Zinsrechnung???

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Atze Fikka, 5. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2008
    Jo,
    ich hab ne Frage und zwar hab ich Zinsrechnung doch bin mir bei einer Sache nicht richtig sicher und zwar , wenn ich mir z.B 16 000€ Kredit nehme und eine Bearbeitungsgebühr zahlen muss die sagen wir 1,5% ist , und die Zinsen betragen 4,9%!

    Werden die Zinsen + die 16 T oder mit die 16 000€ gerechnet??:angry:
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    gibts doch ne formel: Kapital*(1+p)^T wie die bearbeitungsgebühr verrechnet wird, kann ich dir nicht sagen, weil ich nicht weiß, ob das jährlich oder einmalig gemacht wird
     
  4. #3 5. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    also werden die zinsen mit dem geliehenem Kapital addiert?
     
  5. #4 5. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    Die Zinsen kommen drauf meine ich.

    Man muss dann Zinsen+Kapital zurückzahlen
     
  6. #5 5. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    Also du hast 16000. Davon musst du 1.5% abrechnen. Das sind dann. 15760. Jetzt muss man noch wissen, wielange du den Kredit hast. Gehen wir mal von 10 Jahren aus. K(alt)=15760 K(neu)= ? n(Jahre)=10 Und q= 1+(p%:100). Bei 4.9% ist q=1.049. Das ganze in die normale Formel. Kn=Ka*q^10. Kn=15760*1,049^10. Kn=25427.93515. Der Kreditnehmer muss nach 10 Jahren etwa 25400€ zurück zahlen.
    Wobei ich mir nicht sicher bin wegen der Bearbeitungsgebühr. Die müsste eigentlich egal sein, denn man nimmt ja so oder so die 16000 auf. Die wird da ja nur sinnfrei abgerechnet. Mit 16000 kommt dann übrigens
    25815.16258 raus.


    Aber ansonsten must du 16000 haben und dazu rechnest du die 4.5% von 16000. Also nach einem Jahr musst du 16720 zurück zahlen.
     
  7. #6 6. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    mach doch mit dem dreisatz! geht viel schneller und ist einfacher.....

    rechnung: 100% = 16000€
    1% = 16000€/100%
    1.5% = 16000€/100%*1.5% ( die prozente kürzen sich durch den bruch)
    98.5% = 15.760€

    100%= 15.760€
    1%= 15.760€/100
    4.9%= 15.760€/100*4.9% =772.24 € + 15.760€ = 16532.24 €

    vllt hilft es dir ja aber die rechnung stimmt......! lg K-D
     
  8. #7 6. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    Also: Ganz einfache rechnung:

    erstmal müssen meiner meinung nach 1,5 % dazu addiert werden... es bekommt ja keiner nen kredit und davon wird die bearbeitungsgebühr abgezogen...

    16240*(1+p)^t - Tilgung*t

    musst halt jetzt beachten, dass t nur ganze zahlen sein dürfen, also ganze jahre
     
  9. #8 6. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    les es halt in Kruschwiz - Finanzmathematik nach, da steht sehr ausführlich drin, wie man die Tilgung, Kn, Ko, i und was man noch alles haben möchte, berechnen kann.
     
  10. #9 7. Februar 2008
    AW: Zinsrechnung???

    die zinsen haben eigentlich gar nix mit der bearbeitungsgebühr zu tun. du musst zinsen für den den kreditbetrag zahlen den du aufgenommen hast. die bearbeitungsgebühr wird einfach von dem kredit abgezogen evt. noch disagio oder andere kosten. und der kreditbetrag minus die kosten wird dir ausbezahlt. heißt soviel wie:

    16.000 € x 1,5 % bearbeitungsgebühr = 15.760 € wird dir ausbezahlt
    zinsen musst du aber für die 16.000 € zahlen.

    naja ich denk ich muss es wissen o_O bin auch seit 3 jahren kfb :D
    hoffe ich konnt dir helfen
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...