Zähne "entgratet" nach Zahnstein behandlung - Zahnarztpfusch?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Vice City, 27. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. September 2011
    Hey, ich war gestern beim Zahnarzt zur Kontrolle und er hat mir den Zahnstein entfernt bzw die Assistentin.
    Heute habe ich gemerkt, dass bei den unteren Zähnen ja regelrecht die Zähne "entgratet" wurden, man sieht bei genauerem Hinschauen die schleifspuren ( nur an den oberen Schneideflächen ) Außerdem bilde ich mir ein, dass ein kleines Zahneck fehlt. was tun?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. September 2011
    AW: zahnarztpfusch

    also das erste kann nach paar tagen weggehen hatte ich glaub ich auch immer als ich war.
    Aber wenn ein stück zahn auf einmal fehlt würd ich nochmal hin und nachfragen. aber wenn du dir nicht sicher bist.. wart mal noch zwei tage wegen den spuren.
     
  4. #3 27. September 2011
    AW: zahnarztpfusch

    Hi,

    ich würde mal direkt nochmal zu dem Arzt gehen und den DOKTOR drauf kucken lassen, ob da alles so OK ist.

    Cu
    Death-Punk
     
  5. #4 27. September 2011
    AW: zahnarztpfusch

    mist bedankt..

    musstest du das erste mal zahnsteinschleifen? fühlt sich nämlich danach immer genau so an, wie du das beschreibst.. aber keine sorge, der zahnstein kommt wieder :D Ich putz mir 2 mal am tag und trotzdem muss ich das immer wegschleifen lassen unten.. danach is total ugly^^ aber angeguckt hab ich mir das noch nie so genau.. wie gesagt, zahnstein kommt von selbst wieder :D

    wenn du dir wirklich sorgen machst, geh besser zum zahnarzt oder ruf da an, der untersucht dich gerne..
     
  6. #5 27. September 2011
    AW: Zähne "entgratet" nach Zahnstein behandlung - Zahnarztpfusch?

    kann mich meinem vorposter nur anschließen.

    Einmal im jahr etwa lass ich mir den Mist wegmachen.

    Etwa eine Woche fühlt es sich extrem ungewohnt an mit der Zunge die zahnzwischenräume so genau abtasten zu können. Außerdem sind diese vom Abschleifen extrem rau.

    In der darauffolgenden Woche allerdings hat sich ( bei mir jedenfalls) immer alles normalisiert und das zeug ist, jedenfalls subjektiv betrachtet, wirder vollständig an dem alten Platz.

    Wenns also irgentwo schmerzt dann wieder hin zum arzt, ansonsten abwarten und tee trinken ;)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zähne entgratet Zahnstein
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.167
  2. Hai ohne Zähne

    Leonardo da Vin , 7. April 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.033
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.743
  4. Weisheitszähne gezogen bekommen

    Can , 23. Dezember 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.117
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.834