Zuverlässiger RAM test?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von olup89, 4. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2009
    Hi
    da ich zur Zeit immer wieder WoW errors habe und auch ab und zu Bluescreens, habe ich auf google nach dem WoW error gesucht. Da meinte dann einer das es am RAM liegen könnte und man soll ihn mal überprüfen. Habe mir dann Memtest für Windows, memtest86 und Windiag für "DOS" geladen.

    So ich habe es anfangs mit immer 1 Ram probiert und memtest zeigte immer ein Fehler an egal welcher ram drin war.
    Windiag und memtest86 zeigt mal 3 Fehler an mal nur 1 und dann gar keinen.

    Nun hab ich das Problem das ich nie wirklich sagen kann ob der Ram nun defekt ist oder nicht. Wenn ich alle 4 Rams drin hab und den Test mache und ein Fehler kommt wird mir nur eine Adresse angezeigt und ich kann es keinem Ram zuordnen.

    Nun meine Frage was gibt es noch für Programme mit denen ich den Ram testen kann bzw. was würdet ihr an meiner stelle machen?

    danke schonmal im vorraus

    olup89
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    ein Ramtest sollte NIE im Betriebssystem laufen. Mit der Memtest CD biste wohl am besten dran.
     
  4. #3 4. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    ^^ wegen Windows und nicht Windows, liegt daran, dass Windows ja selbst schon Speicher benötigt, welcher unter Umständen nicht komplett getestet wird. Den memtest findest du aber auch auf Linux-CDs.
    Was du noch machen kannst, alle Riegel raus einen rein, zocken. Geht es problemlos, dann einen zweiten dazu u.s.w. Finde ich aber zu umständlich.
     
  5. #4 4. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    hmmm memtest und windiag habe ich wie gesagt ja schon gemacht aber immer wieder mit unterschiedlichen ergebnissen ?(

    hab jetzt grad nochma memtest für win probiert mir allen 4 riegeln (4gb) musste das prog 3 ma aufmachen damit der ganze speicher genutzt wird.

    das erste mit 780mb hatte 100fehler, das zweite mit 1180mb hatte 6800 Fehler und das dritte mit allem restspeicher ist bei 30% mit 7400 Fehlern einfach ausgegangen. Nachdem ich die anderen 2 beendet hatte bekamm ich direkt nen bluescreen
     
  6. #5 4. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    Zieh dir Memtest fürs DOS eine Start CD (oder Diskette) mit Memtest drauf erstellen. Einlegen vom Datenträger booten und dann ausführen. 3x durchlaufen lassen am besten jeden Riegel einzel, dann wirst du sehen welcher spinnt.
     
  7. #6 4. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    lad dir ne ubuntu-livecd runter und starte von dieser aus. die haben n integriertes memory-testtool! sowas liefert im normalfall zuverlässige aussagen über den status deiner hardware!
     
  8. #7 4. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    das ist auch einfach nur memtest, dafür brauchste kein 700mb iso.
    sobald bei memtest unten was rotest steht, kannste davon ausgehen, dass min. 1 ram defekt ist
     
  9. #8 5. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    http://www.memtest86.com/memtest86-3.5.iso.zip

    falls du noch ein diskettenlaufwerk hast:
    http://www.memtest86.com/memtest35.zip


    absolut zuverlässiger memtest - wenn der fehler bringt, kannste den ram in die tonne kloppen.

    ich würde aus zeitgründen immer nur einen ram reinstecken und den dann testen und am schluss dann einen test mit allen rams (vllt hat auch das mb nen prob mit dualchannel, hatte ich auch schon)


    cheers
     
  10. #9 5. März 2009
    AW: Zuverlässiger RAM test?

    haste nicht schonma geguckt obs eventuell doch an deinem spiel liegt? Einglück verhindert mein antivirus programm solche scheiss spiele wie WOW zu installieren :D

    ansonsten lad dir memtest(CD) als iso und brenns auf cd . BIOS first boot dein cd laufwerk und dann starte mit cd... und dann halt anweisungen folgen
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zuverlässiger RAM test
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    577
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.050
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.238
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.779
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.066