Zusammenstellung - Bitte beraten [PC oder Laptop?]

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von x_cLusiv, 29. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Dezember 2008
    Hey ho,

    Update weiter unten!


    also meine alte Kiste neigt sich langsam aber sicher dem Ende, deshalb habe ich mich entschieden nen neuen Rechner zu kaufen bzw die Einzelteile zu kaufen & ihn zusammenzubauen.

    Ein Kollege von mir hat das gleiche gemacht und zwar hat er folgendes gekauft:

    1 x 320GB Samsung HD321KJ 16MB SATA2 42,68 €
    1 x Gigabyte GA-MA770-DS3 AMD770 AM2+ HTB 5200MT/s PCIe ATX 59,18 €
    1 x 2x1024MB Kit OCZ XTC Platinum Rev. 2.0 800MHz CL4 33,50 €
    1 x AMD Athlon64 X2 6400+ 2x3200MHz 2x1024kB AM2 111,95 €
    1 x Netzteil ATX Rasurbo GaminX&Power 650W ATX 2.2 63,94 €
    1 x 512MB Powercolor Radeon HD3870 SCS3 GDDR4 DVI PCIe 121,20 €

    Zwischensumme: 432,45 € Versandkosten: 0,00 € inkl. UST 19%: 69,05 € Summe: 432,45€


    Er lässt das ganze System auf XP laufen.
    Das witzige ist, dass alle neuen Games wie GTA4, Farcry2 & COD5 auf High flüssig und ohne weitere Probleme stabil laufen.

    Meine Frage ist jetzt ob es sich lohnt so einen Rechner zu kaufen oder ob es besser ist nen Quad-Core mit 4GB zu kaufen (wenn ja, welchen?) und das ganze über Vista laufen zu lassen.
    (XP unterstützt doch keine 4GB RAM oder?)


    Schonmal vielen Dank im Voraus !
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Dezember 2008
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    also von einem AMD System würd ich abraten, sind einfach nicht so stark wie Intel CPU´s.
    was willst du den ausgeben?
    was willst mit dem Rechner machen? ich denk mal Spielen..
    auf was für eine auflösung wird dann gespielt?

    mfg
    tekilla
     
  4. #3 29. Dezember 2008
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Sorry, dein Beitrag hat mir grade mal 0 weitergeholfen.
    Ist klar, dass es sich mehr lohnt einen PC selbst zusammenzubasteln sonst würde ich hier ja garnicht so posten.
    Und das was du zu Vista gesagt hast bringt mich auch nicht weiter :s

    Wenn du sagst, dass die AMD nicht so flott sind, dann schlag mir bitte nen besseren zu dem Preis vor :)
    Naja, das Symstem da kostet ca 400€, wenns jetzt 600€ sind wärs auch nicht tragisch. Nur sollte schon im Rahmen bleiben.
    Ja klar, sollte auch n paar aktuellen Games standhalten der Rechner.. und sonstigen Anwednungen wie Office oder Bildbearbeitung/Photoshop.
     
  5. #4 29. Dezember 2008
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    also gut dann würd ich dir die System-Konfig von Chris empfehlen:

    für Euro 500,- - Günstiges Intel-System, deutlich schneller als das Einsteigersystem, aktuelle Spiele laufen in 1280x1024 bei hohen Details flüssig
    • CPU: Intel Core 2 Duo E7300 boxed
    • CPU-Kühler: Scythe Katana 2
    • Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 500GB, 32MB Cache, SATA II
    • RAM: GeIL Value DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800)
    • Mainboard: MSI P43 Neo-F, P43
    • Grafikkarte: PowerColor Radeon HD 4850 Play!, 512MB GDDR3, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0
    • DVD-Brenner: LG Electronics GH20NS SATA
    • Gehäuse: Antec Three Hundred schwarz
    • Netzteil: be quiet Straight Power 450W ATX 2.2
    Zusammen: ca. Euro 525,-


    für Euro 650,- - Aufsteiger System, sehr gutes P/L Verhältnis, schnell, sehr oft kann man auch in hohen Auflösungen über 1280x1024 mit max. Details zocken
    • CPU: Intel Core 2 Duo E8400 boxed
    • CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Groß Clockner
    • Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II
    • RAM: A-DATA Vitesta DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5
    • Mainboard: ASUS P5QL Pro, P43
    • Grafikkarte: Zotac GeForce 9800 GTX+ AMP! Edition, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    • DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    • Gehäuse: Antec Three Hundred schwarz
    • Netzteil: be quiet Straight Power 450W ATX 2.2
    Zusammen: ca. Euro 660,-

    also ich würd dir das für 650€ empfehlen, hat einfach mehr leistung und sollte schon für ca.600€ zu haben sein.
    am besten du bestellst ihn bei
    hardwareversand.de - Startseite



    mfg
    tekilla
     
  6. #5 29. Dezember 2008
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Brauchst du denn kein Gehäuse und Laufwerk?
     
  7. #6 29. Dezember 2008
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Geiler Beitrag! Also ich weis ja nicht was für Spiele du meinst wo auf Vista nicht laufen sollten! Ich hab Vista seit knapp 2 jahren und bei mir ging bisher jedes Spiel.


    B2T:

    Dein System ist mist!

    - CPU, ist schlecht, schau lieber nach nem Intel
    - Graka, veraltet und ich glaube nicht das Crysis auf AA und High läuft!
    - Bei den Ram preisen nur 2 gig ? Und dann auch noch 2x1 riegel ?
    - Gut HDD ist ok, größe geschmackssache!

    Also an deiner Stelle würde ich das nehmen:



    oder

    Da hast du sicher mehr Power davon, kommt halt drauf an was du ausgeben willst!
     
  8. #7 29. Dezember 2008
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Würde auch ganz klar bei dem Preis zum Intel raten.
    Dazu mind 4GB RAM und die 3870 ist zu alt und viel zu teuer.
    Die geposteten systeme sind schon sehr gut.

    Hier hab ich mal auf die schnelle gemacht.
    CPU kannste auch ne größere nehmen
    Habe so ein zwischending halt 400-600€ gemacht :D

    http://www1.hardwareversand.de/1VyrmbgNrsgK8n/basket.jsp

    http://img518.imageshack.us/img518/1774/systemyg5.jpg

    ist alles drin bis aufs gehäuse aber das ist ja absolut geschmackssache
     
  9. #8 1. Januar 2009
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Erstmal vielen Dank für eure Vorschläge.

    So, nun hab ichn Problem:
    Ich schlage mich mit dem Gedanken rum entweder dieses System zu kaufen

    ODER

    diesen Laptop *KLICK*

    Natürlich hat es Vor- und Nachteile nen Laptop zu haben. Ein großes Problem ist natürlich das Aufrüsten. Aber der oben genannte Laptop scheint doch ziemlich leistungsstark zu sein, oder? Damit müsste man doch etwas hinkommen. Klar, sollte es für einige neue Games zum zocken reichen, aber das steht jetzt nicht so im Vordergrund. Bin zwar kein Hardcore-Gamer aber ich zock halt auch gerne ;)

    Jetzt die Frage: Was würdet ihr machen ?

    Schonmal vielen Dank :)
     
  10. #9 1. Januar 2009
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    kommt halt drauf an was du hauptsächlich mit deinem pc machen willst.. laptop hat grob gesagt langsamere festplatten, nach der zeit akku probleme, wenn man den akku falsch läd und ist teurer. dafür ist der leicht und mobil

    generell würd ich erstmal sagen, kauf dir bitte keinen asus laptop.. überall hört man von dem extrem schlechten kundenservice, weil wenn du was mit hast, dann haste mit asus net viel spaß.

    den hab ich zu weihnachten meinem vater bestellt:

    Acer Aspire 6930G-584G32MN bei notebooksbilliger.de

     
  11. #10 1. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Naja gut, das stimmt natürlich auch wieder..hatte ich auch schon von gehört.
    Der Acer von dir kostet 750€

    %C2%B4http://www.notebooksbilliger.de/product_info: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_6930g584g32mn

    dieser 850€ also 100€ mehr.. bezahlt man die 100€ mehr nur weil es anstatt 320GB Festplatte 640GB sind? Laut Datenblatt sieht es zumindest so aus.
     
  12. #11 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    hm, ich glaub du hast den falschen verlinkt.. weil das is genau der gleiche :p
     
  13. #12 2. Januar 2009
    AW: Zusammenstellung - Bitte beraten

    Naja, hat sich jetzt auch erledigt :)
    Ich denke ich werde mir dieses Notebook zulegen. Da ich ja nicht der Hardcore gamer bin..aber habe mich erkundigt, da laufen auch aktuelle games teils auf max. settings drauf (cod5 z.b.) GTA VI läuft super stabil bei mittleren Details und z.b. C&C3 läuft auf maximalen Einstellungen flüssig - das reicht!

    Jetzt habe ich nur eine Frage. Es sind in dem Notebook 4GB verbaut & es ist nur ein 32bit Vista drauf. Also ist es möglich & auch besser wenn ich mir ein 64bit Vista besorge, den Laptop direkt formatiere und dann die 64Bit version draufspeiel? ?(
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zusammenstellung Bitte beraten
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.181
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    639
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    737
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    502
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    265