Zwangsproxy

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von IBERION, 6. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2007
    Hi,
    ich hab schon öfters versucht den Schulinternen Zwangsproxy zu umgehen. Anonymitätsdienste wie proxy.dl.am funktionieren, jedoch kann man so ICQ (auch Icq2go) nicht benutzen.

    In unser Internet kommt man so:
    1. Man baut mit dem Laptop eine Verbindung zum Wlan auf
    2. Man geht bei Firefox in die Optionen und stellt nen Proxy auf 10.0.100.254:3128 und verwendet ihn für alle Protokolle.
    Das dumme ist, man kommt nur mit dem Proxy ins Internet. Egal was man sonst an Proxys einstellt.

    Deswegen hab ich dann nach ner Möglichkeit gesucht durch den Proxy mit TOR und JAP zu tunneln aber auch das funktioniert bei mir nicht. (Vielleicht hab ichs auch einfach nur falsch konfiguriert?)

    Auf jeden Fall is das n OpenSource Zwangsproxy der sich FilterSurf (http://fs02.centralnetpoint.com/) nennt.

    Kann mir jemand helfen ICQ zum laufen zu bekommen? Mich regt das langsam auf. Vor allem weil es ne Ganztageschule is und ich sau viele Hohlstunden hab.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2007
  4. #3 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    Hol dir FreeCap - Da gibst dann einen Socks5 Proxy in den Einstellungen ein und über das Programm kannst du Applicationen wie ICQ.exe und Internet Explorer starten, was dann über deinen Socks5 surft. So sollte dein ICQ funktionieren :)

    Greez,
    Scratchy
     
  5. #4 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy


    das hab ich bei uns in der schule schon versucht!
    aber dann geht gar nix, da das proggi ja auch über den schulproxy, mit dem man ins inet kommt, laufen müsste! :(
     
  6. #5 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    Hmm ja, aber wenn er über FireFox im Netz über den Proxy surft und das funktioniert, dann müsste das normalerweise mit socks5 via freecap @ ICQ auch funktionieren, logischerweise zumindest.
     
  7. #6 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    jo aber ins inet kommst du nur über den schulproxy!
    du müsstest also nen programm haben, dass sich die inetverbindung über den schulproxy holt, aber dann zb icq über den eig socks ausführt!

    oder irre ich mich? xD
     
  8. #7 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    du hast recht...

    icq.exe --> socks5 --> freecap --> schulproxy

    nur so geht des eben net...

    und das ist das problem... ich kenne auch kein tool, was über nen proxy ins inet geht, aber den eigentlichen traffic dann über nen "wunsch proxy" leitet, welcher halt für z.b. icq benutzt wird.
     
  9. #8 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    geh auf die Seite www.hidemyass.info, darüber kannst du auf anderen Seiten surfen auch wenn die gesperrt sind dann geht auch icq etc.
     
  10. #9 6. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    der service bringt es ja echt *hust* der lässt schon noch einiges an daten mit durch, die dann das vorhaben von dem thread hersteller scheitern lassen... ;)
     
  11. #10 7. November 2007
    AW: Zwangsproxy

    Zum ersten bewerte ich nur qualitativ gute antworten.

    @avenger: Wenn du zufällig meinen Thread RICHTIG gelesen hättest würdest du wissen weshalb es nicht mit ICQ klappt. Deine Seite versucht das gleiche wie meine die ich schon versucht hatte.

    Hat noch jemand ne andere Methode? Gerade bin ich noch bei Jap am rumprobieren aber anscheinend sperrt mir die Firewall der Schule den Port.
     

  12. Videos zum Thema