Zigarre zurück in Hülle stecken?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von User2, 28. November 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2009
    Guten Tach zusammen,
    hab heute beobachtet wie jemand ne halb gerauchte Zigarre, glühend in seine "Sachtel" gesteckt.

    Kann mir einer den Grund erklären?
    Kann man danach die Zigarre weiter rauchen?

    Mfg User2
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    natürlich, man kann ja auch seine Kippe ausmachen und später weiterrauchen!
     
  4. #3 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    Joa wieso denn nicht? Wenn die wieder in der Schachtel ist, kommt kein Sauerstoff mehr dran, und die Zigarre geht (schneller) aus.
     
  5. #4 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?


    Glühend?!


    Naja wenn er sie für 2min oder so Wegsteckt, dann braucht er sie ja nicht wieder anmachen hinterherr.

    Wenn ich daheim bin und ne Zigarette rauche, dann mach ich die Glut weg und rauch die Hälfte später eben fertig.


    Mfg
    Fanatico
     
  6. #5 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    Zigarren brennen auch so nicht so schnell und so gut ab wie ne Zigarette und gehen deshalb auch schneller aus deshalb denk ich der brauch sich da keine bedenken machen und deshalb macht ders auch^^

    Wobei ich ne Zigarette ungerne weiter rauch wenn sie schon längere Zeit aus war...schmeckt dann iwie komisch find ich...bei Zigarre weiß ich nich wies so is
     
  7. #6 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    Also ich würde sagen der hatte einfach keine lust mehr.

    Weiterrauchen naja im prinzp schon .. aber ob es noch schmeckt ist eine andere sache .. bzw wenn man davon keinen ahnung hat schmeckt man eh keinen unterschied würde ich sagen .. ob man seine zigarre jetzt genau bei der kuftfeuchtigkeit lagert oder nicht, schmeckt man normal nicht außer du bist jetzt eben son fan davon dann ist es kla genau wie normale kippen .. nichtrauchern schmecken meist alle kippen gleich aber wenn du selber rauchst siehst du das nicht so ..............
     
  8. #7 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    hmm haste mal probiert so normal eine Zigarette zu loeschen :D---meinerseits schwer:lol: ..deshalb auf dieser Schachtel / Behälter etc

    Und naja...ne ganze Zigarre auszurauchen sieht witzig aus .. aber nach ner weile hat man KB :D
     
  9. #8 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    ich denke einfach, dass die zigarre aufgrund von sauerstoffmangel sehr schnell ausgehen wird in der schachtel.
    sofern das keine papierschachtel ist, ürfte das auch kein problem darstellen;)
     
  10. #9 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    Naja,dass mit dem Sauerstoff versteh ich.
    Ich mache mir nur Gedanken um das Aroma bzw. wie die Zigarre nach dem wieder anzünden "brennt". Ich denke der Vergleich mit der Zigarette ist nicht der beste.
     
  11. #10 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    Den Vergleich mit der Zigarette kannst du direkt wieder vergessen :p Das ist was völlig anderes ;-)

    Ich denke mal derjenige, der das gemacht hat, hatte einfach keine Lust mehr, die Zigarre weiterzurauchen und wollte sie nicht zerdrücken & hat sie deswegen in die Schachtel getan -> wenn er den Deckel schließt kriegt die Glut keinen Sauerstoff mehr und geht ziemlich schnell aus. Wenn er dann wieder Lust hat zu Rauchen, öffnet er die Schachtel und macht sie neu an ;-)

    greets
     
  12. #11 28. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    Also das die ausgeht sollte ja geklärt sein denke ich ;-) Mit ner Zigarette kannst es nicht vergleichen. Ne Zigarette rauch ich in 3 Minuten, wenns sein muss auch schneller. An einer Zigarre kannste je nach Größe und Güte schon ne knappe Stunde hocken.
    Daher hat er sich wohl den Rest für später "aufgehoben". Die Zigarre bekommste danach relativ Problemlos wieder an. Bin kein Zigarren-Genießer, aber vom Arome finde ich verlieren die dann nciht so viel.
    Allerdings finde ich es eklig am Anfang wenn du sie wieder enzündest. Es schmeckt dann erstmal nach altem, abgestandenem Rauch, weil das Ding ja ausgemacht wurde. Bei ner Jungfräulichen Zigarre haste das am Anfang natürlich net.

    Dass er se glühend reingesteckt hab find ich sehr lustig. Wenn er das ding dann aufmacht hat er total den Gestank der rauskommt und vmtl noch ablagerungen vom Rauch in der Hülse... Würde ich net machen, das ja dann eklig ;-)
     
  13. #12 29. November 2009
    AW: Zigarre zurück in Hülle stecken?

    danke Gordon Freeman, Hülse war das Wort,dass ich die ganze Zeit gesucht habe.
    Also ich hab das ganze gestern mal ausprobiert und muss sagen, man sollte sich wirklich die Zeit nehmen und die Zigarre komplett an einem Stück genießen.
    Das schlimmste war, dass die Zigarre sehr matschig war, als hätte jemand sie komplett in Whiskey getunkt...
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zigarre zurück Hülle
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    938
  2. Zigarren empfehlung

    Stifler , 25. Mai 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.173
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.361
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.353
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.425