40" TV Budget: max. 700€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Massacre, 2. September 2012 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2012
    Nabend Leute,

    ich bräuchte mal eure Hilfe auf einen Gebiet, in den ich mich nicht so auskenne. Natürlich habe ich viel gelesen aber alle neuren Begriffe mit den MHz-Zahlen usw. sind für mich doch eher schwer verständlich und vorlallem sehr schlecht vergleichbar.

    Vorne Weg:

    Die Abmaße für den TV sind sehr stark eingeschränkt durch die eine Wohnwand.

    Maximale Breite: 100cm
    Maximale Höhe: 93cm, wobei max. 63cm wünschenswert wären, denn so müsste kein Regal weichen ;)

    --> Denke es dürfte somit ein 40" oder 42" werden, wenn ich mich nicht irre. Der Sitzabstand wäre für beide Größen optimal.

    Ich würde gerne eine LED- Bauart haben [doch da stellt sie die nächste Hürde mit den ganzen Backlights auf ]

    Budget: max. 700EUR [ wenn es weniger sein sollte natürlich sehr gerne :) ]

    Anwendung: Filme via Laptop [ 1080p] , USB [ jpeg,avi,mp3,mkv..] , PS3
    3D ist zu vernachlässigen, wenn es dabei wäre dann gut

    Desweiteren bevorzuge ich Samsung und LG und am Rande Sony

    Bei meinen Recherchen kam ich auf folgende Modelle:

    Samsung:

    Samsung LE40C530
    Samsung UE40ES6710

    LG:

    LG 42LW4500
    LG 42LV4500


    Sony:
    Nicht weitere recherchiert, aber ich nehme auch dort gerne Empfehlungen an, wenn der TV besser sein sollte etc.


    Wie gesagt, es gibt wahrscheinlich noch bessere TV's. Aber ich tue mich schwer dabei die ganzen TV's zu vergleichen und hoffe dort nun auf euch. Falls noch irgendwelche Einschränken fehlen editiere ich die selbstverständlich noch nach.

    Ich bedanke mich schomal im Vorfeld bei euch und belohne hilfreiche Posts selbstverständlich mit einer Bewertung :)
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Samsung UE40ES6710

    bei neueren LED Modellen immer Samsung wählen wegen Mkv support mit DTS. Ist das beste für das Geld. Samsung und LED ist meist top.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. #3 2. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    grüße!

    ich hab mir neulich dieses model hier von Samsung gekauft und bin mehr als zufrieden damit!!

    : Amazon.de: Alle Produkte

    hoffe ich konnte dir damit helfen..! wenn du ne frage zu dem TV hast nur zu, hab mich schon relativ gut damit vertraut gemacht ;)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. #4 3. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Mit ner 5er Serie brauchst gar nicht kommen, für ~700€ kannst schon "High End" modelle bekommen. Die 5er Serie hat 100Hz und 100 CMR ( Infos ), somit wird das "100Hz" Simuliert!
    Ab der 6er Serie (6xxx) haben alle Fernseher mind. 200Hz ( "echtes 100/200Hz" ) mit 200CMR, darunter würde ich heutzutage nicht mehr kaufen! Mein Samsung Fernseher hat 100Hz mit 200CMR (perfekt!)

    btw...

    Meiner Meinung nach der beste auf dem Markt für kleines Geld

    Samsung UE40ES6300 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Einem Freund habe ich den Empfohlen, er hat sich die 46" Variante geholt und nachdem ich ihn das Gerät eingestellt haben, haben wir gleich mal mkv in 3D und normal getestet, joa, super Bild :)

    Wenn auf optik Wert legst, dann nimmt den 6710

    Der 6710 hat zusätzlich zum 6300 noch Micro Dimming
    Sonst unterscheiden sich die Geräte nur in der Optik sonst nicht.

    Ein anderer Kolleg von mir habe ich den 46ES6710 zum kauf empfohlen (auch gekauft worden) der ist auch damit sehr zufrieden :)

    Kannst dann alles über den USB-Stick worauf die Filme sind direkt am TV (USB-Port vom Fernseher) machen / anschauen :)

    Film aufn Stick (egal welches Format) in TV einstecken, Media Player starten und genießen ;)

    Das 3D auf dem ES6300 ist richtig gut, auf dem 6710 konnte ich es nicht testen, aber sollten sich nicht viel nehmen bzw. gleich sein.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  6. #5 3. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Danke Leute und einen besondern dank an dich Dj.Kata. Genau solche vergleichen kann ich nicht ziehen. super erklärt !

    Ich werde mich dann zwischen den 6300 und 6710 entscheiden, aber zunächst fahre ich nach MediaMarkt o.ä. um das Optische bewerten zu können.

    Bw's gehen raus :)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. #6 3. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Ich würde dir immer LG empfehlen die machen immer einen Guten Dienst aber würde ich mich an deiner Stelle auf Ebay und co umschauen um einfach noch etwas besser zu finden oder um noch etwas zu sparen da kann man oft sehr viel bei rausholen.
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 3. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Ganz klar den Samsung UE40ES6710.

    Hab den Samsung UE46ES6710 und bin voll zufrieden. Sieht super aus spielt so gut wie alles ab und hat ein gutes Bild.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. #8 3. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Danke , danke die Entscheidung ist gefallen und nächste Woche wird der 6710 geholt.

    Noch eine Frage:

    Kollege sucht für max.550EUR eine 40"- LCD/LED. Die Anforderungen sind wie oben? Was ist machbar? Oder soll ich ihn lieber sagen spar noch 100-150EUR und kauf dir die vorgeschlagenen?
     
  10. #9 3. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Sag ihm lieber er soll noch 100EUR drauflegen und dann den ES6300 kaufen.

    Ab dem 40" ES6xxx sind 2 3D Brillen dabei.
     
  11. #10 4. September 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    LG schafft es leider immer noch nicht allen LG Modellen die DTS Unterstützung mitzubringen wie es Samsung schon seit Jahren macht. Ich habe bevor mein Kolleg sich entschied fast alle Hersteller durch getestet, hatte nen Stick mit MKV, AVI, 3D usw. Sample dabei gehabt, auf dem LG sah es Grotten aus, wobei man hier auch auf die Modellreihe schauen muss, ab ~640 (die neueren mit dem Bügelfuß) kann der TV mkv's mit dts, darunter nicht!
    Philips naja, Grundig, Toshiba fielen durch!
    Samsung war hier wiedermal mit Abstand der beste mit Bild ;)

    Kann da Optron nur zustimmen, die paar Euro drauf und den ES6300 kaufen ;)
     
  12. #11 27. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    So,

    ich push das ganze nochmal. Da ich ja nun einen ES6710 mein eigen nennen darf bin ich auf der Suche nach einen Blu Ray Player, da meine PS3 nicht immer im selben Raum steht.

    Dementsprechend sollte der Blu Ray 3D-fähig sein. Da ich weiterhin Laie in diesen Sachbereich bin, hoffe ich auf eine erneut gute Hilfestellung von euch ;)

    Mir ist da bei der Suche ( eingegrenzt auf Samsung) folgender aufgefallen:
    Samsung BD-E5500

    taugt der was? Will nämlich auch kein Vermögen mehr investieren. 90EUR sollte die Grenze sein
     
  13. #12 27. November 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    ja kannste nehmen, aber wieso muss der 3D können, kannst ja alles über festplatte usb stick lösen^^
    würde mich stören 3Dfilme kaufen zu müssen und blurays.
     
  14. #13 27. November 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    was der haut es echt über den USB-Port oder Laptop via HDMI raus?
     
  15. #14 28. November 2012
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    mkv mit dts und 3d alles übern usb port, beim laptop natürlich kein 3D sonst müsste der so ein laufwerk haben.
     
    1 Person gefällt das.
  16. #15 2. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Ich push das ganze jetzt nochmal.

    Gibt es empfehlenswerte Bildeinstellungen für dieses Gerät oder einfach Standard lassen?
     
  17. #16 2. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    habs auf standard oder natürlich wenn dus dunkler magst.
     
  18. #17 3. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Also ich steh auch grad vor der Entscheidung Samsung ES630 vs LG LM640s.

    Samsung ist halt in Deutschland an populärsten. In den allermeisten Haushalten stehen Samsung-Geräte und natürlich empfiehlt man das dann auch, wenn man damit zufrieden ist.

    Ich persönlich tendiere im Moment zum LG, denn er hat im Gegensatz zum Samsung:
    - nen viel schmaleren Rahmen, find ich optisch sehr stylisch
    - hat passive 3D Technik (4 Brillen incl) was ich viel angenehmer/komportabler und auch optisch viel besser finde
    - hat 400 statt 200hz (aber kenn mich da technisch nicht aus, denke er macht nur mehr zwischenbilder)
    - hat dual Play (via 3D Brille zu zweit ohne Splitscreen zocken) Finde ich persönlich richtig HAMMER!
    - was jemand ob man dann zu viert im Splitscreen zocken kann?
    - unterstützt auch mkv und DTS
    - du kannst wenn du nen Sandy-Bridge Notebook hast, dein Notebook Screen via WiDi direkt an den TV senden. Brauchst also kein HDMI-Kabel mehr und muss auch nicht dauernd mit USB-Stick durch die Wohnung flitzen
    - er ist Stromsparender
    - und im Moment soagr etwas günstiger zu bekommen
    - soll auch ein excellentes Bild haben (in2 und 3D)

    Und Samsung?
    - viel mehr positive Bewertungen (da er auch viel mehr verkauft wurde)
    - wenn man auf aktiv-3d steht
     
  19. #18 3. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    hab dir mal ne gegenüberstellung gemacht, aber im grunde hast du recht bis vor ein paar monaten war lg noch nicht so weit was mkv angeht, daher meine kaufentscheidung.
    die daten hab ich von geizhals.at

    LG Electronics 42LM640S ab EUR620,17
    Diagonale: 42"/107cm o Auflösung: 1920x1080 o Format: 16:9 o Helligkeit: k.A. o Kontrast: k.A. o Reaktionszeit: k.A. o Betrachtungswinkel (h/v): 178°/178° o Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr) o Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN, CI+-Slot, S/PDIF (optisch) o Energieeffizienzklasse: A+ o Jahresverbrauch: 76kWh o Stromverbrauch: 52W o Maße mit Standfuß (BxHxT): 96.4x64.5x26.3cm o Maße ohne Standfuß(BxHxT): 96.4x57.8x3.5cm o Gewicht mit Standfuß: 14.3kg o Gewicht ohne Standfuß: k.A. o VESA Standard: 400x400 o Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) o Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (passiv), 2D-3D-Konverter, 400Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, Webservices, DivX-/DivX-HD-Unterstützung o 3D-Brillen inkludiert: 4 Stück

    Samsung UE40ES6300 ab EUR583,87
    Diagonale: 40"/102cm o Auflösung: 1920x1080 o Format: 16:9 o Helligkeit: k.A. o Kontrast: k.A. o Reaktionszeit: k.A. o Betrachtungswinkel (h/v): k.A. o Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr),Composite Video o Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (integriert), CI+-Slot, S/PDIF (optisch, koaxial) o Energieeffizienzklasse: A o Jahresverbrauch: 92kWh o Stromverbrauch: 63W o Maße mit Standfuß (BxHxT): 92.7x61.9x24.1cm o Maße ohne Standfuß (BxHxT): 92.7x55.3x4.7cm o Gewicht mit Standfuß: 11.6kg o Gewicht ohne Standfuß: 10.3kg o VESA Standard: k.A. o Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) o Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 200Hz, DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser o 3D-Brillen inkludiert: 2 Stück

    btw der lg hat kein hbbtv^^
     
  20. #19 6. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Hatte jetzt die Möglichkeit folgenden Modelle zu begutachten: 6100,6300,6710

    Unterschied zwischen 6100/6300 ist bloß der Sat-Tuner
    Unterschied zum 6710: Microdimming und der weiße Rahmen.

    3D Inhalte spielen alle zuverlässig ab. Man muss für sich persönlich zwischen Aktiv und Passiv 3D entscheiden. Mich stören die Shutter Brillen nicht.

    Es kommt also auf dein Budget und deiner Wunschgröße an und außerdem ob du jetzt Passiv oder Aktiv haben willst
     
  21. #20 6. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    laut Amazon schon.

    Ich hab mir gestern den LG47 LM640 für 699€ bestellt. Denke grad für den Preis kann man da nicht viel falsch machen.
     
  22. #21 7. Januar 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    es gibt verschiedene, gibt eben DE Modele und EU Modele, letzteres hat kein Hbtv ist aber gut 100€ günstiger

    ich hätte jetzt gesagt LG 42LM640S aber ist dann schon zu groß um paar cm
     
  23. #22 7. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2013
    AW: 40" TV Budget: max. 700€

    Ich bräuchte nochmal eure Hilfe. Ein Zweit-tv muss her.

    Größe: 46/47"
    Hersteller: Samsung /LG/Sony/Phillips
    Anforderungen: normaler TV gebrauch / wiedergabe von mkv via USB
    Budget: 550EUR

    Ich habe bisher dazu den Philips 46pfl3208k gefunden. Aber eventuell könnt ihr mir ja helfen.

    Es wurde damals im übrigen einmal ein e6300 in 46" und einmal ein e6710 in 40"

    /edit
    es wurde der samsung f6100 für 599€
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Budget max 700€
  1. Gaming PC Budget 1200€

    m4ggo , 8. April 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.452
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    531
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    407
  4. low budget PC max 210€

    Mrt2006 , 23. April 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    428
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    305