Zukunftsvision zur Produktivität und Leap Motion (Gesten-Steuerung)

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von CanHurry, 6. September 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2013
    Microsofts Zukunftsvision von Produktivität

    In dieser Zukunftsvision zeigt Microsoft, wie die Büroarbeit besser organisiert werden kann. Microsoft stellt sich vor, dass die Arbeit sowohl im Büro, zu Hause, aber auch von unterwegs erledigt werden kann.



    Zukunftsvision zur Produktivitt (Microsoft) - Video.Golem.de

    --------------------------------------

    Ob man sich nun damit anfreunden möchte oder nicht, das ist die Zukunft.

    Leap Motion Controller

    Mit dem Leap Motion Controller kann man auf Mac und PC ausgewählte Apps und Spiele mit Handgesten steuern. Im Test werden jedoch Schwächen in der Genauigkeit und Anwendbarkeit sichtbar.



    Leap Motion Controller - Test - Video.Golem.de

    -------------------------------------

    Endlich mal eine gute Alternative zur Maus. Ich hoffe das man sich Makros an dieser Stelle auch selbst anlegen kann. Nun braucht man nicht mehr am Bildschirm zu schmieren und die Steuerung mit den Augen (eyeCharm) ist schließlich auch nicht ganz das Wahre.. ich warte noch auf das Modell ohne Kabel. In Kombination mit TV oder Tablet, hat diese Technik die besten Zukunftsaussichten.
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. September 2013
    AW: Zukunftsvision zur Produktivität und Leap Motion (Gesten-Steuerung)

    Also das Microsoft Video finde ich ja mal hammer geil. Hoffentlich erlebe ich solche Displays noch, die quasi auf allen Oberflächen funktionieren.

    Das Leap Motion Ding konnte ich auf der Arbeit mal ein wenig ausprobieren, war aber nach der anfänglichen Euphorie schnell enttäuscht. Nahezu alle Apps kosten ein paar EUR (nicht weiter schlimm), aber so richtig gut funktioniert die Steuerung irgendwie nicht. Die Grenze zwischen dem Bewegungs- und dem "Klickraum" ist nicht so richtig leicht erkennbar. So hab ich ständig schon aus Versehen geklickt, obwohl der Mauszeiger noch gar nicht am Ziel war. Und nach 10min taten mir die Arme weh :)


    mfG
     
  4. #3 7. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2013
    AW: Zukunftsvision zur Produktivität und Leap Motion (Gesten-Steuerung)

    Staffel 05 Folge 243 - Freitag: Kaufhausrestaurants - Galileo - TV Serie - MyVideo

    In der neuesten Galileo Sendung, wird am Anfang kurz der neue Leap Motion Controller gezeigt. Wie du schon sagtest, muss hier noch einiges gefeilt werden, wenn jedoch die Bewegungen besser erkannt und man auch eigene Makros verwenden kann, wird dieser zusehends interessanter.
     
  5. #4 8. September 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Zukunftsvision zur Produktivität und Leap Motion (Gesten-Steuerung)

    fehlt nur noch, dass microsoft das ganze mit nokias morph concept verbindet.



    was ist aus dem morph concept eigentlich geworden? Ist immerhin schon Jahre alt das Video.



    der leap motion controller sieht auf den ersten blick sehr anstrengend zu bedienen aus. Nach 5 Minuten hat man doch schon fast einen Tennisarm^^
     
  6. #5 13. September 2013
    AW: Zukunftsvision zur Produktivität und Leap Motion (Gesten-Steuerung)

    Die Babelfisch-Brille ist der absolute Hammer! :D
     
    1 Person gefällt das.

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...