Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dextra, 18. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2008
    Hey,
    ich wollte mal gerne wissen ob ich zurecht ein Praktikum als Lagerrist abgebrochen habe.

    Ich hab bei Kipp und Grünhoff ein Praktikum gemacht als Lagerrist.
    So Tag 1 sah so aus das ich dort das offene Lager kehren musste ( mit arbeitsklamoten für den sommer ) bei 8°C drausen und eisigem Wind. Okay vom Wetter mal abgesehen keine schlimme aufgabe...
    Dann durfte ich 60KG säcke alleine von A nach B tragen ( und das waren keine kleinen strecken ).
    Zum schluss des tages ein bisschen aufräumen im lager und kunden ihre ware rausholen ...

    Dann heute am 2ten tag wurde ich ins Gebeude geschickt und durfte da ordner mit alten akten rausräumen und die in keller schleppen ( pro kiste 50-60KG und das alleine ).

    Dann hab ich irgendwann nen dicken Hals bekommen und hab gekündigt.

    So von diesen aufgaben: Was hatte davon IRGENDWAS mit lagerristik zu tun ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Erstmal total übertrieben zu kündigen :rolleyes: Hättest erst mit deinem Chef
    reden sollen und ihm sagen sollen, dass dir die Aufgaben ein wenig zu hart waren oder so!
    Aber direkt kündigen?? Oo
     
  4. #3 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    was hast du erwartet???
    du machst ein praktikum und da ist es selbstverständlich das du nur die *******ufgaben bekommst die da sonst keiner machen will ;-)
    sry aber das kommt nicht gut bei zukünftigen bewerbungen!!

    hab auch mal ein 3 wöchiges praktikum gemacht und da haben meine aufgaben auch nicht viel mit dem beruf zu tun gehabt!

    mfg

    ps. also aus meiner sicht die falsche angehensweise! hättest mal einfach mit deinem chef/in reden müssen und das du dir das ganz anders vorgstellt hast ...
     
  5. #4 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    in einer aus bildung kann man auch nicht einfach schluss machen
    wenigsten mal versuchen mit dem abteilungsleiter zu reden oder vlt gleich mit dem chef

    aber auf jeden fall muss man sich doch erst in einem neuen betrieb zurecht finde und deshalb haben sie dier sicher diese aufgaben gegeben

    übrigens musste ich mal bei einem praktikum (in einer lackiererei)mehr als zwei ganze tage wände putzen
     
  6. #5 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    wie alt bist du
    wenn du unter 18 bist darfste glaube sowas schweres nich machen oder wenn de in der schule noch bist erst recht nicht. aber mit der arbeitskleidung is es ja eig deine sache. du bekommst sachen gestellt aber du musst dir eben ne jacke mitnehmen. und mit den säcken hät ich gefragt ob ich ne schubkarre bekomme das wär für dich leichter.
     
  7. #6 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Also hab auch mit dem Chef gesprochen der sagte nur "Ja wir haben nix besseres für dich und wenn es nicht nach deinen vorstellungen ist kannst du auch gehen" so und dann bin ich gegangen.
     
  8. #7 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    richtig so, praktikanten/ausbilder werden mit den füssen getreten, weil die angestellten nicht den dreck machen wollen. Daher such dir ein neuen platz, habe gehört es soll plätze geben wo sie ganz lieeeb sind :s
     
  9. #8 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Ya normal das du die *******rbeit machn musst..is ja schliesslich auch nen Praktikum^^...hab mein letzes Praktikum zum Glück mit 3 Kollegen gemacht^^...da mussten wir uns halt die *******rbeit teilen bzw. vierteln... aber wegen sowas gleich zu küdigen find ich echt übertriebn...müsstest mal vllt. mit dem Chef sprechen und sagen das das allez dir zu hart ist ...

    greetz. big eddi
     
  10. #9 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    lol die kiddys...Mein praktikum ist zwar schon lange her aber auch damals wars schon so dass die Praktikanten die Arbeit machen mussten die keiner machen will...Heißt schließlich nich umsonst Kaffeearbeit, weil nunmal die Praktikanten fürs Kaffeekochen zuständig sind.
    Und für dich als praktikant gehts schließlich nur um die Beurteilung, da muss man halt mal die *****backen zusammenkneifen.

    P.S.: Lagerist...aber deine Sig entschuldigt ja alles...;)
    P.P.S.:entweder tragen...bei oder dienen zur...|aah mist hab ichs wieder gemacht, aber n bischen Mühe ist schon drin oder?Nicht bös gemeint

    mfg
     
  11. #10 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Hallo? Is doch ganz normal!

    Wenn du ne ausbildung zum Klemptner anfängst, lässt dich der Meister erstmal drei Wochen durch die Kanalisation laufen, bis du vergessen hast, was ne Rohrzange is!

    Und dannach motzt er dich an, das du nciht mit Werkzeug umkannst!

    Spaß bei seite: Das du das hingeworfen hast war doch reine Faulheit!
     
  12. #11 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Bitte??

    Wenn du dir nicht die Finger schmutzig machen möchtest und deine Knochen schonen willst, dann mach doch nen Schreibtisch-Job.
    Was erwartest du von einem Lager-Job?
    Was denkst du, was due Kommissionierer dort für eine Arbeit haben.
    8-10 Stunden am Tag - Kartons packen.
    Mein Gott, und deswegen zu kündigen.. weil du n bisl geschläppt hast, das ist ausserdem total normal, im Praktikum. Die wollen ja auch sehen, wie du damit fertig wirst und wie du dich machst.
    Ein bissl *******rbeit gehört immer dazu, wenn du dir zu zimperlig dafür bist, dann ist das eben nichts für dich.


    Sorry, aber das ist nunmal so !




    mfg
     
  13. #12 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    was heisst hier "ausbildungsjahre/praktikum sind keine herrenjahre"? bei uns laeuft eh alles falsch rum, wir, die die ihre arbeit zur verfuegung stellen, sind die ARBEITGEBER und die ARBEITNEHMER sind die, die unsere arbeit annehmen und uns dafuer geld geben! so muesste mal das sehen und nich so, wie es gerade ist.

    ich finde gut, das du ihnen mal gezeigt hast, das die nich alles mit dir machen koennen und sie nun dich nicht mehr als arbeitskraft haben. sowas is denen naemlich auch ein schlag ins gesicht.

    und das sich das bei bewerbungen nich gut macht stimmt auch nur bedingt. is eben schade, dass du dann keine praktikumsbescheinigung hast aber naja .. ich hab auch keine praktikumsbescheinigung gehabt und wurde trotzdem genommen. soooo wild is das jetz echt nich.

    ausserdem dort willste doch eh niemals arbeiten, wenn die so komisch drauf sind. keine angst, du findest schon was besseres! wenn man sich unwohl fuehlt hat es kein sinn sich dort durchzuboxen!
     
  14. #13 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Das is doch Alles ganz normaler Alltag für nen Lehrling/Praktikanten/Zivi oder sonstwas!
    Du bist vom Rang her da der Kleinste!Was erwartest du denn?Das die höher Gestellten die "*******ufgaben" machen...
    Du musst dich mal in deren Lage versetzen, wenn du die Wahgl hättest, wen würdest du denn die Aufgaben machen lassen?Würdest du die 60Kg Säcke schleppen oder würdeste das lieber deinen Praktikanten machen lassen ;-)!?
    Ich muss aber zu deiner Verteidgung sagen, die hätten die auch ne Sackkarre/Hubwagen geben können oder auch mal mit anfassen können!Aber ich weiß ja nun auch nich wie du dich den Leuten gegenüber verhalten hast, weil wie es in den Wald hineinschallt,so schallt es auch hinaus.
    Ich glaube es wäre besser für dich wenn du studierst oder so.Weil inner Lehre erwarten dich noch viel "schönere" Aufgaben und das über Monate.Ich hatte sowas inner Lehre auch durch, und muss im Endeffekt sagen, das es nich geschadet hat, weil so lernt man auch Härte im Leben. Es is zwar nich immer schön, aber da muss man durch als Lurch wenn man nen Frosch werden will!
    MfG

    P.s. in nem Praktikum macht man meistens bzw. hauptsächlich Aufgaben die eigentlich nichts mit dem Beruf zutun haben
     
  15. #14 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Also die die hier drin rumheulen das du faul bist sollen mal besser ruhig sein.
    Ich weiß nicht was ihr unter einem Praktikum versteht aber ein Praktikum beinhaltet Erfahrungen über den Beruf zu sammeln, was man da genau macht und ob man sich vorstellen könnte in diesem bereich zu arbeiten.

    ORDENTLICHE firmen lassen ihre praktikanten keine *******rbeit machen. Als ich ein Praktikum gemacht hab war ich in einer ordentlichen firma bei der mir gezeigt wurde was die firma genau macht, was der Beruf Elektroniker genau beinhaltet und welche bereiche die firma vertritt. Noch dazu lassen sie dann auch jemanden mal an sachen rumbasteln

    Du machst kein praktium um in irgendwelcher drecksfirma die *****loch arbeit zu verrichten wie putzen und kisten zu schleppen nur weil das dreckspack zu faul is ihre :poop: weg zu räumen.
    Du hast zurecht gekündigt. Such dir eine andere Praktiumstelle. Noch die freche antwort vom Chef hat dem Satz seinen punkt gegeben.

    Hast du richtig gemacht!

    Was eine Ausbildung angeht, kann es ma sein das der Chef sagt das du mal die toilette putzen sollst. In der firma natürlich. Du musst es aber NICHT tun solltest aber nicht gleich nein sagen. Manchmal test der chef damit auch deine Nerven.

    Das du in einer ausbildung mal die erste 1-2 wochen die *******rbeit machst oder den ersten Monat ist normal. Wenn das aber den zeitraum überschreitet kannst du dich bei der handelskammer melden und die warnt die firma dann ab. Dann kannst du dir aber sicher sein nicht mehr die *******rbeit zu machen. Man ist da um was zu lernen und nicht der ***** für andere zu sein
     
  16. #15 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Ich kann Galaxydarkness nur zustimmen.
    Außerdem gibt es so weit ich weiß auch ein Gewichtslimit was bei irgendwo zwischen 20 und 30 Kilo liegt, das man heben darf.
    Stell mal vor man müsste jeden tag 60Kilo heben, dann is der Rücken nach 3 Wochen im *****.
    Mit Hilfsmitteln is logischerweise auch mehr erlaubt!
     
  17. #16 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Voll das Mädchen^^

    Ich hab auch nen Jahrespraktikum gemacht (Bin heut fertig geworden^^) und ist klar dass man als Praktikant nicht erwarten sollte dass man sofort an die Kunden darf (Wenn überhaupt).

    Und 50-60 KG glaub ich dir ganz ehrlich nicht, denke du übertreibst es nen bisschen ;) Und btw was hast du denn genau erwartet? Dass du da chillig rumstehen kannst im Lager und eine Kippe nachher anderen rauchen kannst?

    Wenn du dir keine Schubkarre oder Sackkarre oder so holst haste selbst Pech...die müssen dir ja nicht alles von selbst in ***** schieben, musst nen bisschen Selbstinitiative ergreifen und dir Mittel besorgen mit denen du leichter arbeiten kannst...

    @Galaxydarkness, glaubst du wirklich dass man nen Praktikum nach 2 Tagen kündigen sollte? Erwartet ihr alle dass man nach 2 Tagen alles weiß und schon alle Arbeiten die anfallen gemacht habt?^^
     
  18. #17 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    naja ganz ehrlich hätte ich nicht gemacht du musst auch immer drann denken das du da vllt ne lehrstelle

    haben hättest können wenn du die aufgaben gut gemacht hast

    mfg
     
  19. #18 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?


    100% agree!!!


    B2T. Ich weiß ja nicht wie du dir das vorstellst, aber das was Galaxydarkness sagt ein praktikum dient dazu um berufserfahrung zu sammeln ... ist nur theorie. das steht nur aufn papier ich kenne keinen der nicht gemeckert hat! sei doch froh das du nicht das klo putzen musstest ... so lief das bei uns ab ^^ ich glaub du wirst dich noch richtig umgucken in deinem berufsleben. vorallem in der ausbildung xD in dem sinne HF & GL :p

    Mfg Nutella
     
  20. #19 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    mit 100% sicherheit ist das denen sowas von :poop:gal, auf der straße hocken fast 4 millionen leut, die arbeiten würden wenn sie es könnten. wenn es nicht er macht, dann macht es ein anderer. insofern geht es dem chef am ar*** vorbei.

    im übrigen stimme ich killerburns voll zu, das selbstständige benutzen und anfordern von hilfsmitteln sollte man beherrschen...
     
  21. #20 18. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Jour...
    kenne das!
    So ungefähr lief meine erstes Schulpraktikum auch ab!
    Wenn dir das schleppen bzw die handwerkliche Arbeit net so gefällt kannste es ja vllt mal im Büro versuchen ;) Schön ganzen Tag vorm PC sitzen, ab und zu ma ne Akte vom einem Zimmer ins andere tragen und den rest des Tages im I-net surfen...
    Voll gechillt und wenn du dich immer höflich benimmst, gut angezogen bist und bissle mitdenkst is dir der Ausbildungsplatz schon fast sicher :)
    Mfg.
     
  22. #21 19. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Jap,du hast es zurecht gekündigt..die haben dich sozusagen als billige arbeitskraft benutzt..machen viel betriebe so.

    ne Freundin von mir hat auch ihr Praktikum als Konditorin abgebrochen(schon nach 2 tagen) weil sie halt um 3 schon da sein musste (sie hat asthma und darf das nicht hat ihr arzt gesagt und die leutz da wollten das net chcken) und der chef hat halt oft sexuelle andeutungen gemacht und die anderen mitarbeiter haben die beleidigt unso..

    Allerdings muss dir schon klar sein dass du die weniger guten sachen da machen musst...aber du solltest auch etwas anderes vom beruf da lernen unso
     
  23. #22 19. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Sry dass ich dir so widerspreche aber das ist was ganz anderes ;)

    Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Mobbing kannst du nicht vergleichen damit. Die Sachen die du aufgezählt hast sind Straftaten. Die Sachen die der Threadersteller machen musste waren normale Arbeiten die gemacht werden mussten, ob sie jetzt von nem Praktikanten gemacht werden oder vom Angestellten. Einer muss es ja tun...
     
  24. #23 19. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Hey

    Ich hab vor einem Jahr auch mal n Praktikum als Lagerist gemacht und nach 1 1/2 Tagen abgebrochen.

    Am ersten Tag durfte ich ne halbe Tonne Leiterplatten sortieren und ins Lager einräumen. Und am zweiten Tag genauso...bin also nach der Mittagspause daheim geblieben.
    War aber denke ich auch nicht mein Beruf und lag evtl. auch daran das ich mit einer Zeitarbeiterin die schon über 50 war zusammen Arbeiten musste.

    Naja, im endeffekt wissen viele Betriebe garnicht was sie mit dir machen sollen. Hatte zb. auch ein Praktikum wo ich den ganzen Tag rumgessen bin, weils einfach nichts zutun gab.

    Ich finde es ist einfach schwer von einen auf den anderen Tag körperliche Arbeit zu vollbringen wenn man gewohnt ist den halben Tag in der Schule zu sitzen.

    Bye.
     
  25. #24 19. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    Es ist wohl logisch, dass du erstmal die *******rbeit machen musst ist halt meistens so bei Praktika oder am Anfang in der Ausbildung. Dein Chef wollte wahrscheinlich erstmal testen was du überhaupt so drauf hast und deine Grenzen kennen lernen. Gleich zu kündigen - Naja, ich würde sagen es war ungerechtfertigt, wenn du Erfolg haben willst ist es logisch, dass du dafür hart arbeiten musst, jeder hat einmal klein angefangen...
    Lynx
     
  26. #25 19. März 2008
    AW: Zurecht ein Praktikum abgebrochen ?

    ähm ich hät in deiner stelle erst mal mit dem chef geradet
    uind gefragt ob er vll auch noch andere aufgaben hat die dem beruf näher liegen!!!
    aber solche aufgaben sind meistens normal in einem praktikum
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zurecht Praktikum abgebrochen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    727
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    818
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    803
  4. Ava zurechtschneiden

    Bruckl , 9. Juli 2011 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    614
  5. Avatar zurechtschneiden

    DarkMaestro , 6. September 2010 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    659