Zweiter RAM Riegel - welcher?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von BatZzn, 31. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2006
    Hi, da ich gemerkt habe dass man mit 1024MB RAM bei aktuellen Spielen nicht mehr arg weit kommt habe ich jetzt vor mir einen zweiten RAM Riegel zu kaufen. Der RAM sollte zu meinem jetzigen RAM passen, blöderweise ist alles was ich über meinen jetzigen Speicher weiß das hier:
    {bild-down: http://www.bilder-speicher.de/vollbild.php?Lindy621772}

    Mein Rechner ist von Lahoo und ich habe ihn mir im Juni06 gekauft. Jetzt wollte ich wissen welcher RAM das ist bzw. welcher 1024MB Riegel zu meinem bisherigen passt ohne das sie sich gegenseitig ausbremsen. Postet bitte nur Angebote die zu meinem bisherigem Speicher passen! thx!
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Also am besten den Gleichen RAM Riegel kaufen wo du momentan drinne hast , würden am besten harmonieren und somit sich nicht gegenseitig ausbremsen.
    Mhh aber anscheinend weist du nicht wie dein jetziges RAM heist , ..name müsste auf RAM stehen
     
  4. #3 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Oder du holst dir das Prog CPU-Z und liest den Namen deines Speichers aus.
    Dann kannst du noch so einen von der Sorte kaufen.
    Wenn du ein AMD Sys hast, dann wird durch den zweiten RAM Riegel Dual Channel voll ausgereizt uund du ahst ein Leistungsplus.

    MFG
    cool_drive
     
  5. #4 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Hmm das Tool oben von Everest ist doch sowas wie CPU-Z oder? Reicht es nicht wenn ich mir einen Riegel mit den oben angegebenen werten hole? Also Latenzen 4-4-4-12 und dann DDR2 533? Was heißt eigentlich das SDRAM also das SD im Namen ist das was besseres als normaler DDR ? Und muss ich mir dann auch einen SDRAM kaufen?
     
  6. #5 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Genau diesen SDRam brauchst du, wie alle neuen Rechner sie auch haben! Früher hatten die Rechner meist DDR! Den genauen Unterschied kenn ich nich ich weiß nur das SDRam zwei Abschnitte hat un DDR drei( also die passen nicht in den jeweils anderen Steckplatz!)
     
  7. #6 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Wenn hier von DDR Ram gesprochen wird ist in den meisten Fällen wohl DDR-SDRAM gemeint der mittlerweile standart ist.
    Generell sind Ramchips mit gleicher Taktfrequenz am besten da diese sich nicht gegenseitig ausbremsen, bei den Latenzen ist es ähnlich. Wenn du das Zusammenspiel deiner beiden Ramriegel optimieren willst so empfiehlt es sich 2 Riegel der gleichen Modellserie zu nutzen speziell im Dual-Channel Betrieb.

    Um herauszufinden solltest du einmal deine Gehäusewand öffnen und einen der Riegel ausbauen um dir Hersteller und Modellnummer zu notieren, danach kannst du auf den meisten Herstellerseiten nachschauen um was für einen Riegel es sich im speziellen handelt.

    //edit: Die unterschiede der einzelnen Ramarten liegen meist bei der Verarbeitung der Daten inform von steigenden/fallenden Flankenleitungen was u.a. dazu führt, dass DDR-SDRAM etwas doppelt so schnell arbeitet wie "normaler" SDRAM.
     
  8. #7 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Also ein DDR-SDRAM ist mir noch nicht bekannt!
    Ich kenne nur den SDRAM ( Der heutzutage am häufigsten genutzt wird) und den DDR-Ram(der früher Standard war). Außerdem gibt es noch DDR2-Ram,DDR3-Ram,DDR-Ram-SODIMM,DDR-Ram-SODIMM,SDRAM-SODIMM und den RDRAM!
    Und es gibt bestimmt noch viel mehr!
     
  9. #8 31. Oktober 2006
  10. #9 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Ein bisschen vertauscht...Früher gab es SD-Ram. Der wird mittlerweile kaum/gar nicht mehr produziert. Danach kam der DDR Ram (oder auch DDR-SD-Ram), der heute mit dem DDR2 Ram (DDR2-SD-Ram) Standard ist.

    Genau rausfinden welcher es RAM es ist, kannst du mit CPU-Z.

    mfg
     
  11. #10 31. Oktober 2006
    AW: Zweiter RAM Riegel - welcher?

    Ließ mal mit everest deine lantency und dein BUS tackt sprich (200MHZ 2,5CL 3 , 3 ) nur ein beispiel da steht drin wieviel CL bei wieviel MHz darauf musst du achten das der 2te die selbe CL rate hat bei gleicher Mhz.
    Bei die steht 533 bei 4 4 4 12 oder so das ist ein DDR2 Ram der im single läuft kaufste dir noch einen DDR2 mit der gleichen latency und dann ist perfekt wenn du 2 von der gleichen sorte hast bringt jetzt nicht ungemein mehr power aber so 3% sind bestimmt machbar
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zweiter RAM Riegel
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    967
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.091
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    516
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    851
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.244