Zeichenpad?!

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Cresa, 22. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2006
    Es gibt doch solche pad's mit denen man mit einem speziellen stift dann darauf zeichen kann.das ganze ist dann am USB port gesteckt glaub ich.
    weiß jemand was ich meine?
    ich wüsste gerne wie dsa heißt^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Oktober 2006
    AW: Zeichenpad?!

    Das sind Tablets, die bekanntesten sind von Wacom glaub ich, ein gutes bekommt man schon für 150€ muss mal bei Goggle schauen. ;)
     
  4. #3 22. Oktober 2006
    AW: Zeichenpad?!

    "schon" xD
    ich weiß nicht aber mich interressiert das grade =) macht man mit sowas nicht gegenstände für PC spiele etc?
     
  5. #4 22. Oktober 2006
    AW: Zeichenpad?!

    n gutes bekommst für 80-90€ ( von trust... )

    wacom isluxu scheiss... da musst schon richtig gut sein das dir da n unterschied auffallt.....

    greetz karim
     
  6. #5 5. November 2006
    AW: Zeichenpad?!

    hi :)

    also mit den tablets macht man nich nur was für pc spiele...man kann damit wundervolle bilder zeichnen ;) das geht super und dann mit photoshop colorieren das is 10000 mal einfacher als mit maus...^^ ehrlich...:)
    ich kann soetwas nur empfehlen und bei ebay sind dich nich ma so teuer...da gibs auch welche preisgünstiger und die sind dann von wacom...aber wenn du anfänger bist reicht erst ma ein kleines zum einspielen ;)
    ich hab ein A3 großes ^^ das is boah...groß
    ich benutz es zum zeichnen...;)
    ich hoffe ich konnt dir einw enig helfen ^^
    *winks*
    rav
     
  7. #6 5. November 2006
    AW: Zeichenpad?!

    Ich hab eins aber immer noch damit zu kämpfen^^
    Wirklich einfach ist es zumindest mit meinem (wacom) NICHT!

    ThE pHaTe
     
  8. #7 5. November 2006
    AW: Zeichenpad?!

    wie ist das denn bei den günstigeren von Trust z.b. - kann man das in jedem beliebigen Programm benutzen (z.B. direkt in Photoshop oder ImageReady), oder nur mit einem mitgeliefertem Programm und muss dann das Bild in Photoshop laden?

    von trust gibts übrigens schon Grafik-Tabletts ab (ich glaub) ca. 30-50 Euro... hab ich neulich bei nem online-versand entdeckt.

    edit* ich glaub des war ne doofe Frage, oder? Die Dinger fungieren ja im Prinzip als Maus, oder doch nicht? (ist mir grad so in den Sinn gekommen)
    Andererseits hängt ja auch von der Druckstärke die Stärke des Strichs auf dem Bildschirm ab, usw...
    Bin grad vollends verwirrt ;)


    gruß Bomberpilot
     
  9. #8 7. November 2006
    AW: Zeichenpad?!

    man merkts dir an xD
    du kannst das auf jeden fall mit jedem prog dann bearbeiten weil es entweder ne software dazu gibt die das ganze speichert oder du das einfach gleich wie du schon sagtest als maus benutzt und dann die zeichnung sofort auf dem bildschirm entsteht ;)

    kann mir jemand ein gutes empfehlen?preis so zwischen 60 und 90 euro...wäre echt nett!
     
  10. #9 10. November 2006
    AW: Zeichenpad?!

    schau nach wacom graphire..
    sind sau geil...
    sau guter druckpunkt usw.

    gibt es jetz auch als spec. edit. mit anime zeichenprog.

    wobei des irgendwie keiner braucht ^^

    auf jeden fall sind meiner meinung nach die graphire die besten...
    kannst die ja mal datenblätter anschaun (sind auf der wacom seite)
     
  11. #10 10. November 2006

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zeichenpad
  1. Zeichenpad

    Toadie123 , 15. Januar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    299
  2. Zeichenpad

    go-for-ROck , 14. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    626