Zidane entschuldigt sich für sein Ausrasten

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von mW2fast4u, 12. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2006
    Drei Tage nach seinem Kopfstoß gegen den Italiener Marco Materazzi im WM-Finale hat sich der französische Fußballstar Zinédine Zidane für sein Ausrasten öffentlich entschuldigt. Zidane sagte am Mittwochabend im Bezahlsender Canal Plus, Materazzi habe ihn am Sonntagabend im Berliner Olympiastadion mit "sehr harten Worten" beleidigt. Befragt zum genauen Wortlaut der Beleidigung sagte Zidane: "Das waren sehr persönliche Dinge, das betrifft meine Mama, meine Schwester."

    Harte Worte
    "Er (Materazzi) sagt Worte, Worte, die sehr hart sind und wiederholt sie mehrfach. Sie hören sie einmal und versuchen wegzugehen. Das habe ich getan. ... Sie hören sie zwei Mal, dann das dritte Mal...", ergänzte der Mittelfeldstar, der von Schiedsrichter Horacio Elizondo (Argentinien) nach diesem Vorfall in der 110. Minute die Rote Karte erhalten hatte. Es war das letzte Profi-Fußballspiel für den Spielmacher, der zuletzt bei Real Madrid unter Vertrag stand.

    Bei Kindern entschuldigt
    "Ich entschuldige mich bei den Kindern, die das gesehen haben", betonte Zidane. So etwas sei "unentschuldbar". So dürfe man sich nicht verhalten. "Ich muss es laut und deutlich sagen, weil es von zwei bis drei Milliarden Fernsehzuschauern und Abermillionen Kindern gesehen wurde."

    "Kann meine Handlung nicht bedauern"
    Bedauern wollte Zidane seine Handlungsweise aber nicht. "Ich kann meine Handlung nicht bedauern, weil das bedeuten würde, dass er Recht hatte, es zu sagen. Ich kann es nicht, ich kann es nicht, ich kann es nicht sagen. Nein, er hat kein Recht das zu sagen, was er sagt", betonte Zidane, der den genauen Wortlaut nicht verraten wollte

    quelle

    ich würde gerne mal wissen was materazzi gesagt hat
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juli 2006
    irgendwas über seine schwester und seine mutter warscheinlich hat er beide als ***** oder sowas bezeichnet... ich würds gut finden wenn materatzi dafür aus der itaka nationalmanschaft geschmissen wird...
     
  4. #3 12. Juli 2006
    Zidane hat vielleicht bisschen übertrieben, aber was soll er machen er stand im WM-Finale, total aufgeregt und dann wird er bzw. seine Familie beleidigt. Das war eine Kurzschlussreaktion. Aber die Italiener die "Petzen" sollen sich nicht beschweren :mad:
     
  5. #4 12. Juli 2006
    ich denke er hat die net nur als ***** bezeichnet sondern wriklcih wie schon mehrfach behauptet siene mutter udn schwester als terroristen **** bezeichnet udn wenn er (algerier) da ausrastet dann hats der italiener net anders verdient
     
  6. #5 12. Juli 2006
    mhm Maternazi wär ja passend! Anscheinend hat er rassistisches Zeugs gelabert!
     
  7. #6 12. Juli 2006
    solangsam interessiert mich das aber auch mal ich kenn Zidane zwar jetzt eigendlich garnicht nur aus der WM aber so ist er mir ganz sympatisch und so wie ich ihn einschätze auch durch seine interview's würde er nicht einfach so ausrasten .. er ist ein erfahrener spieler ... ich denke mal nicht das er in seinem letzen spiel rot bekommen wollte also muss der italiäner ihn schon extrem gereizt haben ..
     
  8. #7 12. Juli 2006
    er hat ihn als Terroristen bezeichnet(Zidane= Musliume) und seine schwester als prostituierte....mehr weiß ich nicht...
     
  9. #8 12. Juli 2006
    Auf RTL haben sie gesagt das er was von seiner Mutter gesagt aber daraufhin meinten er das ihm Zidanas mutter heilig wäre!.. ALso so haben lippenlesen des gesagt.. Aber finde es :poop: das er es an seinem letzten Spiel macht?!..
     
  10. #9 12. Juli 2006
    also wenn ich zidane wäre hatte ich dem wenn schon eine rote karte und karriere eh nach dem spiel fertig dann hätte ich demm richtig kaputt gehauen also ich mein mit faust in :sprachlos: und nicht mit kopf auf brust
    ich meine ja wenn schon denn schon^^
     
  11. #10 12. Juli 2006
    Zidane hat das einzig richtige gemacht :)

    WEnn jemand meine Mutter oder meine Familie beledigen würde dem würd ich direkt eine gebe und net auffen Brustkorb sondern is Gesicht!!!


    Die Itaker sind SChwein haben sich nur durchgemoggelt drekcigen Fußball gespielt und unfair gewonnen!!!

    LG
    Toffer
     
  12. #11 12. Juli 2006
    Ich find ees ist das mindeste das man sich dafür entschuldigt! Das war wirklich nicht ohne as er gemacht hat! Er brauch sich auch nicht wundern wenn dies wunden in seinem Image hinterlässt, so was blaibt immer in Erinnerung!
     
  13. #12 12. Juli 2006
    du musst bedenken das es viele menschen gibt, die sehr wütend reagieren wenn man ihre familie beleidigt...
    im spiel war sowieso schon anspannung und dann noch diese beleidigungen..vllt hätten wir auch nicht anders reagiert?
     
  14. #13 12. Juli 2006
    glaube nicht das man anders reagiert hätte ist unterschiedlich aber es gibt auch keine konkreten beweise dafür das materazzi wirklich so derbe beleidigt hat ist klar das zidane sowas nun sagt schliesslich ist sein image schon im keller aber durch diese gäste sicher wieder weiter oben es wäre schön zu wissen was materazzi dazu zu sagen hat

    2 seiten sind immer besser als eine und irgendwo treffen sie sich dann immer

    ich denke nämlich das er wütend war weil es 1:1 stand und sein kopfball nicht ins tor ging weil es ja eben doch die weltmeisterschaft war und da wird materazzi was gesagt haben was vielleicht nicht mal so schlimm war aber eben ausreichte .... das zidane sowas nicht zum ersten mal tut wissen wir bereits und auch das es wärend dem spiel nicht das erste war denn er hat materazzi 2 mal angegriffen was auch buffon bestätigte
     
  15. #14 12. Juli 2006
    also ich hätte glaub ich auch so gehandelt wie zidane,ich hasse es auch über alles wenn meine familie beleidigt wird :mad: und raste auch sofort aus... :tongue:

    mfg
    Fr3D
     
  16. #15 13. Juli 2006
    Wenn Materazzi ihn wirklich so oft beleidigt hat, dann ist es menschlich auch verständlich. Aber aus Sicht des Sportlers darf so etwas nicht passieren! Weil das schadet der ganzen Mannschaft und das noch dazu im Finale...
     
  17. #16 13. Juli 2006
    Naja , also ich weiss nicht

    hoffe Materazzi nimmt auch Stellung und äußert sich zu dem Vorfall eine Entschuldigung wär angebracht
    aus Respekt und Anstand, aber glaube mit Respekt haben die es eh nicht so
     
  18. #17 13. Juli 2006
    finde ich echt toll das er sich bei den fans entschuldigt + bei den ganzen kindern echt bravo das gehört sich so und für mich war der kopflschlag recht ok ich hätte genau so gehandelt wenn ich ehrlich sein soll..materazzi so ein schwein,der weis wie man provoziert
     
  19. #18 13. Juli 2006
    ich denke mal .. profi hin oder her... auch zidane ist nur ein mensch!
    das stadion ist voll.. man kaempft mit den nerven... es ist verdammt laut... man steht unter druck... es ist ein wm-finale... und dann immer wieder die beschimpfungen des gegenspielers koennen einen glaub schon heftig provozieren.
    ich bin und bleibe ein grosser zidane fan.
    da aendert auch die "taetigkeit" nichts dran

    hier nochmal das interview in video form falls es jemand interessiert:

    exclusiv interview

    shen
     
  20. #19 13. Juli 2006
    Laut BILD hat sich Materazzi geäußert und gesagt ihm sei etwas herausgerutscht was man auf dem Fußballplatz dauernd hört, was genau war nicht genannt.

    Ob der Quelle dieser Meldung wage ich allerdings ihre Authenzität zu bezweifeln.
     
  21. #20 14. Juli 2006
    logisch hat matarazzi ihn beleidigt! man schlägt einen nicht ohne grund! aber das wurde mit matarazzi wohl schon in der kabine besprochen er solle zidane immer und immer wieder provozieren! das ist nun mal fussball... da wird mit allen mitteln gekämpft und vorallem wenn es auch noch um so viel geht! und italien hat sich zidane ausgesucht, zum provozieren, nicht weil er der beste franzose ist, sondern der den sie leicht provozieren können....zidane ist ja dafür bekannt das er mal ab und zu einen ausraster hat! und ein fussballprofi muss solche worte einfach wegstecken können!!!

    mfg

    rafael007
     
  22. #21 14. Juli 2006
    Materazzi hat 1 jahres spielverbot...habe das irgendwogelesen....ist schon heftig...aber naja ich würde den auf dem spielfeld tot hauen :D

    lol war aber schon lustig {bild-down: http://img119.imageshack.us/img119/7524/1rwhn41wm3il.gif}
     
  23. #22 14. Juli 2006
    ich sag nur eins

    emotionen sind erlaubt und ich nehme es ihm nicht übel..
    und wenn das stimmen sollte,was der ita gesagt hat,dann is das schon heftig
     
  24. #23 19. Juli 2006
    Ich denke er braucht sich nicht entschuldigen.er hatt das richtige getan.der materazi wollte gar nicht aufhören ihn zu beleidigen.das war schon ganz richtig von Zidane.ZINEDINE ZIDANE DER FUSSBALLGOT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;) ;) ;) ;)
     
  25. #24 19. Juli 2006
    gott schreibt man mit 2 t ;)

    oder auf english mit d also god...

    naja 1 jahr spielverbot wayne ? das war eh sein letztes spiel ^^ dazu emotionen sind erlaubt aber so ne ausraster eigendlich nicht er ist ein erfahrener spieler .... und weiß was passiert wenn er sowas macht ...
    klar kann jemden die sicherung durchbrennen, aber man weiß ja garnicht genau was er gesagt hat ... kann auch alles nur PR sein mit den "Lippenlesern" man weiß es ja nicht ^^

    ich denk eh mal das da nichts mehr kommt irgendwie ...

    italien wird wohl oder übel :kotz: den titel behalten können ...
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zidane entschuldigt sein
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    903
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    319
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    775
  4. Mario Basler imitiert Zidane :D

    ace , 18. Dezember 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    366
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    223