Zu Gast bei Neonazis - NPD und die Liebe zu Ahmadinedschad

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Shnuppl, 12. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2006
    Quelle: SpiegelOnline http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,420939,00.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juni 2006
    nen bisschen weit hergeholt aber von antifaschisten kann man ja nichts anderes erwarten.

    Genauso schwachsinnig mit der ,von der NPD angeblich organisierten Demo mit 200 Leuten,ich glaub wenn de die NPD ne Demo organisiert dann wird das nen bisschen größer sein als 200 Leute.

    Und wie gesagt die NPD sind keine Nazi's oder Neo-Nazi's sonst würde es die NPD nicht als Partei geben,
    Also Antifaschisten lest euch mal die Verfassung durch;-)

    Und zu den Antifaschisten,lol wenn sich die ma anguckt überall die gegen Nazis Aufnäher,Buttons etc. haben dann noch nen Rucksack mit dick Fett Anarchie hinten drauf genäht und dann noch nen Punks not Death pulli, und meinen dann noch das sie ihren linken Glauben nie verlieren werden.

    Ist das nicht ein bisschen hirnrissig,was hat Anarchie mit Links zu tun?
    Anarchie bedeutet doch keine Politik,das totale Chaos.

    Und linker glauben doch linke politik?

    naja so viel von mir,kann mich auch nicht so genau dazu äussern da ich nit alles mitbekommen habe.

    Greetz N0G0D

    PS:Und wieder will ich dazu aufrufen "SCHLECHTE BEWERTUNGEN" zu verteilen,entweder eine entsprechende oder garkeine.
     
  4. #3 12. Juni 2006
    Als was würdest du die NPD-Anhänger denn dann bezeichenen ?
    (Ich kenne die Verfassung)


    Aber ich denke, mit der NATIONAL-Manschaft haben die garnicht mal so unrecht...

    Bsp: Miroslav Klose (geboren in Polen); Gerald Asamoah (gebohren in Gahna); und Patrick Owomoyela (halbnigerianer)

    Naja, ka ob es noch weitere gibt.
     
  5. #4 12. Juni 2006
    wenn dann würde ich die NPD als rechte bezeichnen oder nationale menschen die,erstens nur das beste für ihr eigenes Land haben wollen.

    Die NPD wird immer nur als Nazi-Partei abgestempelt,was aber nicht so ist.Viele sagen auch das sie freude an dem damaligen Holocaust(was meiner meinung zu einem Grossteil hochgeschaukelt wurde) haben,stimmt auch nicht.

    Nadann habe gerade nit so ne große lust große Texte zu schreiben da es bei mir gerade saumäßig heiss ist und ich keinen verdammten Ventilator zur verfügung habe :mad:*schwitz*.

    Greetz N0G0D
     
  6. #5 12. Juni 2006
    Ich finde das die Npd immer dreister wird,die versuchen durch alle möglichen Mittel Verbündete zu finden.Das mit den Iranern ist nur ein Beispiel.Die Npd versucht ja schon bei den kleinsten zu werben indem sie z.B Kinderfeste veranstaltet :mad:oder andere Dinge die sie tarnen,als wären sie eine normale Partei mit gewöhnlichen Absichten.Ich sag dazu nur was macht die Npd als nächstes? :mad:


    MFG Zinnstein
     
  7. #6 12. Juni 2006
    Als Neo-Nazi muss man die Verfassung wohl sehr genau kennen -.-

    Das die Partei nicht verboten wurde stimmt zwar, aber dass sie rassistisch ist kann man nciht abstreiten.
    Und stell dir mal vor es soll tatsächlich Neo-Nazis geben da draußen, find ich auch nciht witzig, ist wohl aber so und was meinst du welche Partei die wohl wählen? Genau, es gibt keine legale Nationalsozialistische Partei also wählen die vermutlich NPD und nicht PDS, schätze ich ganz einfach mal so.

    Und so lange es Menschen wie Dich gibt wird kein Linker seinen "Glauben" verlieren, denn genau gegen euch richten sich unsere Bemühungen, gegen die Neo-Nazis in diesem Land. Sag jetzt ruhig du bist nur ein gaaanz armer patriotischer Nationalist, für mich ist das ein und die selbe Sache und nur Haarspalterei.

    Und Anarchie hat was mit Links zu tun, denn nachdem der Kommunismus mit der Diktatur des Proletariats eine Zwischenstufe darstellen soll, zumindest in manchen Denkansätzen, um anschließend komplett auf eine Regierung zu verzichten. Lies dir mal ein bisschen was darüber in Wikipedia durch ;-)
     
  8. #7 12. Juni 2006
    @ threat:
    naja wir müssen hier erstmal klarrstellen das das im iran eine pseudo demokratie ist und diese typ niemals vom volk gewählt wurde.
    ihn unterstützen eigentlich recht wenige.......

    und nun zu N0G0D.

    kann es sein das du hier leicht die npd verharmlost?
    die ganzen neonazis gehen doch alle wählen oder?
    was denkst du wen die wählen? die linken xD?
    natürlich die npd.
    sie ist das sprachrohr von ihnen....
     
  9. #8 12. Juni 2006
    NPD UNGLEICH NAzionalsoZIalistische Parte deutschlands
    NPD = nationale partei deutschlands.

    Wenns den linken rand gibt wieso keinen rechten.
    und solangs keine verletzten gibt, gibts doch keine grund zur aufruhr..

    Nog0ds erster beitrag ist vollkommen richtig, wenn auch nicht 100 prozent.
    der erste teil zumindest.
    Das ist genau hier der fall.

    Mehr dazu nicht.
     
  10. #9 12. Juni 2006
    und mit dem zweiten schiesst er dann den Vogel ab.
     
  11. #10 13. Juni 2006
    pH0ney hat vollkommen richtig argumentiert!!!

    N0G0D hat leider keine Ahnung von dem was er schreibt, sonst würde er zumindest nicht so ein kram schreiben.

    Bei den meisten NPD-Demos sind meist nicht mehr als 200 Neonazis da. Und ich sage bewusst Neonazis, weil man das nicht verharmlosen kann. Es hat nichts mehr mit National oder sonst was zu tun. Diejenigen die bei NPD-Demos rumziehen, sind schlicht und ergreifend Neonazis.

    Vor siebzig Jahren gabs genug Verletzte....und meistens ist es halt wirklich so, dass es bei Rechten Tradition ist, Gewalt anzuwenden, vor allem gegen Minderheiten, während die Linken doch lieber diskutieren.

    Damit ich sie dir erklären kann, oder was....häste in der SChule aufgepasst ?(

    Naja...auch eine schöne Vermutung, mit bissel Phantasie.....jaaaa......oder???.....mhhh......?????
    Wenn man keine Ahnung hat und vor allem wenn man dann noch weiß, dass man keine Ahnung hat ist man still und lässt das Denken den Pferden, die haben größere Köpfe!!!
     
  12. #11 13. Juni 2006
    Ich finde dieses Iran-Hochgejubele von der Rechten einfach nur schwach. Ich habe da keine Lust auf eine weitere Grundlagendiskussion wie noch mit Moepix (R.I.P. :D), aber es sollte nicht vergessen werden, dass es hier um Fussball und nicht um Poltik geht.

    Ausserdem bin ich mir sicher, dass die NPD weniger Freude an den Iranern hat, die in Deutschland arbeiten/spielen.

    Ich fand diese Geste des Beileids vor dem Spiel gegen Mexiko echt rührend, die Iraner spielen schönen Fussball und sind mir richtig sympathisch geworden. Es sind Fussballer, nicht Politiker!

    Kleiner Denkanstoss an unsere Rechten, die einen Zusammenhang zwischen Nationalmannschaft und Ahmadinedschad sehen. Denkt ihr, Podolski fühlt sich als Vertreter der Politk Merkels?
     
  13. #12 18. Juni 2006
    Was bistn du fürn dreckiger NPD-Anhänger? Türlich is NPD ne Nazipartei! Die hiessen früher "Nationalsozialistische Partei Deutschland" aber durch die Gesetzgebung mussten sies umbenennen in "Nationaldemokratische Partei Deutschland". Und für was is Nazi ne abkürzung? Für Nationalsozialist! Und ich denk mal du weisst was das heisst. Ach und ausserdem sind Nazis rechts! Und rechte sind Nazis oder Neonazis. Und was is denn deiner Meinung nach des beste für unser Land? Ausländer raus? Wetten du frisst jeden Tag Döner und Pizza un Gyros? Nichmal Kartoffeln kommen aus Deutschland! Und du kannst mir nich sagen, dass du dich jeden Tag von Schweinebraten oder Schnitzel ernährst! Am besten schaust du dir mal die DVD "Kein Bock auf Nazis" an. Die gibts unter untenstehendem Link KOSTENLOS zum runterladen oder bestellen. Ich werd dich etz mal an n RR-Teammitglied melden! Weil NPD-Anhänger sind hier im Forum unerwünscht! Du solltest erstma die Regeln lesen bevor du hier deinen Senf dazu gibst! Und dafür dass ich dich als "Dreckiger NPD-Anhänger beschimpft hab, werden die bestimmt Verständnis haben! Und wegen mir kannst du mir etz au ne 1 als bewertung geben, ich sch*** auf die Meinung von am Fascho!

    Ach und hier der Link:

    http://www.kein-bock-auf-nazis.de/
     
  14. #13 18. Juni 2006


    Er ist längst gebannt Bela aber jeder Anti Nazi ist mir ein 10er Wert. :]
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gast Neonazis NPD
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.208
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.829
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.279
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    843
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    739