Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von KalleKlawitter, 18. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2008
    Am 22. Februar 2002 wurde die Kommission für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingesetzt. Ich habe deren Zusammensetzung leider selbst längst verdrängt oder vergessen. Die Auswahl der Mitglieder sagt aber mehr über den Geist und das Weltbild, das hinter den Hartz-Gesetzen steht, als tausend Worte. Deshalb auch für Sie nochmals die Liste zu Ihrer Erinnerung.

    Zu den Mitgliedern gehörten:


    Norbert Bensel , Mitglied des Vorstandes der DaimlerChrysler Services AG und der Deutschen Bahn AG

    Jobst Fiedler , Roland Berger Strategy Consultants

    Heinz Fischer , Abteilungsleiter Personal Deutsche Bank AG

    Peter Gasse , Bezirksleiter der IG Metall Nordrhein-Westfalen

    Peter Hartz , damals Mitglied des Vorstandes der Volkswagen AG

    Werner Jann , Universität Potsdam

    Peter Kraljic , Direktor der McKinsey & Company Düsseldorf

    Isolde Kunkel-Weber , Mitglied des ver.di-Bundesvorstandes

    Klaus Luft , Geschäftsführer der Market Access for Technology Services GmbH

    Harald Schartau , damaliger Minister für Arbeit und Soziales, Qualifikation und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen

    Wilhelm Schickler , Präsident des Landesarbeitsamtes Hessen

    Hanns-Eberhard Schleyer , Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks

    Günther Schmid , Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Wolfgang Tiefensee , damaliger Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, heute Bundesminister für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung

    Eggert Voscherau , Mitglied des Vorstandes der BASF AG


    Dazu schrieb uns ein Leser:

    „Beachtenswert an der Zusammensetzung der Kommission ist, dass unter den 15 Mitgliedern nur eine einzige Frau und keine Vertreterin eines Arbeitslosenverbandes zu finden ist. Zudem stammen 13 der 15 Mitglieder aus den Alten Bundesländern, lediglich Wolfgang Tiefensee wurde im Osten Deutschlands geboren...... HIER W E I T E R


    Ich finde das schon Interressant, wer sich hier als kompetent für Soziale Sachen gesehen hat.
    Lest euch den Artikel ruhig mal durch, soviel ist es nicht.
    Meinungen sind natürlich jederzeit erwünscht, nur spart eucht
    bitte sowas wie - dieses Arbeitslose gesockse usw. -
    Uhr wisst schliesslich nicht, was viele heut Arbeitslose mal getan haben, damit es DIR besser geht heute.


    grüz
    KK
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Ich glaube jetzt nicht, dass es viele Leute gibt, die arbeiten damit es mir besser geht. Aber wenn es hier so freundliche Leute gibt, ich hätte noch ein paar Aufgaben zu verteilen. :p


    Mal ganz ehrlich in der Kommission war man nicht umsonst. Da waren Politiker, Gewerkschafter, Arbeitgeber und andere Experten drin. Ich finde das ziemlich ausgeglichen.
     
  4. #3 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Tjo, nur das es halt alles Interressenvertreter der Wirtschaft waren und kein einziger Vertreter
    einer ArbeitslosenOrganisation,

    Vertreter der Wirtschaft werden immer nur Ihre Interressen vertreten das ist Fakt.
    Menschlichkeit bleibt dabei aussen vor.
    Diese Leute erzaehlen allen anderen was von Sozialschmarotzern,
    waehrend sie kaltlaechelnd zusehen , wie durch Ihre Habgier der Planet den
    Bach runtergeht und so auch dem, der sich nicht anpassen will jedweder
    Freiraum zum Leben genommen wird.

    Was weiss jemand der im warmen sitzt ueber die beduerfnisse eines frierenden in der kaelte ?
    Nichts ... genau !
    Kompetenz in sozialen Angelegenheiten bekommt man nicht durch ein volles Bankkonto.

    just my 2 cents

    gruez
    KK
     
  5. #4 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission


    Du kannst nicht sagen, dass

    Peter Gasse, Bezirksleiter der IG Metall Nordrhein-Westfalen

    Werner Jann, Universität Potsdam

    Isolde Kunkel-Weber, Mitglied des ver.di-Bundesvorstandes

    Harald Schartau, damaliger Minister für Arbeit und Soziales, Qualifikation und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen

    Wilhelm Schickler, Präsident des Landesarbeitsamtes Hessen

    Günther Schmid, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Wolfgang Tiefensee, damaliger Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, heute Bundesminister für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung


    nur die Interessen der Wirtschaft vertreten bzw. vertraten.

    Was willst du jetzt zum Thema in diesem Thread machen? Wie unfair die Hartz-Gesetze sind oder wie sehr die Wirtschaft den Planeten schädigt? Ersteres könnte sich zu einem interessanten Thema entwickeln, letzteres hingegen zu einem Austausch von unrealisierbaren Ideallen.

    Übrigens, warum sollte sich der Mensch nicht anpassen? Dass ist doch das, was ihn von allen Tieren unterscheidet. Das und das rationale Denken.
     
  6. #5 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Rate mal was diese Kommission machen sollte? Sie sollte Vorschläge unterbreiten, wie der Arbeitsmarkt effizienter werden kann. Ob das ganze dann auch so umgesetzt wird, musste dann die Politik entscheiden. Die ist dafür auch zuständig und auf die können dann Arbeitslosenverbände (WTF?) Einfluss nehmen.

    Btw.
    1. Ein Arbeitsloser sitzt auch im warmen du alter Polemiker und Kompetenz in sozialen Angelegenheiten bekommt man auch nicht durch Schulden oder wenn man sowas schon mal erlebt hat.
    2. Auch Chefs freuen sich nicht, wenn das Klima sich ändert.
    3. Der Planet geht nicht den Bach runter. Der wird wahrscheinlich auch noch in 1 Milliarde Jahre durchs Weltall fliegen. Es wird nur schwieriger für uns Menschen und für die Tiere zu überleben.
     
  7. #6 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Tjojo, den Bock zum Gärtner machen und das jeder der in der Kommission sass dafür nochmal
    zusätzlich nen Batzen Geld bekommen hat (was er/sie nicht brauchte) ist dann ja auch kein Argument f. dich :p

    Nicht jeder sitzt im warmen, das ist nur der Idealplan(leider aber Realitätsfremd) .

    ;Gut durch schulden nicht, aber trotzdem hat der, der schon mal unter ner Brücke
    Hausen musste (extrem gesprochen - Bildlich)mehr wissen darüber, was solche
    Menschen brauchen, als einer der sich imWhirlpool seiner Villa den Ar... Kitzeln lässt.
    (Wie gesagt ... Bildlich gesprochen)

    Aber bevor sie z.B.:
    FilterAnlagen in Ihre Fabriken bauen, muss dan
    doch erst der Staat Subventionen raushauen
    oder die Halbe Bevölkerung an Krebs gestorben sein
    (Ausnahmen bestätigen die Regel)

    Und Warum ? <----- Rhetorische Frage


    grüz
    KK
     
  8. #7 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    gewerkschafter sind in deutschland schon immer dazu da gewesen, sozialabbau zu legitimieren.
    die mussten sich im gegensatz zu z.B. den englischen oder französischen noch nie anstrengen.
    die gdl bildet da eine ganz nette ausnahme.

    gibts eigentlich arbeitslosenverbände?
     
  9. #8 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    jede Menge .. zb

    erwerbslosenforum.de
    tacheles-sozialhilfe.de
    erwerbslos.de
     
  10. #9 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    [G]Arbeitslosenverband[/G]

    Hm... so schwer ist es nicht,
    ansonsten danke erstmal für die Unterstützung, mir fehlte am anfang das Rhetorische geschick,
    weil mein Kopf mit anderen Sachen voll war.
    (unter anderen ein trojaner der sich auf meinem PC breitgemacht hatte :mad: )

    Es geht vielen nicht in den Kopf, daß es nicht um die Arbeiter geht,
    sondern um die Arbeitslosen und Erwerbsunfähigen.
    Viele sind durch HartzIV erst in die Schuldenfalle gerissen worden,
    weil 3,69 für Essen und Trinken am Tag ist ja nun wirklich schon Schlemmerei
    in den Augen einiger... das davon aber noch Strom und Mobiliar gezahlt werden muss
    sowie wäsche usw... als auch andere Artikel wissen die meisten gar nicht.

    Somit haben dann viele auf Pump gekauft, (Hurra es geht aufwärts wirtschaftlich gesehen) um dann
    zu merken, dass sie mit den Ratenzahlungen nicht mehr hinterherkommen.
    Fazit : Arbeitslos = Betrüger ... Sozialschmarotzer .. ab in die Schufa ... blablabla
    Viele sind dann derart verzweifelt (wegen Schulden), dass sie auch vor Kriminalität
    nicht mehr zurückschrecken und das ist keinesfalls das Ergebnis einer
    "gesunden Sozialpolitik"

    Meiner Meinung nach legt die jetzige Politik, Arbeitslosen eher Steine
    in den Weg, man bedenke all den Papierkram und Ämterrennerei, nur
    um sich mal 500 eus dazuzuverdienen, Spontanjobberei ist für
    einen Gesetzestreuen so gut wie unmöglich.

    just my 2 cents
    grüz
    KK
     
  11. #10 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Wie meinst du dies.

    Klar ist die schlimm. Aber mehr ist einfach nicht drin. Jeden Euro mit dem du Hartz aufstocken willst, musst du an andere Stelle sparen oder die Steuern erhöhen.
    Ich wär für eine Solidaritätssteuer. Jeder der meint, das Hartz 4 zu niedrig ist soll da einzahlen. Mal sehen wie viel da zusammenkommt.
    Nichts vermute ich.
    Also ersteinmal über die Finanzierung klar werden.

    Wer auf Pump lebt ist selber schuld, wenn er in die Falle tappt. Für solche Menschen habe ich kein Mitleid übrig.
    Und wie du dann auf dein Fazit kommst ist mir ein Rätsel.
    Und wir haben in Deutschland die beste Sozialpolitik weltweit.
    Nenn mir ein Land in dem es den Menschen besser geht.



    Genau.
    Daher weg mit dem Kündigungsschutz und vorallem kein Mindestlohn.
     
  12. #11 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Normalerweise bekommt man für Arbeit Geld. Ich weiß nicht, wo das Problem da für dich ist.

    Es ging bei den Hartz Reformen nicht darum den Arbeitslosen ein schöneres Leben zu verschaffen, sondern einen Weg aus der Massenarbeitslosigkeit zu finden und die Beschäftigung zu erhöhen. Ich weiß ja nicht, ob gerade ein Arbeitslosenverband besser einen Ausweg aus der Arbeitslosigkeit weiß als ein Experte. Das geht wahrscheinlich vielen Menschen so. Deshalb saß da auch kein Mensch aus den Arbeitslosenverbänden drin, weil wenn die wüssten wie das geht, wären die schlichtweg überflüssig. Wenn man jetzt ganz gemein ist, könnte man auch unterstellen, dass die gar kein Interesse am Abbau der Arbeitslosigkeit haben. Aber das will ich nicht tun.
    Arme Menschen brauchen/wollen mehr Geld. Das weiß jeder Mensch mit oder ohne Whirlpool.


    Der Unternehmer atmet übrigens die gleiche Luft wie wir auch. ;)
    Und wie viele "klein" Leute werfen auch achtlos ihren Müll weg oder entsorgen ihn illegal? Das ist genauso Umweltverschmutzung und schädigt uns auch. Nur weil es bei Unternehmen größere Ausmaße annimmt, sind sie nicht schlechter als wir. ;)

    Weil sich schlicht und ergreifend das Klima ein wenig ändert. Uns Menschen bereitet das wirtschaftliche Probleme. Fauna und Flora verändern sich. Aber das gab es schön öfters auf diesem Planet. Davon geht er nicht den Bach runter. ;)
     
  13. #12 19. Februar 2008
    AW: Zur Erinnerung: Die Zusammensetzung der Hartz-Kommission

    Ja die gibt es ja zum Glück noch kostenlos
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zur Erinnerung Zusammensetzung
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.486
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    10.336
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.765
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    12.085
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    281