Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Adriano, 7. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2009
    Hi Leute, hab mir vor kurzem eine neue Festplatte gekauft, die nur für Filme sein soll.
    Da ich schon mehr als genug Filme habe, möchte ich diese in einzelne Genres unterteilen, damit ich und andere einen Film schneller finden können.
    Nur habe ich bei dieser Unterteilung große Probleme, da fast kein Film nur aus einem Genre besteht.
    Es gibt z.B. Action - Drama, Zeichentrick - Komödie, Action - Thriller usw. Natürlich gibt es auch Filme die aus 3 Genres entstehen, das macht mir natürlich alles noch schwieriger.

    Nun habe ich mir gedacht, als aller erstes mache ich mir einfach die häufigsten "Grund-Genres", dabei bräuchte ich shconmal bisschen Hilfe^^
    Ich würde sowas in der Art machen:

    Action
    Horror
    Drama
    Komödie
    Kinderfilme
    ...

    Also die Genres, von denen eins in jedem Film ist. Also das "Haupt-Genre" von dem Film, und danach würde ich noch paar unterordner erstellen, z.B. für Horror: Splatter und wie das alles heißt^^
    Für Kinderfilme (wofür ich auf jeden fall n anderen namen bräuchte^^) würde ich folgende unterordner nehmen: Zeichentrick/Animation

    Ja ka, ist irgendwie schwierig, da man nicht jeden Film in die gleiche Schublade packen kann : /
    Also mit den Genres hab ich mich an folgende Seiten orientiert, wäre natürlich cool, wenn ihr auch noch andere nennen könntet, oder halt n anderen namen für ein Genre:

    DMOZ - World: Deutsch: Kultur: Film: Genres

    Filme nach Genre - Testberichte und Erfahrungen

    Hoffe ihr könnt mir helfen, weil es dauert schon meistens lange genug, bei verschiedenen Filmen nachzugucken, was sie überhaupt für genres haben, und die seiten unterscheiden sich da dann auch noch meistens (also hat ein Film dann aufeinmal doch n andere/s Genre/s) -.-

    Vielleicht hatte sogar jemand von euch das selbe Problem wie ich^^
    Bw ist natürlich für jede hilfe raus!


    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    abenteuer
    action
    anime
    comedy
    dokus
    drama
    erotik
    fantasy
    horror
    kinder & zeichentrick
    kriegsfilme
    krimi
    musikfilme
    mystery
    romance
    scifi
    slapstick
    splatter
    sport
    thriller
    western



    schon klar, dass ein film mehreren kategorien zugeordnet werden kann.. aber eine sticht halt hervor
     
  4. #3 7. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Hälst du es wirklich sinnvoll die Filme in Genres zu unterteilen?

    Ich versichere dir, irgendwann wirst du nen Film suchen und nicht mehr wissen WO du ihn eingeordnet hast, spreche da aus Erfahrung

    Machs lieber entweder Alphabetisch, obwohl das auch blöd aussieht wenn da zig Ordner sind...oder stopf die einfach alle in nen Ordner "Filme"^^
     
  5. #4 7. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Bei mir siehts so aus,habe meine Filme nach Darsteller Sortiert.Also alle Filme wo z.B Stallone dabei ist,sind alle nebeneinander.
    Und halt Fortsetzungen nebeneinander.Bei mir klappt diese Ordnung.:D
     
  6. #5 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Jo thx schonmal euch allen für die antworten, bw habt ihr auf jeen fall schonmal alle ; )

    Jo ich weiß irgendwann wirds halt schwer den film, den man sucht zu finden, aber ich wollt das eher dafür machen, wenn ich z.B. beim kollegen oder so bin, dass wir dann ne bestimmte art von film sehen möchten z.B. Horror, komödie usw. das macht das ja dann natürlich viel leichter, wenn man die genres hat.
    Also die Festplatte hat 1tb, hab schon richtig viele filme, wo es mir auch schwer fällt den einzelnen nach alphabeth zu suchen (vorallem bei "d" wegen den Artikeln "der,die,das"), und wenn die voll ist hab ich ja über 1000 Filme da drauf. Meistens erinne rich mich auch nicht an die namen der filme xD

    dark_tomek, ist ne gute idee, aba würd bei mir nicht klappen, da ich die meisten darsteller bei namen nicht kenne^^

    @spawn thx für die liste, aba ich müsst mir das noch mit den "Haupt-Genres" überlegen wie ich das mache, oder sollt ich einfach die nehmen, die du aufgelistet hast, und dann den film in das genre tun, was bei dem film hervorsticht?
     
  7. #6 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Die Idee von Killerburns ist wohl die beste und einfachste zugleich. Allerdings wie du schon sagtest wenn du wo bist und ihr ein guten Film sehen wollt, dann mach doch einen 2ten Ordner Sehenswerte Filme. Du hast sicher Filme die hast du gesehen fandest du auch gut aber damit ist es dass auch gewesen. Und manche Filme die willst du allen zeigen oder gleich 6-mal hintereinander gucken, die packst du alle in einen extra Ordner so hast du deine besten Filme auf einen Haufen.
     
  8. #7 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    quatsch die idee von killerburns is käse...das is einfach nur die simpelste, primitivste und faulste variante. genres sollte man auf jeden fall einfügen.

    das argument "man findet die iwann nich mehr" gilt nur in 2 spezialfällen:

    1. wenn dann nur bei frauen(98%)
    2. wenn man ein :crazy: is.

    wozu gibt es die suchefunktion bei windoof? rechte maustaste auf den filme oberordner -> Suchen -> Name vom Film eingeben -> Keks freun.

    soviel dazu.
     
  9. #8 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres


    be habt ihr beide!
    @Tion, kann sein, dass ich dich schonma bewertet hab und das grade nicht konnte.

    @Sir Drunk-A-Lot: die Filme finde ich in den meisten fällen nur nicht, weil der name mir nicht einfällt, deswegen an genres, obs n horror, oder komödie war weiß man wohl^^
    es gibt viele Filme die ich gut finde, aba ich könnt dir jetz die namen nicht mehr nenen, weil ich sie nicht mehr weiß^^
     
  10. #9 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres


    daher sind genres auch sinnvoll. du denkst dir :"wie hieß der film nochma? hmm es war ne komödie..." dann guckst du unter comedy und iwann findest du es auch :)
     
  11. #10 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Achja? Das "Suche"-Argument übertrumpt dann wohlt jegliche Sortierung oder nicht? Dann brauch man die ja überhaupt gar nicht erst sortieren^^

    Genres sortieren ist wirklich dumm^^ Weil guck mal, du hast nen Film und kategorisierst ihn in "Action-Komedie-Thriller" oder sowas, halt etwas wobei du dich nicht ganz entscheiden kannst was es denn nun ist. In dem Moment wo du am Sortieren bist stellst du es unter Action rein. In 1 Jahr willst du den Film wieder suchen und denkst nur "Hm es war doch ne Komödie" und suchst vergeblich bei Komödie^^

    Verstehst was ich meine? Glaub mir, das wird am Ende sowas von unübersichtlich und verwirrend^^

    Selber :crazy: =)
     
  12. #11 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres


    xD jo genau da bin ich grad^^
    hab jetz alles so geordnet wie ich es für richtig halte, hab IMDB zur Hilfe genommen, jetz habe ich alle filme sortiert, außer die action-filme, weil es die in vielen verscheidenen varianten gibt (drama,thriller,krimi,abenteuer,komödie usw.).
    Ka aba jetz wo ich das angefangen hab will ich das auch zu ende bringen und mal paar wochen testen.
    ich würd das jetz so machen, dass ich n ordner action nehme, und da dann wieder unterordner wie die in der klammer, aba dann wirds bei ganz seltenen fällen wieder schwer, wenn ich z.B. nicht wieß ob der action film jetz eher abenteuer,drama,krimi oder thirller ist xD
    So verwirrend der ganze dreck^^
    Gehts nciht einfacher?
     
  13. #12 8. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    XBMC Media Center - Browse Files at SourceForge.net

    xbmc für windows wär vieleicht ganz sinnvoll. packst install ordner auf hdd + die filme und kannst so alles super ordnen


    {bild-down: http://cache.lifehacker.com/assets/images/gallery/17/2007/09/medium_1378443414_bd51be356e_o.jpg}
     
  14. #13 9. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres


    Jo thx bw auch an dich, ich kenn dieses prog von meiner XBOX, aba vllt. kannste nochma erklähren wie ich das genau machen soll, also obs geht, weil ich hab keine normale festplatte hab, sondern die moviestation von trekstor, ich kann die also direkt an fehnseher anschließen, könnt ich das prog auch so drauf installieren, dass das mir auf dem fernseher auch genau so angezeigt wird?
     
  15. #14 9. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Wieso bennenst du die Filme nicht einfach nach Namen und benutzt dan die SuFu?
     
  16. #15 9. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres


    Wie ich schon öfters gesagt habe, kenne ich viele filme nicht bei namen.
    Außerdem hab ich 1 post vor dir gesagt, dass das ne moviestation festplatte ist, die ich an fernseher anschließe, und da kann ich schlecht ne sufu benutzen : )
     
  17. #16 9. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Jo hab das jetz so gemacht wie ich es zum teil richtig halte^^
    hab im mom folgende genres:


    Abenteuer l Fantasy
    Action
    Drama
    Horror
    Komödie
    Krimi l Thriller
    Musik
    Zeichentrick


    Die meisten Probleme hatte ich bei Action, Drama, Krimi l Thriller...
    viele würden sich wundern welche filme ich zu diesen genres getan hab, und würden das bestimmt anders machen, also n paar von drama könnten aus meiner sicht aus auch nach Krimi l Thriller usw.

    z.B. City of God/Men
    Um ehrlich zu sein würd ich selbst noch vieles ändern xD
    am besten ich mach mal screenshots von den 3 ordnern und frag euch mal wie ihr das machen würdet
     
  18. #17 9. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Du könntest die Filme doch nach Jahr unterteilen,
    z.b.
    ...
    2004
    2005
    2006
    2007
    ...
    und diese dann drinne alphabetisch Sortieren.
    Soooo viele gute Filme kommen in einem Jahr nun wieder auch nicht raus. ;)

    Oder wenn du bei den Genres bleiben willst, könntest du noch einen Ordner erstellen unter dem folgenden Namen: "Sonstiges". Da kannst du dann die Filme rein schieben die deiner Meinung nach mehrere Genres teilen.
     
  19. #18 9. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres


    thx, bw hast du!
    das mit den jahren würd bei mir nicht klappen, weil ich auch viele alte filme habe und ich dann 1 film im ordner 1991 habe, dann n anderen in 1988 usw.
    das mit sonstiges wäre ne gute lösung wenn ich nicht mehr weiter weiß, aba ich würde schon gerne alle filme in genres unterbringen können.
    Aba auf jeden fall thx für deine hilfe, vllt. werde ich das sogar mit "sonstiges" machen ;)
     
  20. #19 11. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    ich würd die filme auch nach interpreten ordnen...
    bei den filmen, wo keine berühmten schauspieler mit spielen, oder bei denen schauspieler mit spielen deren namen du nicht kennst würd ich n Ordner "Unbekannt" erstellen
     
  21. #20 11. Januar 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Ich würd die Filme

    A-D
    E-G
    H-K
    L-O
    P-V
    W-Z

    oder so einteilen.
     
  22. #21 26. Dezember 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Also ich denke das problem kann man mit hilfe einigen Film-Organizer lösen
    wie z.B. Movienizer
    das Programm sortiert sie Filme nach Titel, Genre, Darsteller, Regisseur, Jahr uzw. und noch viele andere nutzliche Funktionen hat um die grosse Filmsammlungen erfolgreich zu verwalten
     
  23. #22 26. Dezember 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    ich würde dir, ähnlich wie Eva jedoch MBase 2 empfehlen..
    Das Programm holt sich alle nötigen Infos von IMDB und du bekommst so ne schöne Sammlung inkl.Cover etc.
    Zumal du das Ganze dort dann per Export als HTML beispielsweise verwandeln kannst um eine externe Übersicht zu bekommen ;)

    Dazu sei gesagt, dass man in dem Programm, beim hinzufügen der Filme auch sagen kann, wo sich der Film befindet, sprich einen Pfad angeben, und somit dann eine Verknüpfung zum Ordner bekommt, beispielsweise beim HTML-Export ;)

    zu finden hier:
    -> QuadWare - Home of MBase 2
     
  24. #23 26. Dezember 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    noch nen kleiner tipp:

    du kannst deine Filme im grunde alle in einem Ordner lassen, dann verlierste nicht den überblick, halte ich für am geschicktesten.

    Du hast einen ordner, da gibts ja oben ne spalte mit "name"; "größe" "Interpret" etc.
    wenn du da rechtsklickst gibts da einen Punkt der Heißt Genre.
    Brauchste nurnoch das Genre was du ja jetzt unterteilt hast eintragen, und dann kannstes danach ordnen, oder je nach laune auch immernoch nach dem alphabet:) finde ich praktischer als das alles in unterschiedliche Ordner zu hauen.
     
  25. #24 26. Dezember 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    Ich würde bei ner großen Filmesammlung (hab ich selber, hatte das Problem auch^^) einfach zu einem Programm raten, das dir deine Filme verwaltet!
    mBase2 verwende ich.
    Das Programm sucht dir automatisch im Internet die Infos zu jedem Film (IMDB-Rating, Schauspieler, Genre, ...) und du kannst noch dazuspeichern wo du den Film gespeichert hast.
    In der Datenbank kannst du dann per Genre, Schauspieler, Name, Rating, usw suchen!

    Deine eigentliche "Filmesammlung" würde ich einfach alphabetisch sortieren, ist am einfachsten.

    Gruß
     
  26. #25 26. Dezember 2009
    AW: Zu viele Filme, Problem beim Unterteilen der verschiedenen Genres

    *g* hab gerade das selbe Prob wie du, hab mir ne 1,5 TB geholt und nu kommen ma meine 3 DVD-Bücher in Müll und ca. 400 Filme müssen kopiert werden ..

    Hab dafür diese Kategorien genommen:

    Action
    Animationsfilm
    Doku
    Drama
    Fantasy/SciFi
    Horror
    Kinderfilm
    Komödie
    Musikfilm
    Thriller

    genommen...

    ...wenn mir da ma grad ein Genre nich einfällt, schau ich meistens gleich auf Wikipedia ... oda ich geb bei google einfach "(name des Films) +genre" ein und les in den ergebnissen fix ;)

    MfG Weedy
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - viele Filme Problem
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.880
  2. Wie viele Filme habt ihr?

    king-is-drunk , 27. September 2007 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    133
    Aufrufe:
    2.273
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    934
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    427
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    590