Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von phoz, 25. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Habt ihr Bammel vor den Pruefungen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Mai 2007
  1. Nein. Habe gut gelernt/bin gut vorbereitet.

    1 Stimme(n)
    5,0%
  2. Nein. Hab aber auch nicht viel gelernt.

    13 Stimme(n)
    65,0%
  3. Ja, trotz lernens.

    1 Stimme(n)
    5,0%
  4. Ja, hab aber auch nicht wirklich gelernt.

    5 Stimme(n)
    25,0%
  1. #1 25. April 2007
    JA!
    Also uebermorgen steht ja schon Deutsch an ..
    Die Frage; habt ihr viel gelernt?
    Habt ihr schiss vor den Pruefungen? Immerhin geht es um einiges..
    Postet mal was ihr so denkt und ob ihr nervoes seid..

    Ich persoenlich hab schon en bisschen gelernt aber bin trotzdem noch bisschen nervoes. Bei Deutsch und Englisch mach ich mir am wenigsten Gedanken. Mathe gibt mir eher zu bedenken wobei die Lernstandserhebung auch net so schwer war.
    Vor Mathearbeiten hab ich immer am wenigsten bammel. KA warum jetzt bei den Pruefungen auf einmal :O
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. April 2007
    AW: Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

    schiss hab ich keinen..
    also wir haben ne beispielarbeit bekommen.. wenn deutsch am fr so wird wie die dann isset kein thema..
    naja.. und gelernt?! ehrlich gesagt.. einmal die arbeit durchgegangen un das wars.. mathe gibts ja die formelsammlung wird auch kein thema.. un englisch hab ich bisschen bange vor grammatik..
    das liegt mir absolut nicht..

    EDIT: meine vornoten vllt noch wenns wen interessiert.. habs grad bei turkischcrazy gesehen..

    deutsch: 4
    mathe: 3
    englisch: 3
     
  4. #3 25. April 2007
    AW: Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

    also ich lerne jeden tag fleißig das muss ja auch sein
    Vornoten:
    Deutsch 5
    Mathe :4
    Englisch:4
    Auf einer Realschule
    Ich darf keine 5schreiben und ich bin weiter
    ich hoffe ich werd es packen
    mfg
     
  5. #4 25. April 2007
    AW: Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

    Naja ich mach mir da persöhnlich nicht so den Kopf bei kla das sind ja schließlich alles entscheidene 50% die da gelten aber wenn man so eine Übungsaufgabe von gaaanz oben bekommt wo man dann BERECHNEN soll ich zitiere: Ein DIN A4-Blatt (21cm breit und 29,7cm lang ) soll so an den kurzen Seiten zusammengeklebt werden, dass eine Rolle entsteht. Der Kleberand beträgt 7mm.

    a) Berechne mithilfe der Angaben den Umfang der so entstandenen Papierrolle. Notiere deine Rechnung .
    Zitat ende.

    HALLO was ist das wer da jetzt rechenet ist selber schuld achso ich bin auch auf ner Realschule
    ich frag mich nichts gegen die Hauptschüler aber müssen die dann mit dem Nachbarn diskutieren ob diese Papierrolle oben und unten wirklich einen Keis haben oder wie soll man die Aufgaben noch einfacher machen

    so das ist meine Meinung
     
  6. #5 25. April 2007
    AW: Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

    Jo stimmt schon was ihr so sagt.
    Hatte auch ne Uebungsarbeit in Mathe und die war auch net schwer. Aber wer weiss obs net doch schwieriger wird iner Pruefung?!
    Bin aufm Gymnasium.. Vornoten haben wir noch keine genannt bekommen.
    Deutsch: 1.Arbeit 5+ 2.Arbeit 2-
    Englisch: 3
    Mathe : 1.Arbeit 4 2.Arbeit 3
    naja mal sehen
    euch allen viel erfolg und glueck :)
     
  7. #6 25. April 2007
    AW: Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

    HI

    Also ich bin (zum Glück) auf einer Gesamtschule, wo selbst der E-Kurs "nur" die Prüfungen von der Realschule bekommt.

    Ich bin auch echt froh, dass ich überhaupt kein Bammel haben muss, weil ich in Deutsch und Mathe ne 5 und in Englisch ne 4 schreiben kann und immer noch den Q hab :).
    Mir tun aber echt die Leute Leid, bei denen es wirklich darauf ankommt, ob sie den Q bzw. den richtigen Abschluss kriegen.
    Ich finde ja generell diese ganze Idee, dass das, was man in einem ganzen Jahr macht/gemacht hat nur zur Hälfte zählt und die andere Hälfte sich in grade mal 2 Stunden entscheidet!!! Ich hab das Gefühl das das Ministerium überhaupt kein Plan hat, worum es in der Schule geht und das es auch wichtigere Sachen gibt als gute Noten (z.B. gutes Allgemeinwissen, aber das interessiert ja wirklich keinen X()


    Ich habe bis jetzt auch nich großartig gelernt, sondern bin nur mal die Probearbeit durchgegangen und hab mir mal angeguckt wie das so bewertet wird. Für Mathe werde ich wahrscheinlich auch noch mal alles durchgehen was drankommt und gucken ob ich das wirklich noch kann....


    mfg
     
  8. #7 25. April 2007
    AW: Zentrale Abschlusspruefung Klasse 10 NRW. Bammel?

    Bin ganz deiner Meinung Fusskopp.
    Die Zentralen ABI Arbeiten wurden auch vom Ministerium gestellt und da gabs total viele Aufgaben die gar nicht geloest werden konnten etc.
    Ich find das des echt ne Sauerei ist. Ich wette meinen ***** darauf das jeder der da auf seinem fetten ***** sitzt seit 20 Jahren keine Schule mehr von innen gesehen hat.
    Die wissen doch gar net was heutzutage so abgeht.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zentrale Abschlusspruefung Klasse
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.310
  2. Antworten:
    38
    Aufrufe:
    12.357
  3. Mitfahrzentrale - Erfahrung?

    breZZer , 28. Februar 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    471
  4. Antworten:
    64
    Aufrufe:
    5.784
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.108