Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von opsirunner, 11. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. November 2009
    Moin,

    Ich habe mich letztens im Physik Kurs mit ein paar Leuten über Alkoholabbau unterhalten.
    Also folgende Situation:
    Unsere Disco hier in meiner kleinen Stadt liegt direkt am anderen Ende der Stadt.
    Wenn ich jetzt Nachts nach Hause gehe (sind so 2,0 km würde ich schätzen), ist es dann sinnvoller gemütlich zu gehen oder zu joggen?

    Wie baut man schneller den Alkohol ab, durch Zeit oder durch körperliche Betätigung?

    Mfg Opsirunner
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Im Volksmund baut man 0.1% in 1h ab. Körperliche betätigung hilft da glaube ich eher weniger...

    Aber um den Alkohol schneller abzubauen oder es dem Körper zu erleichtern:
     
  4. #3 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Wer hat lust nach dem Trinken joggen zu gehn? o_O

    btt.: wie soll sport den alkohol abbau fördern?

    dir wird eher schlecht, als das es irgendwas bringt ^^
    joggen regt nur den kreislauf o.ä. an
     
  5. #4 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Die 0,1 Regel in einer Stunde trifft so gut wie nie zu. In einem Test hatte die Testperson 1,9 Promille...hat nach 5 Stunden Schlaf noch 1,8 gehabt...somit würde ich das Körperabhängig machen.

    In Sachen Sport, wüsste ich nicht warum es schaden bzw helfen soll...

    Aber meines Empfindens nach, hilft Sport ungemeint, ich geh den Tag darauf gerne Joggen und geschadet hat es mir noch nie ;) Davon ab fühle ich mich dadurch besser!
     
  6. #5 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    also ich muss as eigener erfahrung sagen:

    wenn man beim saufen war und will am nächsten tag katerfrei und möglichst nüchtern sein, gibt es nicht besseres als vor dem pennen noch nen bissl(vllt. 1km reicht schon) zu joggen und sich 1-2 liter wasser rein zu pressen. da biste danach quasi nüchtern und am nächsten tag total katerfrei.

    d.h.: ich würd dir raten die strecke zu joggen. vorraus gesetzt du bist noch klar genug im kopf damit es dich nicht jede 10m auf die :sprachlos: legt :D


    greeze
     
  7. #6 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Ist das nicht der Fall, brauch man sich auch keine Sorgen um nen Kater machen ;) :p
     
  8. #7 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Trink Wasser und Jogg, dann sollte das am nächsten Morgen passen :p

    Aber ne genaue Zahl kann man nicht nennen, da es auch bei jedem Körper verschieden ist.

    Kannst ja mal en Selbsttest machen, sauf einfach, leg dir en Alkoholmessgerät zu und mess in regelmäßigen Abständen ;P

    so far,
    sn00p
     
  9. #8 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Moin!

    also das mim joggen weiß ich auch net...
    noch nie ausprobiert...

    ich trinke wenn ich zuhause bin meistens noch zwei bis drei liter wasser und mir gehts morgens blendend!
    wobei ich auch sdazu sagen muss, das ich sowieso nicht wirklich "kater-anfällig" bin...
    zum glück xD


    greeTz


    MustasoV
     
  10. #9 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Also aus selbstversuchen biste nachm joggen frischer.... geht aber nur bis zu einem bestimmten Pegel, ab da is sowieso egal was du machst.....

    Dann Viel wasser mind. 1,5 liter und Fenster auf und so lang schlafen wies geht.

    Also ich tendier zum joggen ;) ganz klar
     
  11. #10 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Ich weiß ja nicht wie ihr feiert, aber wenn ich trinke dann meistens so dass ich nichtmal ansatzweise dazu in der Lage bin zu joggen :D ?(

    Denke dass sind alles irgendwelche Mythen, Fakt ist dass du üblicherweise pro Stunde 0,1 Promille abbaust, und da hilft auch kein Kaffee oder sonst was.
     
  12. #11 11. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    signed .. eher sogar weniger in der Lage noch richtig zu LAUFEN ...

    also wenn man richtig einen gesoffen hat hilft eine aspirin vorm pennen echt viel .. ansonsten halt bevor du heimkommst irgendwo entleeren .. den magen versteht sich
     
  13. #12 12. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Also ich als Sani kann nur sagen nach dem Trinken eine gute Infusion legen und man kann direkt wieder los;-)

    Aber es ist einfacher viel wasser zu trinken!!!
     
  14. #13 14. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Ich schwöre auf magnesiumtabletten!

    Hau dir abends eine rein und vorm schlafen gehn 2 und das ganze mit mindestens 2 liter runter... und wenn du hastt knall dir auch vitamine a-z rein!

    aber wichtigste ist magnesium das haut auf alle fälle richtig rein.

    peacen

    EDIT: und ja sport bringt was, durch das schwitzen wird auch alkohol aus dem körper entfernt... ist aber so wenig das es nicht der rede wert ist und durch das schwitzen müsstest du dir dann noch mehr wasser reinknallen...

    also vrom schlafen gehn 2-4 liter trinken und 2 magnesiumtabletten (bisschen uncool mit wasserbauch schlafen aber am nächsten morgen weißte eh nix mehr von wenn du gut warst xD) und morgen dann trockene brötchen 2-3 stück damit der magen wieder fit kommt

    peacen nochmal
     
  15. #14 14. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    ich hab das schon oft erlebt, mit restalkohol zum training,
    danach gings mir wieder hammer gut. :)
    müßt ihr ausprobieren, das hilft wirklich!
     
  16. #15 14. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    man kann den alkoholabbau nich beschleunigen....

    pro std sinkt dein pegel um 0,1-0,15 promille. egal was man tut oder trinkt oder isst...

    das mit dem sport etc. issn irrglaube!

    außerdem: welcher pallo zieht sich einen und joggt dann nachts nach hause???
     
  17. #16 14. November 2009
    AW: Zeit/Weg verhältnis Alkoholabbau

    Es ist echt lustig wie manche Leute echt sowas glauben!
    Sport hilft weder den Alkohol abzubauen, noch schwitzt man Alkohol aus!

    Ich weiß nicht wer euch solche Mythen erzählt, aber sowas funktioniert nicht!
    Glaub es meinetwegen, aber es stimmt nicht!

    Klar kann es sein, das du nachdem du Sport gemacht hast, du dich fitter fühlst, ja und das täuscht aber :p

    Außerdem schwitzt man schneller wenn man Alkoholisiert ist, da kann ein 500m Fußmarsch schon reichen, und das hilft kein bisschen mehr abzubauen!

    Wie zum Teufel soll auch Alkohol der im Blut ist ausgeschwitzt werde??? LOOOOL =)
    Ich meine ich schwitze ja auch Blut, wer denn nicht?:rolleyes:
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...