zukunft->pläne und panic

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von latino18, 5. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2009
    juten tach


    ne wichtige frage für MICH .

    ab wann habt ihr gewusst was ihr später mal werden wollt bzw was ihr werden wollt wenn ihr ca um die 50 60 seid wenn man nicht mehr so richtig ,sag ich jetzt mal so, "stabil" seid.

    der grund für meine frage is das ich meine letzten jahre einfach nur aufs party machen bzw mich hängen gelassen habe und immer nur für den tag bzw moment gelebt habe.

    doch jetzt bin ich am nachdenken was ich werden will (hab leider nciht den besten abhscluss und noch keine ausbildung)


    eigentlich wollte ich maler werden aber mit 50 nopch zu lackieren etc..weiß ja nciht wie ich mich entwickle da ich jetzt schon ab und zu starke rückenschmerzen habe.

    will nämlioch nicht 29 30 jahre nen beruf machen und dann dem staat auf der tasche zu sitzen..davor hab ich bisschen panic das ich ohne richtigen "besitzt" zu grunde gehen werde oder ob das nur eine phase ist.

    ich finde auserdem das hier in bayern schulisch alles schlecht ist. das man schon aber 5. klasse aufgeteilt wird in hauptschule real***** und gynasium

    in italien is man bsp bis zum 14. lebensjahr glaub ich in einer schule und dann kann man sich entscheiden.
    hier wird man in eine hauptschule gesteckt wenn man mal in der 5ten sich in die pubertät begibt und nicht die schule bisschen vernachlässigt
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    Also ich habe mich einfach überall was mich mehr oder weniger interessiert beworben und jede Möglichkeit ausgenutzt eine Ausbildung zu kriegen, hatte auch einen schlechten Zeugniss... Die meisten meiner Freunde hatten ähnliche, die hatten aber Connections... =)
     
  4. #3 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    stimmt eigentlich ich sollte überall bewerbungen hinschicken und dort mal wenns geht probearbeiten und so .des gut danke! hätte selber draufkomm solln hehe kriegst ne bw

    connections hab ich blo0 in den illegalen bereich hehe
     
  5. #4 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    Lass das lieber^^ Dann bist du mit deinen angesprochenen 50/ 60 Jahren im Knast :p

    Hast du irgendwelche Hobby`s? Oder irgendwas das dich besonders interessiert?

    Da kannst du ja dann weitermachen und dich z.B. im Internet darüber informieren.

    Übrigens,
    beim Arbeitsamt gibts so nen Test (gibts glaub auch irgendwo auf Internetseiten) die können rausfinden was du z.B. als Beruf machen könntest.

    Kannst ja mal dort hingehn und fragen ob du das machen kannst (ist kostenlos) oder du suchst dir halt die Seiten im Internet (wovon ich mir aber nicht so viel erhoffe)

    Viel Glück und das wird schon ;)

    Mfg
    Steve86
     
  6. #5 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    ja ich hatte relativ viele interessen besonders zeichnen mit comics angefangen bis hin zum graffiti ....neben bei mim pc recht locker umgegeangen also so microsoft office und die ganzen programme bin eignetlich relativ multifunktionsfähig deswegen hab ich angst wenn ich was anfang später dazu keine lust mehr habe und alles hinschmeisse
     
  7. #6 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    Also der perfekte Plan ist wirklich immer sich in vielen verschiedenen Berufbereichen zu bewerben evtl. auch ein Praktikum machen. Hab meine erste Ausbildung abgebrochen weil es mir keinen Spaß gemacht hat.

    Und nicht immer nur ans Geld denken ne große Nummer wird man eh nicht ohne Verbindungen. ;D
     
  8. #7 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    Wenn du es nicht versuchst, dann kannst du das auch nicht herausfinden ;)

    Probiers einfach mal! Du kannst ja immernoch abbrechen ;) muss ja nicht für dein ganzes Leben sein.

    Und wenns dir nicht so viel Spaß macht, dann ist das Geld ja auchnoch ein Anhaltspunkt (bei den meisten Leuten...)

    Ist aber bei mir nicht der Fall. Musst du selbst für dich rausfinden!
     
  9. #8 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    loooooooool.
    Na du hast ja Pläne. Mit mitte 50 fett Party machen :D Mit den andern Rentner Saufparties?
    Ich persönlich glaube dass du bis zur Rente hart arbeiten wirst,vorallem weil du nicht gerade den besten Abschluss hast.
    Und nicht nur in bayern wird man aufgeteilt. Bei uns weiß man schon in der 4. Klasse an welche Schule man geht,steht dann auch unten aufm zeugnis welche schule geeignet ist (ich glaube die haben auch sowas eigneführt dass man nicht auf "höhere" schule gehn darf wenns net aufm zeugnis steht. wenn man zb geeignet für realschule ist,darf man nicht aufs gym.)

    naja ich wusste schon so ziemlich früh was ich werden wollte. Seit ca 4 Jahren will ich Psychologin werden . Zwischendurch hats mal geschwankt zwischen grafikdesigner,pta und psychodoc. Hab mich aber nun endgültig entschieden,denke ich.
    Da verdient man nicht schlecht und ich denke dass ich das meiste dann gut anlegen werde. bzw hab ich sowas vor.
     
  10. #9 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    hab mich hauptsächlich im kaufmännischen bereich beworben, hab aber auch kein schlechtes zeugnis
    weiter erfolg bei dir
    Gruß eXa
     
  11. #10 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    hey hey hey mit 50 is man noch nicht in rente ;) ich will jetzt nicht das fette geld ich will einfach auf eigenen beinen stehn und nicht auf andere angewiesen sein und trotzdem ab und zu luxus leisten können (damit meine ich jetzt nicht nen dicken bentley sondern eher nen neuen großen tv oder die ps4 ^^)
    ja als psycho****in allen richtungen verdient man schon gutes geld aber es ist auch ein find cih schwieriger beruf und man muss die "gabe " haben das sich einen die menschen anvertrauen oder täusch ich mich?
     
  12. #11 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    1. Wie alt bist du genau?
    2. Was für einen Abschluss hast du?
    3. An deiner Stelle ganz klar in die Richtung gehen, die dir Spaß macht, in deinem Falle irgendwas in Richtung Malerei bzw. Lackierrei.
     
  13. #12 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    Ich bin 19 werd in nem halben Jahr 20 und hab noch keinen schimmer was ich mal machen will ich mach zwar gerade ne ausbildung als Fachinformatiker aber das is kein Job für die dauer.

    Sowas kommt einfach mit der Zeit du gehst ja jetz eh erst ma zum Bund wenn ich mich recht erinnere da kannst ja mal kucken vll findest du da deine bestimmung und wirst Soldat auf Lebenszeit :)
     
  14. #13 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    hehe ja genau "freu" mich schon drauf hehe
    ja ich bin 18 und hab den qualifiezierten hauptschulabschluss.den gibts soweit ich weiß nur in bayern also ders ne stufe besser als der haupschullabschluss weil das mit prüfungen und so verbunden ist
     
  15. #14 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    mhh mein wunsch is schon mit 13 gekommen...und zwar das ich einmal zur bundeswehr gehen werde...mein papi hat mir damals viel davon erzählt und bilder und so gezeigt...^^
    jo hab seit dem den wunsch nicht mehr verloren und dienstag habsch en termin zur musterung^^
    also ich reiß mir schon den ***** auf weil ich das erreichen will was ich schon immer wollte...was aber im rahmen liegt zu erreichen ...net wie raumfahrer oder so:p

    ja mach doch einfach das was dir spaß machen könnte oder spaß macht...denk doch jetzt net schon daran wie brüchig du mal sein wirst^^...da denkst du glaube ich zu weit:)
    ich weiß auch net ob ich mit 30 noch gut im laufen oder allg. sport bin...^^ aber im mom würde es mich glücklich machen...streng dich einfach nochn bissl an dann wird das schon

    mfg:SheiLynN
     
  16. #15 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    bewerb dich doch mal als technischer zeichner , wenn du es magst zu zeichnen^^:D

    ich hätte mir kein kopf zerbrochen , was mit 50 los ist , ich hatte auch schon phasen in denen ich dachte , oh mein gott wie soll ich ne familie etc. gründen:D

    Ich war genau wie du , illegale sachen , partys etc.

    Wie hart es auch klingt , wenn deine Freunde genauso wie du sind und nichts in der Tasche haben an Ausbildung , Schule etc. dann würd ich es wie ich machen , weil bei mir war es so:D
    und dich etwas distanzieren von denen , schlau sein ist cool = ):D nee ist aber echt so , bewerb dich als zeichner an verschiedenen Betrieben , am besten einen eigenbetrieb und keine Kette.

    Glaub mir , ich werde wenn alles glatt läuft in 2 Jahren anfangen mit Studieren bei mir an der Uni.

    Wenn man arbeitet und dann mal frei hat , ist das wie ferien , man weiss alles viel mehr zu schätzen und Geld hast du auch dazu .

    Also , das war nur ein Tip an dich
     
  17. #16 5. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    Was ich dir raten würde:
    Such dir irgendeine Ausbildung. Egal was. Hauptsache du kommst in die Gänge. Sobald du mit der Ausbildung anfängst suchst du dir einen persönlichen Finanzberater. Ihm erzählst du dann was deine Ziele sind. ALso ob du z.B. mit 50 Jahren ein eigenes Haus haben willst oder ob du mit 30 ins Ausland willst usw. Und dann fängst du schon in der Ausbildung an zu sparen mit einem, auf dich zugeschnittenen, Sparplan. Denn je früher du anfängst, desto mehr Geld sammelt sich. Und dann haste auch deinen Besitz mit 50 Jahren von dem du träumst.
     
  18. #17 6. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    ich weiss zwar nicht wo du wohnst aber.....
    bei euch gibts es bestimmt auch so ne maßnahme...
    die heisst "VHS" dadurch kannst du bei betrieben praktika machen und
    wenn du dich gut anstellst....übernehmen die auch meistens!!
    Frag mal nach! Volkshochschule "VHS"
     
  19. #18 6. März 2009
    AW: zukunft->pläne und panic

    bewerben , bewerben , bewerben is angesagt ;)
    Ohne Connections ne Ausbildung bekommen, dazu ne gute is sehr hart !
    Ich musste locker 300 bewerbungen abschicken, hab ich innerhalb eines Jahres geschafft :D
    Aber es kann klappen.
    Und wenn man erstmal eingeladen wurde, dann heißt es Test gut machen und ***** kriechen des Jahrhunderts ^^

    Mein Rat dazu is immer Industrie !
    Man muss ne gefragte Ausbildung suchen ,Kunststoffbranche z.B., keiner will noch einen überflüssigen Schlosser,Werkzeugmacher :/
    Gibts echt scho genug :D
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...