Zeichnung verbessern

Dieses Thema im Forum "GFX-Showroom" wurde erstellt von Knoedel, 22. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hey,
    ich hab mal wieder was gezeichnet. Hätt gern bischen konstruktive Kritik von den Zeichnern hier würd das gern irgendwann mal bischen besser hinbekommen. Was fehlt noch woran sollt ich im besonderen noch arbeiten? Leider isses beim scannen bischen blass geworden.
    1.Versuch
    [​IMG]
    1. Überarbeitung:
    [​IMG]

    2. Versuch
    [​IMG]

    Danke und lg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    Meiner Meinung fehlen noch ein paar Konturen, und ich würde das Rechte Auge einen tick größer machen...
     
  4. #3 22. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    Mim Auge haste recht. Das hab ich jetz nochmal bearbeitet. Sieht besser aus. An was für konturen denkst du? Wangenknochen bsp?
     
  5. #4 22. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    Also bevor du ins Detail gehst, solltest du generell noch mehr auf die richtigen Proportionen eingehen. Das Ohr is etwas arg klein und der Kopf oben arg groß im Verhältnis zum unteren Bereich. Der Haaransatz fängt etwas zu früh an.

    Man merkt, dass du sofort anfängst, die Konturen so präzise wie möglich zu zeichnen. Fang abstrakt an, deute ihre Kopfform an, platziere mit Hilfslinien die Augen, den Mund, die Nase, die Ohren. Sprich, fang Skizzenhaft an und lass dir nicht zu viel Zeit.

    Außerdem: dir fehlt bisher jegliche Art von Schattierung. Du hast also quasi das wichtigste einer Zeichnung außer Acht gelassen ;) Wenn mans genau betrachtet, zeichnet man keine Konturen (wenn, dann nur als Hilfslinien), sondern nur Licht und Schatten!

    Weiter so.

    Ach und drück fester auf, nich so zaghaft ^^
     
  6. #5 22. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Zeichnung verbessern

    Danke für den Post reeL.
    Hab jetzt mal nochn bischen rumgebastelt. In Punkto Licht und Schatten hab ich jetz mal probiert da einigermaßen was zu stande zu bringen. Bin da mit der "Wischfinger auf 2B Technik" rangegangen.^^ Denk mal das sollt ich mir eigentlich schenken oder? Von anfang an versuchen die Lichtverhältnisse auszuarbeiten und möglichst nich mim dicken finger rein weils sonst nur fleckig wird?
    Das Auge ist etwas größer jetz. Aber das rechte is mir einfach etwas zu groß geraten.
    Ja das mim abstrakt zeichnen is mein großes Problem. Hab früher hin und wieder comics gezeichnet und die direkten durchgezogenen Linien muss ich mir irgendwie abgewöhnen.

    Hier mal die 2. Version nach etwas rumgebastel:
    [​IMG]

    Danke!
     
  7. #6 22. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    sieht schon um einiges natürlicher aus!

    vom wischfinger halte ich nich so viel ^^ ich rate eher zur schraffur mit unterschiedlichem druck. wirkt dadurch außerdem viel lebendiger.

    ich würd aber an deiner stelle nix mehr machen, sondern einfach neu anfangen. Zeichne von Fotos ab oder eben auch lebendige Personen. Such dir aber Motive, wo Licht und Schatten deutlich zu erkennen sin.
     
  8. #7 24. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Zeichnung verbessern

    Soo... Stunden einige Zigaretten und viele Tassen Zitronentee später...

    [​IMG]

    Poste das unfertig weil ich grade etwas demotiviert bin. Bin zwar soweit echt zufrieden aber bekomme die rechte Hand einfach nicht gebacken... Kp... Der Zeigefinger will nicht mehr so recht reinpassen und insgesammt glaub ich dass ich die rechte Hand ziemlich versaut hab.

    reel du hast mir echtn gutes stück weitergeholfen. Hab diesmal wirklich versucht möglichst abstrakt anzufangen und alles auszuarbeiten. Nun? Bin ich auf dem richtigen Weg? Wo muss ich noch arbeiten? Selbe frage wie am Anfang... Soweit gute Nacht und wie immer Danke.

    lg
     
  9. #8 25. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    jio würde auch noch n bisel an den kontouren arbeiten is das erste woran ich gedacht hab...
    ansonsten find ich die zeichnung echt gut;)
     
  10. #9 25. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    Wieso benutzt du nicht einfach raster?Damit wirste die Proportionen viel besser hinkriegen und dann musst du nur noch Schatten richtig setzen.Ich mach das immer so:Ich nimm mein Vorlage Bild und mach es mit Photoshop zu einem Schwarzweißphoto,dann lad ich es auf mein Handy und zeichne es dann ab.Da mein Handy bildschirm net besonders groß ist sieht man immer nur einen kleinen Teil und ich finde es ist einfacher so,da man sich nur auf diesesn Teil konzentrieren kann.Ich würde dir auch empfehlen verschiedene Belistiftstärken zu benutzen ;)

    Hoffe das hilft so einigermaßen ;)
     
  11. #10 25. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    also ich würde auch sagen, leg dir mal noch ein paar härte stifte zu damit du richtig schön schatten machen kannst damit das bild mehr konstrast hat und vielleicht ein muster als hintergrund
     
  12. #11 25. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    na also! hast dich echt um einiges verbessert! du hast anständig aufgedrückt und die schattierungen stimmen soweit.
    die proportionen stimmen eigentlich, bin nur mit dem gesicht nich ganz zufrieden.. augenbrauen sind vielleicht etwas zu rund und die stirn zu kurz.. fällt aber auch erst so richtig auf, wenn ich meinen kopf nach rechts neige ^^

    achte mehr darauf, dass das gesamtbild stimmt und verlier dich nich im detail, sonst arbeitest du nur deine fehler noch mehr aus. und wenn ne linie nich passt, radier sie nich weg, sondern korrigiere sie.. ich würde also erstmal bei der skizze bleiben und nicht gleich versuchen, eine zeichnung zu machen, wenn du verstehst was ich meine.

    ansonsten echt top, weiter so!
     
  13. #12 25. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    So heute sau spät heimgekommen. Werd wohl im laufe des Wochenendes weitermachen.

    Das mit den Konturen hatten wir ja bereits. Das hab ich soweit verstanden und schau auch das ich das umgesetzt bekomm.
    Danke für den Tipp mit dem Raster Giggolo. Das is ne gute Idee aber is glaub ich nix für mich. Möcht ja grade das Auge dafür bekommen die Proportionen frei ausarbeiten zu können.
    Stifte werd ich mir bei gelegenheit mal welche zulegen ja. Im mom Hab ich nen 2 1/2HB nen HB und nen 2B. Benutz aber eigentlich ausschließlich den 2B.
    Die Stirn fällt mir erst jetzt auf aber da haste Recht. Mit der Augenbraue bin ich nich so recht auf nen grünen Zweig gekommen. Mit der bin ich selber unzufrieden. Hab da einigemale korrigiert und auch den übergang zu Augenlied und stirn nich wirklich hinbekommen. Wirklich verzweifelt bin ich am Zeigefinger. Da hab ich nich mal ne realistisch aussehende Skizze hinbekommen. Egal was ich ansetze es sieht aus wien nicht dazupassender stecken. ^^
    Meinst du damit ich sollte mal einige Skizzen komplett ohne schattierungen und Details machen? Also wirklich nur die Proportionen Skizzieren und das dafür einige male?

    Danke euch & lg
     
  14. #13 26. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    also das körperbild von der tuss, find ich richtig gut! wirklich!

    Aber das bild vom gesicht... hmm ich sags mal so, da fehlen wirklich noch eine menge gesichtszüge. Es sieht extrem skizzenhaft aus.. du musst veruschen mit schatierungen die gesichtszüge herzustellen
     
  15. #14 28. Juni 2009
    AW: Zeichnung verbessern

    Hast du das von nem Foto abgemalt oder von nem Modell ?
    Wenn es von nem Modell ist,find ich es nicht schlecht würde aber den oben genannten Kriterien auf jedenfall Beachtung schenken :)
    Wenn es von einem Foto ist fällt mir eigentlich nur noch ein Tipp ein:
    Rastern in Quadrate
    Ist nicht die Königsdisziplin ich weiß :)
    Aber zum Üben auf jedenfall eine gute Sache da man sich nicht so auf die Anatomie konzentrieren muss,was vorallem bei Vergrößerungen anfangs zu Problem führt.
    Zu dem Körperbild:
    Ich finde das viel zu flach,gerade wenn du dir die kleine Vorschau anschaust siehst du das es aussieht als wäre sie total Platt,vllt solltest du mal die Brüste malen ^^ Dann hätte man Ansatzpunkte die Brustoberfläche zu erahnen/sehen :)
    Und evntl eine Kante andeuten,den es scheint irgendwie als würden ihre Haare irgendwo runterhängen oder ?


    MfG BB


    €DIT
    Seh gerade das Rastern schon vorgeschlagen wurde tut mir leid
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zeichnung verbessern
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    966
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.416
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.097
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    5.162
  5. Wissenschaft Auszeichnung: Das Goldene Brett

    analprolaps , 7. November 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    14.222