zuwenig benchmark

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sinbringer, 1. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2009
    hallo leute...

    kann es denn sein das es normal ist das ich mit siesem system keinen höheren benchmark bekomme als 4500? getestet mit 3d mark 06

    finde das doch ein wenig zu wenig :)


    SiSoftware Sandra



    Prozessor
    Modell : Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz
    Geschwindigkeit : 3GHz
    Kerne pro Prozessor : 2 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
    Typ : Dual-Core
    Interner Datencache : 2x 32kB, Synchron, Write-Thru, 8-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache : 6MB, ECC, Synchron, ATC, 24-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße, 2 geteilte Threads

    System
    System : Gigabyte Technology Co., Ltd. EG31MF-S2
    Mainboard : Gigabyte Technology Co., Ltd. G31MF-S2
    Bus(se) : PCI PCIe IMB USB FireWire/1394 i2c/SMBus
    MP Unterstützung : Nein
    MP APIC : Ja
    System BIOS : Award Software International, Inc. FA
    Gesamtspeicher : 3GB DIMM DDR2

    Chipsatz
    Modell : Giga-Byte P35/G33/G31 Processor to I/O Controller
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 4x 333MHz (1.33GHz)
    Gesamtspeicher : 4GB DIMM DDR2
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 400MHz (800MHz)

    Speichermodul(e)
    Speichermodul : A-Data DQVE1B16 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-18 3-23-6-3)
    Speichermodul : A-Data DQVE1B16 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-18 3-23-6-3)

    Grafiksystem
    Adapter : NVIDIA GeForce 9500 GT (32 SP 1.35GHz, 512MB DDR2 2x400MHz, PCIe 1.00 x16)

    Physische Speichergeräte
    SAMSUNG HD322HJ (320GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache) : 298GB
    WDC WD2500BB-00RDA0 (250GB, USB, 3.5", 7200rpm, 2MB Cache) : 233GB
    LITE-ON DVDRW LH-20A1P (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) : k.A.
    SONY DVD-ROM DDU1612 (ATA33, DVD+-R, CD-R, 512kB Cache) : k.A.

    Logischer Speichergeräte
    Festplatte : 298GB (NTFS) @ SAMSUNG HD322HJ (320GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache)
    CD-ROM/DVD : k.A. @ LITE-ON DVDRW LH-20A1P (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache)
    CD-ROM/DVD : k.A. @ SONY DVD-ROM DDU1612 (ATA33, DVD+-R, CD-R, 512kB Cache)
    3.5" 1.44MB : k.A.
    Sinbringer1 : 233GB (NTFS) @ WDC WD2500BB-00RDA0 (250GB, USB, 3.5", 7200rpm, 2MB Cache)

    Peripherie
    LPC Hub Controller 1 : Giga-Byte 82801GB/GR (ICH7) LPC Interface Controller
    Audio Gerät : Giga-Byte 82801G (ICH7) High Definition Audio
    Serielle Port(s) : 1
    Parallel-Port(s) : 1
    Laufwerkscontroller : Giga-Byte 82801GB/GR/GH (ICH7) Serial ATA Storage Controller
    USB Controller 1 : Giga-Byte 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    USB Controller 2 : Giga-Byte 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    USB Controller 3 : Giga-Byte 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    USB Controller 4 : Giga-Byte 82801G (ICH7) USB Universal Host Controller
    USB Controller 5 : Giga-Byte 82801G (ICH7) USB 2.0 Enhanced Host Controller
    FireWire/1394 Controller 1 : Giga-Byte TSB43AB23 1394a-2000 OHCI PHY/link-layer Controller
    System SMBus Controller 1 : Intel 801xx/63xx SMBus

    Netzwerkdienste
    Netzwerkadapter : Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) PCI-E Gigabit Ethernet NIC - Paketplaner-Miniport (Ethernet, 100Mbps)

    Energieverwaltung
    Stromnetzstatus : Angeschlossen

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP Home 5.01.2600 (Service Pack 3)
    Platform Compliance : x86


    mfg
    Sinbringer
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Naja also die Grafikkarte ist nicht unbedingt der Hit und die wird ja wirklich viel bewertet ;)
    Mach mal für jeden System-Part ein Treiber-Update und mach vor allem mal ein BIOS Update. Mit meinem E8500 und meiner HD4870 X2 hatte ich vllt ~5000 Punkte. Nachdem ich RAM auf 4GB aufgerüstet hab und nen BIOS update gemacht hatte warens ~10000 :)
     
  4. #3 1. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Rund 5000 Punkte im 3DMark 06 ist ein absolut realistischer Wert für eine 9500GT.
    Mehr ist da nunmal nicht drin, da es sich hierbei nicht um eine Grafikkarte zum Spielen handelt.
     
  5. #4 1. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    quatsch das ist deutlich zu wenig...
    schreib mal die CPU SCore und die Grafikscores dabei, da ich ein ähnlich starkes System habe. Mein E6300 läuft auf 3,2GHz und ist quasi identisch mit einem E84 stocked.
    Meine Graka ist ein wenig besser: X1950XT Du müsstest die 6000 eigentlich packen. 5700 müsste dein sys locker packen.

    CPU: ~2970
    SM2: ~2400
    SM3: ~2700

    Maximal bringt mein E63 @ 3,5GHz bissl über 3000 CPU Points (beim ersten test warens 2999 beim zweiten 3038)
     
  6. #5 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Es macht keinen Unterschied zwischen 4500 und 5000Punkte.
    Er hat im dem sinne ja auch keine Grafikkarte.

    Wenn du mit deiner 4870x2 nur lächerliche 10 000Punkte hast würde ich mir ernsthaft sorgen machen.
    Es müssten selbst mit dualcore mind 15 000-18 000 sein.
    Mit Quad auch über 20 000!!!

    Seine 9500 ist ja keine Spiele Karte.
    Sie dient quasi einfach nur als office Karte und für alte leichte games.
    Der wert geht aber vollkommen i.o.

    PS: die X1950XT ist schon ein Stück schneller al die 9500GT.
     
  7. #6 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    kann ich GermanFire nur zustimmen @DJ du solltest nochmals alles kontrollieren ^^ ich hab mit meinem E8400 und ner 260er GTX ohne OC über 13k ... mit OC komm ich auf 18k ...

    @Threadersteller ... bessere Graka rein und das ergebnis müsste auch um die 10k gelangen ... falls die Graka überhaupt von nöten ist ... weiss ja nicht was du mit dem rechner machst?
     
  8. #7 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    cpu : 2766
    sm2 : 1821
    sm3 : 1615

    ergebniss : 4554 3dmarks

    das steht am edne dabei mit den einstllungen

    auflösung : 1280x1024
     
  9. #8 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Uff das ist Scheisse wenig CPU Score^^
    Weiß net genau, was fürn Dual nen normaler Wert ist, aber schätze mal 3500-4000 Punkte sollten da schon drin sein, oder?

    Zum Vergleich, nen Kumpel von mir hat ein System mit nem E5200 und ner 9500Gt und kommt auf ~5200 Punkte ohne OC.
     
  10. #9 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Ich hab mit Quadcore (Phenom x II 940) grad ma ~4700! ;)
     
  11. #10 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Also mit meinem neuen Quadcore auch dem Phenom II 940 und der HD4870 X2 in Kombination hatte ich auch locker 20k aber mit dem Dualcore ging das net so recht ^^
     
  12. #11 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    CPU Wert ist ok.
    Er hat nur einen 8400 was erwarten alle?

    E4300@ 2,4Ghz + 8800GTS siehe CPU Punkte
    [​IMG]

    E4300@ 3,1Ghz + 8800GTS siehe CPU Punkte
    [​IMG]

    9950BE @ 3GHZ + 9800GTX+ siehe CPU Punkte ;)
    [​IMG]

    Also alles im super grünen Bereich.
    4000 sieht er mit seiner CPU nie im Leben auch nicht jenseits von 4Ghz.
    Es ist und bleibt ein Dualcore.
    Man hat von einer Office Karte aller 9500GT nichts zu erwarten.
    Mach dir also keine Sorgen ist alles im grünen Bereich.

    Wenn man es krass sehen will ist deine 9500GT so schnell wie meine 4 Jahre alte 7800GS@AGP auf einem 3700+ 1Kern. Von deinem PC kannste halt nichts in der Hinsicht Games erwarten.
     
  13. #12 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    lustigerweise hab ich daneben einen quadcore stehen Q6600 4x 2,4

    der hat gerade mal 1770 cpu punkte bekommen....

    komische sache
     
  14. #13 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    um welches System geht es dir denn jetzt?
    Dein Quad sollte um die 3300/3400Punkte haben.
    Vielleicht ist dein Quad zugemüllt 2 Kerne deaktiviert.
    Es kann alles sein dann schreibe bitte genau dein Prob.
    Mit deinem 2Kern ist alles i.o.
     
  15. #14 2. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Wo wir grade bei lustigen und komischen CPU-Scores sind, hier mal ein älteres Ergebnis von meinem Q9550@3,5Ghz:

    http://www.abload.de/image.php?img=225153dpointsacnp.jpg

    Man schaue unter CPU Score... Kein Fake!!!! Weltrekord xD
    Naja war ein Fehler in 3D Mark, ein CPU Test hat einfach abgebrochen und der nächste hat gestartet :D

    b2t:

    Dein Q6600 hat viel zu wenig. Es sollten wie schon gesagt etwas unter 3500 sein, ansonsten hast du zu viel Müll im Hintergrund laufen oder Stromsparmechanismen aktiviert, was auch immer.

    Setz doch den Q6600 mal in deinen PC mit der 9500Gt ein. Dann sollte sich das "wahre" Ergebnis zeigen ;)

    PS: POST #1500
     
  16. #15 3. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    selbst mit 2 deaktiven kernen müsste er ca 2200 punkte haben. E63 @ 1,86 = ~1900

    Aber zur 9500..hab übersehen das er die GDDR2 version hat mir 1. halt nur GDDR2 2. 100MHz weniger GPU und 3. 300MHZ weniger speichertakt^^
     
  17. #16 3. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    wo sehe ich ob kerne deaktiviert sind?
     
  18. #17 3. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    überprüfe deine Bioseinstellung.
    Mach ein Biosupdate.
    Räume dein Windows auf.
    Defragmentiere und lösche den verlauf ect viva tuneup.
    Starte den Bench mach
    Tastkmanager auf schalte alle 4 kerne darauf und lass laufen.
     
  19. #18 3. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    selbst wenns eine mit GDDR5 wär, würde au nix daran ändern dass es eine office graka is und sie zum zocken einfach keine puste hat, geschweige denn 3dmark
     
  20. #19 4. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    is aber ein unterschied ob man Chiptakt: 550MHz, Speichertakt: 333MHz, Shadertakt: 1400MHz hat oder Chiptakt: 700MHz, Speichertakt: 1000MHz, Shadertakt: 1750MHz....
    Ich finde den unterschied doch schon iemlich relevant ;)
    Und die GDDR2 versionen sind alle durchschnittlich schon deutlich schlechter als die GDDR3er
     
  21. #20 4. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    wenn die karte nur 2 shader hat dann bringt ihr selbst 3 ghz takt nix
     
  22. #21 4. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    Die sind die aber alle gleich! und mal eben 150MHz GPU und 367MHz TAM-taktdifferenz ist ein gewaltiger unterschied...
     
  23. #22 4. Mai 2009
    AW: zuwenig benchmark

    wie alle...ich habe mich jetzt auf die 9400 GT bezogen...von welchen karten du redest, kA....auf jeden fall is die karte kein vergleich zu ner hd4830/50/gts250 die das spielen flüssig gestalten
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - zuwenig benchmark
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    823
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    643
  3. [Windows 7] Zuwenig Prozesse?

    Jinjael , 8. Februar 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    340
  4. Zuwenig Datenschutz in sozialen Netzen

    zwa3hnn , 25. September 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    443
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    319