Zivilehrgang Ith

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Cycek, 6. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2009
    Guten Abend zusammen,

    wie der Titel schon sagt, gehts um den Lehrgang in der Zivischule Ith. Muss dort nächste Woche hin und würde gern von euren Erfahrungen bzgl. des Lehrgangs hören, also wie es aussieht mit Programm, Freizeit, Alkohol und sonstige Klamotten ^^

    Vllt hab ich ja Glück und einer von euch muss da Montag auch mit mir hin :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2009
    AW: Zivilehrgang Ith

    als vor etlicher zeit zivi gemacht hab, war echt locker bei dem lehrgang ^^ wir hatten vormittags in gruppe ein wenig "unterricht" und ansonsten konnten wir tun und lassen was wir wollten... selbst beim alk ham se nix gsagt....

    zu beginn hat die cheffin gemeint, solang alles im rahmen bleibt und sie keiner rtw rufen muss, können wir machen was wir wollen ^^
     
  4. #3 6. Januar 2009
    AW: Zivilehrgang Ith

    Hey,

    ich weiß zwar nicht, wofür Ith. steht, aber ich war vor ca. einem Jahr in Kiel beim Lehrgang, das war super cool, vormittags hat man zwar Unterricht (mit Anwesenheitspflicht, da sind die auch recht streng, offiziell muss man auch nüchstern sein, denn sonst wäre das Trunkenheit im Dienst, aber das haben die nicht so streng gesehen^^). Wir haben auch keine Klausur oder ähnliches geschrieben, und der Dozent war auch total locker...Mittags war dann kurz Pause und Nachmittags wieder noch ne kurze Unterrichtseinheit. Wir hatten Billiardtische, Tischtennisplatten etc. also man konnte sich beschäftigen, abends sind wir dann immer feiern gegangen. Offiziell soll man zwar um 24:00 Uhr zurücksein, aber sofern man den Nachwächter freundlich grüßt, meldet der das auch nicht der Schulleitung, ist nur halt :poop:, wenn du am nächsten Tag nicht hochkommst, und deswegen nicht beim Unterricht erscheinst. Einzig beschissen ist, dass man die ganze Zeit in dieser Bude nur mit Kerlen zusammen hockt und das Essen ist auch nicht besonders rosig, geht aber durch. Also mein Lehrgang war echt sehr cool, ich hab auch von Freunden gehört, dass die Spaß gehabt haben, insofern freu dich drauf ;)

    MFG Xact
     
  5. #4 6. Januar 2009
    AW: Zivilehrgang Ith

    alle lehrgänge sind irgendwie in so toooootlangweiligen kaffs... viel glück dir. ich hoffe für dich, dass du einen supermarkt in der nähe hast.
     
  6. #5 7. Januar 2009
    AW: Zivilehrgang Ith

    Ith heißt der Ort :D Ist wohl irgend n Kaff in Eschershausen/Holzen
     
  7. #6 7. Januar 2009
    AW: Zivilehrgang Ith

    hallo

    ich wahr auch dort ,ist zwar schon ein paar jahre her ca. 10 Jahre , war aber ganz lustig und die Lehrgänge waren damals auch nicht schlecht! das lager ist oben auf nem Berg , der heist Iht. wenn du alk brauch bring dir lieber selber was mit da oben gibts nur spärliche und teure einkaufmöglichen. wenn du aber mit eigenem auto kommst kannst du in die nächste Stadt fahren!

    mfg wiilly
     
  8. #7 7. Januar 2009
    AW: Zivilehrgang Ith

    Ich war auch in einem totalen Kaff. Direkt gegenüber des Lehrgangsgebäudes befand sich eine Kaserne vom Bund und wir sahen ab und an die schwitzenden Soldaten vorbeilaufen.
    Bei dem Lehrgang waren über 100 Zivildienstleistende anwesend. Es ist ja klar, dass man da nicht mit jedem in Kontakt kommt. Es ist aber schön, da man viele verschiedene Charaktere kennenlernt und nach kurzer Zeit hat man so seine kleine Grupee gefunden mit der man immer rumhängt, obwohl es auch weiterhin sehr offen war und man sich jedem anschließen konnte oder auch nicht. Die Lehrgäng selbst gingen um 8 oder um 9 los. Spätestens 15:00Uhr waren die schon vorbei. Dann gab es (trotz Kaff) sehr viele Freizeitmöglichkeiten. Jeden Nachmittag/Abend wurde etwas wie Bowling oder Bergwerkangeboten. Unabhängig davon gab es im Gebäude zwei Musikzimmer (eins mit Schlagzeug, zwei E-Gitarren, Bass etc. und eins mit Klavier, Akkustikgitarren, Bongos und kleineren Trommeln), einen Billiardraum, einen Dartraum, Kickertische, zwei Tischtennisräume, ein internes (kleines) Kino, eine Bar (ja, mit Alkohol) und ein Flächenschach. Ich war beeindruckt. Im Endeffekt muss ich sagen, dass die Woche viel Spaß gemacht hat. Viele Leute, viele Freizeitmöglichkeiten und ja: Viel Alkohol. Die Woche möchte ich nicht missen.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...