe nen Mod macht ihn zu anonsten mach ich nen
    Arier, wer kennt sie nicht ?-Thread auf. Hat auch kein Sinn und Verstand und grenzt ein paar Leute ein die ein bestimmtes Aussehen haben statt ein bestimmtes Verhalten haben.
     
  14. #13 12. Februar 2007
    AW: YALLAS, wer kennt sie nicht?

    also ich kenn nur "yalla yalla"! keine ahnung wie das genau geschrieben wird! ich glaube zu wissen, dass es sowas wie "schnell schnell" heißt oder halt "beweg dich"! den begriff "Yallas" hab ich allerdings noch nie gehört, denke er leitet sich von dem wort "yalla" ab! das wort stammt ja aus irgendeiner sprache und somit sind dann "Yallas" leute aus dem land wo diese sprache gesprochen wird! bei uns gibt es zwar auch so typen und es sind auch in der regel ausländer die stress schieben! schade das sagen zu müssen, aber die erfahrungen zeigen es!
     

  15. Videos zum Thema