Zahlt sich neue CPU aus?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von SpyCrack, 22. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2009
    So, hab in den letzten paar Monaten meinen PC Schritt für Schritt aufgerüstet (eigentlich wurde relativ viel ausgetauscht):

    7950GX2 -> HD4850
    Asus P5NSLI -> P5Q Pro
    Kingston DDR2-667 2GB -> A-DATA DDR2-800 4GB


    Jetzt spiele ich mich mit dem Gedanken, die jetzige CPU (E6600 @ 3,0 GHz) auf nen Quadcore (Q9550?) aufzurüsten. Zahlt es sich aus, oder sollte ich lieber noch ein warten (~halbes bis dreiviertel Jahr), und dann gleich auf neues Board + CPU (i7 oder Phenom II) umsteigen?


    MfG

    SpyCrack
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    meiner meinung nach ist es schwachsinn so viel geld für einen normalen quad auszugeben....warte lieber noch paar monate bis die cpus, boards und speicher billiger werden und du das geld hast und rüste auf ein i7 system um....solange wird dein E6600 auch noch reichen...v.a. bei der graka und dem ram
     
  4. #3 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Meiner meinung nach noch warten oder ruckeln diene Spiele sehr?
     
  5. #4 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Ne, die meisten lassen sich auf High Settings @ 1280x1024 (meine Monitorauflösung) schön flüssig (50+ FPS) spielen.

    Außer GTA IV =) Mir is schon klar, dass man keine neue CPU wegen 1 Game kauft, aber es sollen ja in Zukunft die meisten Spiele auf Quadcores viel besser laufen, darum gehts...


    MfG

    SpyCrack
     
  6. #5 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Ich war auch schwer am überlegen! Aber ich denke es ist wirklich besser in einem halben Jahr oder so erneut aufzurüsten, als jetzt 260€ nur für einen Q9550 auszugeben...

    Ich werde auf jedenfall noch ein wenig warten....;)
     
  7. #6 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Zahlt sich nicht aus kauf dir neh neue cpu wenn deine vollkommen den geist aufgibt.Und wechsel dann zum I7 oder einem der neuen AMD´s.Oder je nach dem wann die cpu garnicht mehr zurecht kommt halt eine aktuelle Cpu kaufen.GTA IV läuft bei dir nicht richtig da es ein CPU lastiges spiel ist.
     
  8. #7 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    ich glaub du sprichst es selber an^^

    warte lieber noch, denn zurzeit sidn die zwar relativ billig, dennoch sollte man auf die neuen von intel udn amd warten;)
     
  9. #8 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Warum gibst du dem 6600er nicht einfach mehr Takt? ;)
     
  10. #9 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    hat er doch schon :D
     
  11. #10 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    ich meine MEHR ;)

    3GHz sind doch nix :p
     
  12. #11 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Die CPU geht nicht so ab wie die 8ter serie ;)
    Würde auf quad gehen so haste 2 Jahre deine ruhe.
    Wer immer scheibt warten bis alles billiger wird ...
    Dein Board deine CPU und dein Ram kannste in einem halben jahr wegschmeißen.
    DDR3 sag ich da nur. DDR II wird nur noch bedingt produziert aber in 2-3 Monaten eingestellt.
    Dann sieht das so aus wie mit DDR I und der ist nicht billig ;)
    Wenn du power brauchst dann nimm quad.
    Games profiet. davon Ich sag nur GTA/NFS und ein paar andere.
    Da ist mit einem dual Core nicht mehr gut kirschen essen.
     
  13. #12 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    wer lesen kann ist deutlich im vorteil ...

    er hat einen C2D E6600 @ 3GHz ...

    allerdings zu nem Quad würd ich nichtmehr gehn wenn dann i7 oder AMD umsteigen ... aber da darfst auf AMD3 warten bist du DDR3 verwenden kannst...
     
  14. #13 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Würd nicht sagen das die 6er nicht gut geht.Mein E6750 läuft stabil auf 3,4ghz man muss nur glück haben ;)
     
  15. #14 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Nein er hat nen E6600, das ist n Dualcore. Wobei ich da auch noch keinen erlebt hab der nicht die 3,6GHz gepackt hat!


    Edit: Boar wie langsam schrein ich heute -.-

    Mit 3,4GHz haste noch nen schlechten erwischt :p
    Oder zu wenig Spannung :D


    PS: bei mir stellt sich die Frage übrigens auch (Xeon 3110 -> Baugleich mit E8400) gegen PhenomII 940 oder Q9550 zu tauschen.
    Die Frage ob ich es tue ist schon durch. Sicher! Wenn ich Leistung brauche kauf ich neue Hardware und spekulier nicht drauf was in 1 Jahr ist. Wenn ich so ran gehe kann ich gleich noch n Jahr warten, gibt ja dann sicher schnelleres fürs gleiche Geld.
    Ich weiss eben nur noch nicht ob Intel oder AMD!
     
  16. #15 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Naja fakt ist halt sie ist halt noch die alte im 65nm gefertigte architektur und braucht mehr spannung und erzeugt mehr hitze ... von daher ist sie schon schlechter wie die 8er serie aber schlecht ist sie nicht ...
     
  17. #16 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Sry verlesen! xD

    Naja dann wäre es ne Überlegung wert...;)
     
  18. #17 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Wollte denn Vcore noch nicht anheben ;)...Und stimme dir da voll und ganz zu man kauft sich Hardware wenn man sie braucht und nicht wenn man zb ein paar punkte mehr bei 3Dmark haben will.
     
  19. #18 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Ich hab gelesen das er einen E6600@3Ghz und?
    Ist das schnell? Ist das besonders?
    Kann dir ne reihe an spielen nennen wo die CPU das
    winken anfängt. Darum muss er es wissen.
    Man kauft nur wenn man es braucht sonst wäre es unsinn.
    Ein Phenom II ist um einiges schneller als ein E8xxx oder Q9550.

    Ich wollte es nur zum Thema warten erklären mit DDR3
    Wenn man auf 4Kern umsteigt hat man ne menge sorgen weniger.
    Wobei der takt und die archit. jetzt erstmal nicht ganz so wichtig ist.
    Schaut euch doch um E8400@4Ghz und immer noch jammern.
    Warum kauft man dann noch nen 2kern. Selber schuld.

    Zum Thema:
    Wenn du i7 haben willst dann darfste ne ganze stange geld ausgeben.
    Ein Phenom II ist deutlich billiger und nur minimal langsamer
    (abgesehen von 3D mark wo der i7 einen 8Kern vorspielt)
    Wenn du jetzt nochmal in ein Q9550 investierst ist es kein fehler.
    Kommst sicher noch 1-2Jahren über die runden.
    Oder du darfst dann einmal komplett umsteigen auf i7
    oder bedingt umsteigen auf AMD AM2+.

    AMD2+ ist auch zu AMD 3CPUs kompat. Was man von Intel nicht sagen kann.
    775 ist tod da gibts nichts neues mehr und kommt auch nichts mehr.
    Nur ein tip am rande
     
  20. #19 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    nunja, momentan ist es aber noch so das mehr ddr2 wie ddr3 produziert wird. und so schlecht ist ein dual auch nicht. ich kann mit meinen amd athlon x2 6000+ alle games bisher noch auf high und flüssig mit meiner 8800 gts auf 1920x1200 zocken, wobei ich gta4 nicht getestet habe, weil 1. gta auf pc seit dem 2tem teil :poop: zu gamen war, eigene ansicht und ich nur spiele spiele, bei dem es kein glücksfall ist ob es läuft und wenns läuft, mit glück auch stable...

    ich würde dir auch das warten raten, solange du jetzt noch keine probleme hast. maybe informierst dich nochmal wann andere sockel, steckplätze kommen und kurz vorher noch einmal frisches material einbringen, dann hast das maximum aus deinem jetzigen rausgeholt. ich bleibe erstmal solange noch auf meinen system bis ich games nurnoch auf minimum oder mittel zocken kann.

    #greetz
     
  21. #20 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?


    dass du immer alles so schwarz malen musst...^^
    so krass ausser puste sind die duals noch nich....nur wegen gta 4 und nfs würd ich mir kein veralteten quad holen, und vor allem nich zu dem preis...
     
  22. #21 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Kurti sry aber das ist müll mit 1900x1200 sry.
    Ich habe selber eine 8800GTS bessen und neue games gingen max 1280x1024 mittle-hoch aber ohne AA.

    Und ich male nichts schwarz.
    Es sieht nunmal so aus und es wird jetzt dann nur noch so sein.
    Deshalb muss er es wissen.
    Der quad war nur ein vorschlag wenn er nicht allzuviel geld reinstecken will aber power will.
    775 ist tod so sieht es aus.
    Die produktion von DDR2 ist zurückgefahren worden ;)
    Und ein Q9550 gehört nun nicht zu der langsamen und takt unfreudigen sorte.

    Ich kann dir ne ganze liste nennen wo es mit dem 2 kern zum ende geht.
     
  23. #22 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Stimmt ..aber er sollte sich nen neuen pc bzw cpu kaufen wenn er merkt da geht nix mehr und nicht wegen ein oder zwei spielen.Und in meinen augen macht es auch nicht mehr soo viel sinn in einen 775 sockel zu investieren da es ja auch die neuen AMD´s gibt die nun wirklich alles andere als schlecht und teuer sind.
     
  24. #23 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    kann ich nur zustimmen ... ich spie bis jetzt alle games flüssig ... gut gta und crysis hab ich nicht oben und willich nicht ... aber anscheinend würde es auch laufen ... von dem her ...
     
  25. #24 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    und wenn der sockel lebt wärs mir auch egal, solang er aufm board bleibt....;)
    250 € für etwas ausgeben was n nem halben jahr von so leuten wie dir dann eh wieder viel zu low sind? :p
    und ja die liste möchte ich gerne haben.....
     
  26. #25 22. Januar 2009
    AW: Zahlt sich neue CPU aus?

    Hab ich gesagt das Quad zu low ist?
    Manche sind heut wieder richtig lustig unterwegs.
    Wenn ihr meinen Thread nicht lesen könnt dann kommentiert mich nicht.
    Da steht klipp und klar WENN ES IHM ZU LANGSAM WIRD!!
    und es wird für kommende spiele nicht besser
    Liste? Ca 70% aller neuerscheinungen (von shootern/Rollenspielen/Rennspielen)

    Jetzt
    GTA (schon am limit E6600 19FPS)
    Need For Speed (100% auslastung)
    F.E.A.R.2
    Prince of Persia
    Colin MCRae Dirt 2
    Operation Flashoint 2
    Alan Wake
    Empire: Total War
    Anno 1404
    They

    um nur ein paar zu nennen

    Und wenn ich den schlecht machen würde hätte ich mir jetzt kein Phenom I mehr geholt.
    Also urteilt nicht über mich wenn ihr mich nicht kennt.
    Wenn ihr meint euer 2Kern ist toll bleibt dabei.
    Es sind nur ratschläge ihn zwingt keiner.
    Aber manche scheinen einfach zu träumen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zahlt neue CPU
  1. Smoozed.rocks zahlt nicht mehr aus!?

    _Alex_ , 23. Februar 2017 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.453
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.678
  3. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.728
  4. Oma zahlt an "Betrüger"

    Chefkoch89 , 29. Januar 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.040
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    432