Zu viel Schlaf

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von LagutroP, 17. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2009
    Moin Leude.

    Hab in letzer Zeit ein Schlafproblem.

    Erstma muss ich auf jedenfall 8 Stunden schlafen sonst komm ich nicht klar. Da ich Uni meist um 10 hab geh ich um 00 Uhr pennen. (Muss um 8 aufstehen.) Jedesma wenn ich außer Uni komm muss ich auf jedenfall Mittagsschlaf machen, so in etwa 1-2 Stunden. Das hab ich früher nie gemacht. Danach geh ich raus und wenn ich nach Hause komm direkt pennen.
    Wenn ich keine Uni hab( Das ist dreimal inner Woche) schlaf ich bis zu 16 Stunden. Wenn mich nichts aufweckt noch länger.Dann geh ich raus. Aber draussen mach ich kein Sport oder so ich Chill mit meinen Kollegen das wars. Vor einem Monat sah das nicht so aus?

    Ist das normal ich mein 16 Stunden obwohl man den Tag davor nur eier geschaukelt hat?
    Normalerweiße juckt mich das ja nicht aber vor einem Monat war das nicht so.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Probiers mal mit... NICHT SCHLAFEN?
    Sei einmal konsequent, ich bin auch müde nach 8 Stunden Schule + Arbeiten, trotzdem erledige ich erst die Sachen die ich zu erledigen habe, und gehe dann gegen Abend schlafen. Das ist alles eine Frage des wollens. Und da du noch jung bist, wirst du wohl kaum Probleme mit deinem Hormonhaushalt haben. Und wenn doch, Arzt und kein Hightechforum
     
  4. #3 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Also da kann ich dir sofort ein Beispiel aus meinen Freundeskreis geben.

    Ein Kumpel von mir hat auch so ein ähnliches Problem. Der kann so wie du den halben Tag problemlos pennen. Auch wenn er zu früh aufsteht, is er total müde und etwas angepisst ;).

    Grund: Hat was mit irgendeiner Schilddrüsenunterfunktion zu tun gehabt. Sprich, du gehst am Besten zum Arzt und lässt dich mal richtig untersuchen. Schilddrüsenfunktionstest etc.

    Könnte mir wirklcih vorstellen, dass das der Fall sein könnte.

    Hoffe ich konnte dir helfen!

    mfg

    Chefkoch
     
  5. #4 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    ja ich hatte da gleiche problem als ich gekifft hab, da kams auch zu ner schilddrüsenfunktionsstörung...
    aber mein arzt hat gemeint, dass man so viel schlaf gar nicht brauch sondern, dass ich einfach sport machen musste, und das hat gestimmt...
    du musst dich zwingen sport zu machen, irgendwas was dir spass macht. dann wird dein kreislauf wieder angekurbelt und du findest wieder in einen normalen schlafrythmus
     
  6. #5 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Also mir gehts genauso... Muss mich sofort hinlegen wenn ich heimkomm und könnt 3 Stunden am Stück schlafen. Mein Fehler ist es dass ich wahrscheinlich zu spät ins Bett geh (0 Uhr), aber früher war das auch nicht so. Vermute, dass das vom Stress kommt. Versuch dich mal eine Nacht ganz früh ins Bett zu legen. (schon so zwischen 8 und 9) Denn dann dürftest du für den nächsten Tag fitter sein. Und falls du mittags wieder müde wirst, hol dir was zum essen und beschäftig dich. Aber so eine Stunde früher schlafen gehen hilft eig. gar nix.
     
  7. #6 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    ich hatte das selbe problem :D
    bis ich einfach mal meine arzt gefragt hab
    er meint das man sich das schlafen auch angewöhnen kann
    sprich du bist in eine rhytmus drin
    du musst diesen durchbrechen um wieder normal schlafen zu können
    so viel schlaf ist nicht nötigt
    das beste was du machen kannst ist sport ;)
     
  8. #7 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    vielleicht bist du auch zucklerkrank.
    leute mit diabetis haben auch oft das gefühl von müdigkeit und sind schlap.
    solltest du die sache mit der schilddrüsenfunktionsstörung prüfen lassen kann es auch nicht schaden dich eben auf diabetis testen zu lassen
     
  9. #8 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Ich denke du futterst wahrscheinlich als Student den Ganzen TAg nur JunkFood und Tiefkühl scheiß ( is ja auch shcön billig klar) Aber Versuch doch ma :

    1. Den kompletten Kohlenhydraten und Vitamin Gehalt die ein ausgewachsener Mann für den Alltag braucht auch auszufüllen.


    2. Ein weiterer Grund kann auch deine WEchselnen SChlafzeiten sein.Dein Körper kann sich nicht so schnell darauf einstellen. Versuch doch einfach mal IMMER zur selben Zeit ins BEtt zu gehen und auch wieder auf zu stehen.

    3. Bewegung hält nicht nur Fit sondern auch WACH... nich immer nur rumgammeln.... JOGGEN an der frischen Luft kann ich nur empfehlen.


    hoffe ich konnt helfen

    mfg poedda
     
  10. #9 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    mir gehts auch so aber das ist falsch ich geh meistens zwischen 12 und 2 pennen und muss um halb 6 aufstehen.
    dann komm ich heim und könnte jeden tag bis 9 pennen aber da bin ich wohl selber schuld!
     
  11. #10 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    treib sport, das treibt auch den kreislauf an und macht ihn nicht nur müde...
     
  12. #11 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    würde dir jetzt auch mal raten etwas weniger zu schlafen ich kenn das selber wenn man etwas länger shläft ist man irgendwie richtig kaputt ,und mehr sporttreiben joggen oder so :p
     
  13. #12 17. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Hey hatte das Problem auch mir ist das garnicht so kla geworden aber meiner mum das hatte ich so mit 14;15. Meiner Mum is aufgefallen das ich immer nach der Schule schlafen musste und ich auch viel geschlafen hab, bis sich dann rausgestellt hat das mein immunsystem total kaputt war weil ich ne chronische darmerkrankung habe und mein Darm keine Nährstoffe, Vitamine etc. aufgenommen hat.
    Wurde ein jahr darauf, schätze ich mal, operiert und jez is wieder alles in bester Ordnung;) vllt mal durchcheken lassen vom Arzt einfach mal zur Probe vllt. solltest du da auch nciht den shclechtesten Arzt kontaktieren weil bei mir hieß es damals immer "ja der Junge is zu ausgepowert" und so...

    naja guck was es ist am besten hilft immer der Rat eines Arztes (zumindest manchmal)

    MfG mOe
     
  14. #13 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    also ich finde das ist ganz normal jeder braucht so viel schlaf wie er hatl braucht.

    aber wenn dich das selber stört dann kannste dir ja einfach mal einen wecker stellen.

    so weit ich weiß is es normal das man zwischen 8 und 9 stunden schlafen sollte ...

    wenn du dich dann aber auch wirklich müde fühlst und glaubst das is abnormal geh doch einfach mal zum artzt

    mfg staroforce
     
  15. #14 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    du hast eindeutig zuviel zeit! so müste es mir mal gehen ... ich bekomme eindeutig zu wenig schlaf! würde gern mit dir tauschen!
     
  16. #15 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Ist net schlimm, Albert Einstein hat auch 14 pro Tag gepennt.
    Aber ansonsten kann ich dir wie die anderen hier auch nur empfehlen, mal eine runde joggen zu gehen, früher aufstehen( auch wenn das schwierig ist ( ich schlafe auch nur zwischen 5-6 Stunden während der Schulzeit, aber wenn man erstmal eine Stunde wach ist gehts langsam und am Mittag ist man dann völlig fit ) ) und auf jeden Fall keine Mittagsschläfe mehr machen, weil dann ist dein Schlafrythmus ganz schön gestört, wenn du dich den und den Tag mal Mittags paar Stündchen hinlegst und an den anderen Tagen wieder nicht.

    Viel Glück und bleib konsequent ;)
     
  17. #16 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Ein normaler mensch braucht 9 stunden schlaf am stück.

    Das mit dem Mittagsschlaff ist normal nach der schule oder Arbeit.

    Aber das du 16 stunden pennst ist schon heftig.

    Die Norm ist, das ein Mensch nach 10 - 11 stunden im durchschnitt von alleine aufsteht!
     
  18. #17 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Geh einfach mal zum Arzt und lass dich mal checken. ;)
     
  19. #18 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    hatte im alter von 15-16 auch mal ne ganze zeit solche symptone, total ausgepowert, nach der schule direkt ins bett und dauernd müde und dementsprechend gereizt.

    bluttests hatten dann ergeben das ich einen wachstumsbedingten Eisenmangel hatte und habe dann so große eisenpräparat-tabletten bekommen die sich in getränken auflösen, mit zitronen geschmack :-D
     
  20. #19 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    boah ihr habt eindeutig zuviel zeit... oder ich zuwenig... ich steh morgens um 4 uhr auf fahre zur arbeit ca 100km weit weg fang um 7uhr an un arbeite 9 stunden durchgehend ohne festen pausezeiten... im nachhinein fahre ich wieder heim und bin um 7uhr da. im endeffekt hab ich in der woche durchschnittlich 5 stunden schlaf... leute geht mal raus macht ma was draußen trotzallem das ich kiffe lieg ich nicht die ganze zeit im bett, schafft euch ne alte an un sucht euch hobbies...
     
  21. #20 18. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  22. #21 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Ich find das ist normal,wenn die Unni so laugt das Schwüle Wetter....
    Da ist der Kreislauf ganz schön gefordert.
    Wenn es kühler wird wird es bestimmt wieder anders.
     
  23. #22 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    das ist alles andere als normal der normale gesunde menschen schlaf beträgt ca 6-9 stunden un nicht mehr
     
  24. #23 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    Habe das gleiche Problem. Ich muss mindestens 10 Stunden schlafen, sonst bin ich eher tot als lebendig. Ich bin dann nur 6-9 Stunden wach und penne dann wieder so lange (bis zu 15 Stunden).

    Mein Schlafrythmus ist... nunja, ich habe keinen. Ich mache Sport. Bringt nichts.

    Hat noch kein Arzt richtig feststellen können, was ich habe. Vielleicht wirst du da noch lange "Freude" mit haben -_- Normal ist es jedenfalls nicht. Normal schläft man so 6-8 Stunden. 16 Stunden ist doppelt so lange, wie andere Leute schlafen um RICHTIG ausgeschlafen zu sein.

    Ich will auch, dass es aufhört bei mir. Habe Angst mein halbes Leben zu verpennen -_-
     
  25. #24 18. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    manchmal is müdigkeit auch ein zeichen von sauerstoff mangel oder das man zu wenig trinkt...
     
  26. #25 19. Juni 2009
    AW: Zu viel Schlaf

    also 8 std am abend ist ja nicht sooo viel, jeder mensch ist halt anders und braucht unterschiedlich viel schlaf, wenn du mal nen mittagsnickerchen nimmst ist das sicherlich nich schlimm. versuch doch mal den manager schlaf so 15-45min schlafen und dann aufwachen, angeblich soll man da viel mehr power haben, weil man nicht in die tiefschlafphase rutscht
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...