Zentralabitur ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Bademantelblues, 14. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2006
    das Thema ist zwar schon ein wenig älter, aber ich würde gerne mal eure Meinung zum politischen "Allheilmittel" Zentralabi hören.

    Meine Wenigkeit ist schon seit einem guten Jahr im System und ich kann nur regelmäßig über die neusten Regelungen und Vorschriften schmunzeln.
    Meiner Meinung nach haben sich diese Weltfremden Schreibtischhengste in den einzelnen Landesregierungen da den größten Quatsch ausgedacht der unser Schulsystem jemals aufgebrummt wurde. :mad:
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich finde das Zentralabi macht Sinn, dann sind nämlich alle auf dem gleich Niveau. Klar, man muss dann mehr lernen, aber im Endeffekt tut man es ja für sich!
    Mfg
     
  4. #3 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Zentralabitur FTW geht einfach auf ne schwere schule dann is das Abi einfach und du hast nen guten schnitt.
     
  5. #4 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    100%NEIN

    bin so gespannt ob das was gibt.
    also unsere lehrer sind total überfordert mit dem neuen system,entweder geht das voll in die hose oder alle schaffen das abi.
    lass mich überraschen
     
  6. #5 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    also ich finds sinnvoll weil dann echt ma das selbe niveau ist. wir wohnen an der grenze zu bw und voll viele wechseln darüber weil da des abi leichter ist. meiner meinung nach ist das auch nicht ganz im sinne des erfinders.
     
  7. #6 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    bin klar für zentralabitur.
    aber dies geht nicht von heute auf morgen.

    das nieveau muss stimmen.
    was heißt es muss auf baden-württemberg udn bayernnieveau sein.
    wir wollen das abi verbessern und nciht verschlechtern.

    auch müssen da die systeme angeglichen werden.
    wir haben 16 bundesländer und 16 verschiedene wege zum abitur.

    daher muss auch dies angeglichen sein.
    komm aus bawü.
    bei mir zählte das abi grad 33 prozent zu meiner abinote. wie es in anderen ländern ist weiß ich nicht.
    daher muss ersteinmal alles auf einen nenner gebracht werden. bevor amn über zentralabitur nachdenken sollte.
    erst denn ersten schritt machen nciht den letzten zuerst.
     
  8. #7 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    macht ihr alle zentral abitur?^^
    ich denke nciht weil sonst würdet ihr kaum für ja stimmen
    ich muss durch die :poop: durch nächstes jahr und zentralabi is :poop:
    was man alles ind er kurzen zeit schaffen muss is echter kack
    außerdem is einiges davon echt nicht mehr zu gebrauchen weils so veraltet ist
    an sich is dat alels schon :poop:
    man hat kaum auswahlmöglichkeiten bei den fächern usw
    also ich kann nur sagen das zentralabi ****t

    mir is grad noch ein beispiel eingefallen:
    wenn ein lehrer krank wird kommt man ncith voran
    aber dann haben wir schüler pech weil der stoff durchgezogen und alles gewusst werden muss wenn man soweit is
    früher konnte der lehrer die klaussur noch dann auf das wissen abstimmenb aber so

    naja bei mir @ school finden die lehrer das zentralabi auch nciht gut aber da muss man jetzt durch
    kann nur hoffen dass der erste jahrgang dat verhaut udn die das ganze system sehr schnell üebr den haufen werfen udn durch ein besseres ersetzemn
     
  9. #8 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Also auf der einen Seite ist es sinnvoll, wenn alle auf einen niveau sind.

    Andererseits ist es aber nicht so toll, dass man selber etwas genauso können muss, wie iwelche komischen politiker in düsseldorf finden, dass man es so können muss.
    Dabei unterrichtet jeder Lehrer anders und jeder Schüler hat seine beste Lernmethode.

    Meine Meinung: Nein!

    Mfg Jetpack
     
  10. #9 14. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich bin der meinung das Zentralabi der weg in die richtige richtung ist .... natürlich ist das alles noch am anfang und noch nicht so ausgereift , weshalb es besonders bei den aufgabenstellungen , oft bei mir momente gibt , wo ich denke ,was ? wie soll ich dasn alles schaffen .... aber andereseits weiß ich dann auch das die schüler aufm gymnasium 500m weiter , es genauso schwer haben und nicht wie es sonst immer der fall war , dass es schulen gab wo das abi total einfach war und schulen wo es sau schwer war (meine z.b. -.-)!!!
     
  11. #10 16. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich glaube das das Zentralabi der richtige weg ist!
    Aber dann muss man in der Grundschule anfangen die Kinder darauf einzustellen und später die Unterrichtsinhalte darauf auch abgestimmt sind! Bei mir war es ende der 10 klar das ich Zentral Abi machen werde und das ist definitiv zu spät! Also ich werde der 2.Jahrgang sein und glaube nicht das die es sich so schnell anderes Überlegen.Aber da müssen wa jetzt durch!
    MFG Netsroht
     
  12. #11 17. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich bin absolut für das zentralabi! man sieht doch wie das in bayern und anderen bundesstaten funktioniert.
    Durch ein zentralabi wird der konkurrenzkampf zwischen den schulen vermindert und der anspruch gehoben.
    mehr giebt es dazu nicht zu sagen
    mag sein dass ein mancher kein schwierigeres abi will, aber es ist einfach besser für ihn da er mit einem "guten" abi in sein leben geht.

    mich nerft das zu landesindividuelle deutsche Schulsysthem sowieso...
     
  13. #12 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich finde Zentralabitru eigentlich ne gute sache, weil dann kann man mal sehen , ob die Abis von Gesamtschulen genau so gut sind wie von einem Gymnasium (ich habe nix gegen Gesamtschüler).
    Aber das kam mir immer schon komisch vor, warum dann nicht auf eine Gesamtschule gehen , wenn es da nicht etwas einfacher ist und von daher finde ich Zentralabi eigentlich ne gute sache , nur dadruch wird alles schwieriger weil die Lehrer net mehr entscheiden was genau dran kommt.
     
  14. #13 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Definitiv NEIN, totaler Humbug, dieses Zentralabitur und überhaupt die ganzen Änderungen im Schulsystem. Bei uns wird außerdem das Kurssystem wieder abgeschafft, damit man total unvorbereitet auf der Uni ankommt. Sehr sinnvoll *daumen hoch*

    Mfg Dice
     
  15. #14 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Fettes Dito, finde das ist totaler Humbug, da so vor allem viele Schulen über einen Kamm gebürstet werden. Und das jeder Mathe und Deutsch prüfen muss finde ich sowieso :poop:.

    Und zu guter letzt weiß man bei den geisteswissenschafften nie genau was ran kommt.... Bei mir aufjeden fall so (PoWi LK).
     
  16. #15 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Zentralabitur, ein ganz kares JA!
    Alles Andere ist unfair., vor allem für Bayern und BW!
     
  17. #16 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Jo, ich bin auch dafür...

    Nur dann müssten Bundesländer wie Brandenburg echt besser in Pisa werden, ansonsten wird das n Absturz im Abischnitt!;)
     
  18. #17 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Kann noch nciht viel dazu sagen, bei uns wurde es erst dieses Jahr eingeführt, die Lehrer kommen gar nciht damit mit uns den ganzen Stoff für das Abi zu vermitteln da wir erst der 2. Jahrgang sind die das Zentralabi machen, die jetzigen 13 sind die ersten bei uns die Zentralabi machen, die wurden in der 12 regelrecht zugebomt mit stoff.
    Natürlich gibt es viele gute Seiten, z.B die bewertung, sie ist nicht von eioner schule zu anderen anders.
    Jedoch wenn die Abiprüfungen so werden wie die Vergleichsklausuren, dann wird es ein ziemlicher Untergang für das Zentralabi.

    Wir werden sehen




    mfg allstar
     
  19. #18 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich finde es sollte 2 arten von Zentralabi geben, denn das niveau zwischen Gym und der Gesamt ist immer noch ein unterschied!!!
    Es wird einfach anders der Stoff durchgezogen bei den schulen...
     
  20. #19 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Bei euch entscheiden die Lehrer was dran kommt??? Da will ich auch hin! Welches BL?

    lg
     
  21. #20 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Bin selber Schüler inner Oberstufe und werd wohl als 2. Jahrgang bei uns Zentralabi machn... Meine Meinung, dass is einfach der letzte Dreck... Ihr müsstet euch mal die Bewertungsrichtlinien anguckn... das is nen Witz... Die Arbeiten werden dann nur noch nach den Punkten abgesucht die drinstehn müssen und dafür gibbet Punkte, das was nich drinne is... Abzug... das was sonst ncoh so da steht... wayne...

    einfach nur lächerlich...
     
  22. #21 18. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Also,ich finde das zentralabei is echt nicht gut.man muss viel zu viel lernen und man kann vieles davon dann echt nicht mehr gebrauchen -.- ich kann echt nicht verstehen,dass so viele für das zentralabitur stimmen!Ich muss da bald durch und finde das absoluten mist.....
     
  23. #22 23. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    im prinzip bin ich für das zentralabitur, da dann alle auf dem gleichen niveau sind. das zentralabitur ist ein schritt, den ich für nötig halte.
     
  24. #23 24. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    wen du nichts lernen willst dann ist das gymi vielleicht die falsche schule. ich komm aus bawü. wir haben schon seit ewigkeiten ein zentralabi. und finde es genial. da weißt du was du hast. und kannst dei noten vergleichen. mich regen da die anderen bundesländer auf. den schülern wird ihr abi nachgeworfen und die schüler aus bawü oder bayern sind die leidtragenden. an unis oder so wird ein 2,0 abi aus bawü oder bayern leider gleich gewertet wie ein 2,0 aus nrw und bei aller liebe da liegen welten dazwischen.
    auch finde ich es absurt das, wie ich hier hören muss, lehrer die abiaufgaben aussuchen bzw machen können. wo kommen wir da hin. bei mir hat uns das land die aufgaben zugeteilt. da war nichts mit aussuchen. und in anderen bundesländern darf ide schule die aufgaben machen. sowas ist unfassbar. kein wunder sind wir in pisa so schlecht.
    der lehere macht nichts bzw bringt seinen stoff nciht durch und zur belohnung macht er dann das abi leichter bzw nur aus dem stiófff den er durchgebracht hat. dies ist absoluter mist.
    sonst nichts


    die lehrer wissen bei zentralabi genau was dann bei abi dran kommen könnte. es steht ja im lehrplan. da kann es also keine ausreden geben. von wegen wir ahben es nicht gewußt. fallsihr nicht mit dem stoff durchkommt ist dies euer problem. das es möglich ist zeigen die leute die 15 punkte im abi schreiben.
    also kommt nciht es ist zu viel.

    erstens es kontrollieren immernoch lehrer
    zweitens dies sidn richtlinien keine vorgaben.
    drittens ich kann mir nicht vorstellen das du die richtlinien kennst sonst hättest du ja auch schon die aufgaben gesehen.
    viertens abi ist auch nur eine stinknormale klausur. also amch dir kein stress.

    in abyern und bawü ist zentralabi das normalste von der welt. und es schadet nicht.
     
  25. #24 24. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    ich finds auch sinnvoll weil ebn alle auf dem selben nivau sind...
    hat man es leichter zu studieren etc. meinen onkel hatten sie damals an manchen unis nicht genommen weil er sein abi in Thürinegn gemacht hat.
     
  26. #25 24. September 2006
    AW: Zentralabitur ja oder nein?

    Ich hatle das Zentralabitur für richtig weil theoretisch alle gleich bewertet werden, aber genau da liegt auch schon der große Fehler des Zentralabiturs. Es können nicht alle Klausuren im Fach Deutsch oder Englisch 100%ig gleich bewertet und korrigiert werden. Verschiedene Lehrer geben für ein und die selbe KLausur unterschiedliche Noten und das kann ja wohl nicht im Sinne des Zentralabiturs sein.
    Klar die Gerechtigkeit liegt darin, dass alle Abiturienten die gleiche Klausur bekommen, aber diese Gerechtigkeit wird wiederum durch das Bewertungsverfahren nichtig gemacht.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...