Zeichne dein eigenes Comic / Manga!

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von AfroPanda, 10. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2008
    So, nachdem ich über die Suchfunktion kein solches Thema gefunden habe, dachte ich mir ich Eröffne einfach selbst eines. :p
    Ich bin selbst ein Hobby-Zeichner und wenn ich Zeit und Lust habe arbeite ich an meinen eigenen Comics bzw Comicstrips. Und weil ich bestimmt nicht der einzige bin kann man sich ja jetzt hier im Thread mit Gleichgesinnten austauschen.
    Egal ob ihr Meinungen zu eurer Idee hören wollt oder ein paar Tips und Tricks von erfahrenen Zeichnern einholen wollt, hier seid ihr richtig!

    Hier erstmal eine grobe Richtlinie wie man ein solches Projekt am besten angeht:

    1. Schreibe eine Zusammenfassung deiner Geschichte
    Mach dir erstmal keinen Kopf über Details. Schreibe einfach einen kurze Zusammenfassung deiner Rahmenhandlung und versuche das dann auf einen Satz zu reduzieren. Z.b. bei One Piece würde das ungefähr so aussehen:
    "Gummijunge sucht Freunde die mit ihm auf die Suche nach dem One Piece gehen, damit er der König der Piraten werden kann."
    Das deckt zwar nicht alles ab, aber es gint schonmal die Richtung an in die sich die Stroy entwickeln wird.

    2. Erschaffe deine Charaktere
    Fange mit den wichtigsten Figuren an, also mit den Haupt- und öfters auftauchenden Nebencharacteren. Lege fest wie sie sich verhalten, was ihnen gefällt und was sie nicht leiden können. Haben sie starke Moralvorstellungen oder sind sie skrupellose ******de? Was sind ihre Ziele? Was für Stärken, Schwächen und Macken haben sie?
    Am besten schreibt man das ganze so, als würde man einen Bekannten darüber erzählen. Das hilft dir dabei ein Gefühl dafür zu bekommen wie sich deine Figurn in bestimmten Situationen Verhalten.

    3. Schreibe deine Geschichte
    Mach die noch keine Gedanken über das Layout. Leg einfach los und schreibe deine Geschichte auf.
    Was passiert? Wem passiert es und warum? Warum zieht er los und was will er erreichen? Sobald du eine schön Runde Story hast gehts weiter zu...

    4. Erschaffe dein Storyboard
    Das Storyboard ist nicht anderes als die Festlegung der Panels, also der Bildkästchen, in deinem Comic. In jedem Panel kommt eine gewisse Anzahl an Informationen, also Text und Zeichnung. Es ist einfacher sich am Anfang ersteinmal auf den Text zu konzentrieren. Wer sagt was zu wem? Wo sind sie gerade? Dann kannst du nach und nach die Zeichnungen hinzufügen. Denke beim Zeichnen immer daran das der text in dem Panel genug Platz haben soll. Es bringt dir nichts wenn du die Hälfte dessen was in deinem Panel passiert mit dem Text abdeckst.
    Denke beim Festlegen des Stroyboards auch daran das der Leser nachvollziehen muss was wo gerade stattfindet. Also vermeide plötzliche Übergänge oder Handlungssprünge die dir viellecht klar sind, aber jemandem der die Story nicht im Kopf hat verwirren könnten. (z.b. sollten zwischen einem Panel in dem der Hauptcharacter in einer Wohnung ist und einem Panel in dem er auf der Strasse läuft mindestens ein Panel liegen in dem er z.b. die Treppe runterläuft).

    5. Kreiere dein Layout
    Jetzt wo du alle Panels zusammen hast musst du nur noch festlegen wieviele davon auf eine Seite kommen sollen, wie sie angeordnet sind und wie groß die jeweiligen Panels sein sollen. Wichtige Handlungen können ruhig etwas grösser sein, genauso wie Panels mit viel Action. Experimentiere etwas herum bis dir dein Layout gefällt, und zur Not kannst du dich ja bei deinem Lieblingscomic / Manga ja noch etwas inspirieren lassen. :D

    Noch ein kleiner Tip. Um das Ganze etwas einfacher zu machen kannst du einfach eine Fan Fiction Story erschaffen. Nimm einfach deine Lieblingshelden und steck sie in dein eigenes Abenteuer.
    So musst du dir ersteinmal keinen Kopf über Charakterdesign machen.

    Soviel dazu. Hoffe auf reichlich Feedback!
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Zeichne dein eigenes Comic / Manga!

    Denke hier passt es besser hin

    Gruß
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Zeichne dein eigenes Comic / Manga!

    Also ich wollte letztens mit nem kumpel inner schule anfangen nen manga :love: zu zeichnen ... aber wir sind nicht aufn teppich gebliebn und haben uns übernommen mit der story und dem zeichnerischn ...


    obwohl das zeichnen nicht das grooße problem war .. naja kann jedem nur empfehlen nicht zu viel machen sondern immer realistisch sein ... auch vom zeitlichn her x)
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Zeichne dein eigenes Comic / Manga!

    Ja stimmt.
    Ist mir auch schonmal passiert als ich mit einem Kumpel ein Comic zeichnen wollte.
    Hat gut angefangen, aber wir wollten einfach zuviel, alles sollte möglichst perfekt werden und wir haben uns viel zu lange an Kleinigkeiten aufgehalten, und mit der Zeit hat sich das Ganze verlaufen....:(

    Kann auch nur empfehlen die Ansprüche ersteinmal nicht zu hoch anzusetzen und mit einem kleineren Projekt anzufangen.
     
  6. #5 19. Dezember 2008
    AW: Zeichne dein eigenes Comic / Manga!

    push
     
  7. #6 19. Dezember 2008
    AW: Zeichne dein eigenes Comic / Manga!

    Es gibt auch von Akira Toriyama ( schöpfer von DragonBall) so einen Manga Zeichenkurs. Ist sehr lustig gemacht, aber hat halt auch viele Grundlagen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zeichne dein eigenes
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.214
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.078
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    938
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.180
  5. Logo nachzeichnen als Vektor

    cl3zz , 10. Januar 2014 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.359