Ärger mit Arbeitsamt

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von papa-can, 23. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2006
    Hallo zusammen, bin seit einem monat arbeitslos und bin arbeitssuchend. bekomme andauernd stellenangebote von zeitarbeitsfirmen vom arbeitsamt in denen ich ncht arbeiten will, weil bei den zeitarbeitsfirmen schlecht gezahlt und du die arbeiten machen mußt die keiner machen will. ich habe früher viel über solchen firmen gearbeitet und kenne die MODERNE SKLAVEREI. ich möchte es keinem zumuten. deswegen habe ich eine ausbildung gemacht um nicht in solche firmen reinzukommen, aber es gibt nur noch zeitarbeit momentan.

    wie kann ich dieser arbeitsstellen entziehen ohne das das arbeitsamt mir das geld sperrt???

    nicht falsch verstehen ich will arbeiten und habe für januar schon voraussichtlich eine Arbeitstelle, aber will nicht bei zeitarbeit arbeiten.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ärger Arbeitsamt
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    693
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.035
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.349
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.629
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.928