Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Thrake7, 5. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2007
    Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Dem Westen sagte die „Nummer Zwei“ des Terrornetzwerks in der über 90-minütigen Ansprache eine baldige Niederlage voraus.

    Wie der auf die Auswertung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Onlinedienst Laura Mansfield berichtete, forderte Eiman al-Sawahiri außerdem erneut die Fatah-Organisation von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas auf, den Kampf gegen die radikal-islamische Hamas einzustellen.

    Al-Sawahiri wandte sich auch gegen die westliche Welt: „Der Westen fängt gerade erst an, die bevorstehende Niederlage zu begreifen, und versucht nun, das Unvermeidliche zu verhindern“. Zu den gescheiterten Autobombenanschlägen in Großbritannien äußerte sich al-Sawahiri nicht.

    Der al-Qaida-Vize forderte junge Muslime auf, im Irak und Afghanistan zu kämpfen, da der Heilige Krieg die Pflicht eines jeden Muslims sei. Die Kämpfer der palästinensischen Fatah forderte er auf, „sich auf ihre Religion, ihren Islam, ihre Ehre und ihre arabische Identität zu besinnen“.

    dpa

    Quelle: Hamburger Abendblatt
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    man mnan was die immer für probleme haben.. sehen die westliche bevölkerung als minderwertig an.. na dann sollen sie mal kommen.. aber ist sowieso hohles geschwätz! jetzt wird auch nicht mehr passieren als vor der erscheinung des bandes... alle die hier große töne spucken, was die regierung hier alles falsch macht und dass jetzt tornados eingesetzt werden und und und.. haut ab spielt euren holy war bei euch! hier will euch keiner ihr gehört auch nicht hier her mit so einer weltanschaung... der westen ist eben christlich.. nicht islamistisch! :mad:

    fanatische freiheitskämpfer werden nie still protestieren- dass ist mir klar.. nur wenn sie sagen sie müpssen uns umerziehen, wir sind die feinde, wir sind christen bla bla bla.. hmm die können sich hier alles erlauben! verstehe ich nicht!
     
  4. #3 5. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    "Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf"...bin schon unterwegs...(achtung ironie)


    lol...wie oft haben die schon irgendwen zu irgendwas aufgerufen....??? langsam werden die unglaubwürdig......deren ziele und ideen sind absolut unrealistisch und nur möglich zu verbreiten in unterentwickelten ländern....deshalb muss man vor 99% der muslime in europa keine angst haben, das sie sich von so einem schwachsinn angesprochen fühlen..

    friede sei mit euch
     
  5. #4 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Allah'u akbar! Ich bin schon aufm Weg! :D

    Naja, ist ja net das erste mal...
     
  6. #5 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Deshalb bringen diese Terroristen (aka "hohle Fritten") auch ständig ihre eigenen Landsleute und Glaubensbrüder um. Daran zeigt sich besonders deutlich wieviel ihnen die Religion überhaupt bedeutet.

    Jaja ... wir wissen ja ... Religion ist ein dehnbarer Begriff.

    Sind ja vorbildliche Muslime. (Ironie) P.S.: Darf man diese ********** eigentlich Muslime nennen.
     
  7. #6 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Würden die Leute nicht im Mittelalter leben, dann könnte ich das auch nicht verstehen. Aber wenn man von den ILs (inbesondere USA) derart verarscht und ausgebeutet wird, dann is das kein verdammtes Wunder. Mit religion hat das wenig zu tun. Das sind voll und ganz politisch bewegte Aktionen.
     
  8. #7 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Verstehen kann ich das trotzdem nicht, ausserdem werden die von keinem ausgebeutet. Die sind nämlich ihr eigener Herr.
     
  9. #8 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    ohje wie oft wollen die eigentlich noch den Dschihad ausrufen.
    So langsam kann ich das nicht mehr hören.
    Dschihad da Dschihad dort und in wirklichkeit wissen die ja gar nicht was Dschiad bedeutet.


    mfg
    tekilla
     
  10. #9 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Der Dschihad ist sowas wie ein christlicher Kreuzzug, nur halt auf Islam getrimmt. Ernst nehmen kann man sowas aber nicht wirklich, für die ist das nur ein bisschen Terror machen (also für die Terroristen), und hat nur noch wenig mit Religion zutun.

    Deshalb /signed @ tekilla, die wissen wohl wirklich net was es bedeutet ;)
     
  11. #10 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Scheisse hab ich gar nicht gehört, haben die bei uns an der Moschee auch nichts von gesagt. Aber nagut da Thrake wieder mal vor mir von irgendwelchen Kranken Moves bescheid weiß. Bin ma Dschihad machen. (oder wie nennt man sowas?) Naja egal, danke Thrake für deinen Statusbericht :)
     
  12. #11 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    und wieder propaganda über propaganda.....is ja schön fast gehirnwäsche was der spinner da macht....nur gut dass er nie über den status des quatschkoppes hinwegkommen wird.....
     
  13. #12 6. Juli 2007
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    Shit hab ich gar nicht mitgekriegt!

    TheChronik warte auf mich ich komme mit!!!!!!!!!11111einseinself

    Wie man von einem geisteskranken auf ein 1,5 milliardenvolk schließen kann ... lächerlich
     
  14. #13 6. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Al-Sawahiri ruft Muslime zum Dschihad auf

    das ist wirklich lächerlich.
    das ist eine kleine gruppe, nicht mal 99,9999% der ganzen moslems, die so
    radikal denkt. sowas gibt es aber auch beim christentum, judentum, fliegendes spaghetti monstertum^^.....

    aber das ist einfach so, man bildet sich urteile, besonders gern in europa und amerika,
    polen klauen, alle franzosen essen schnecken, alle italiener sind mafiosi.....
    es ist halt das einfachste mittel, sich vorurteile zu bilden und sich so zu "schützen"
    keiner will etwas kennenlernen, weil er angst davor hat, was mit ihm passieren könnte, mit der welt...
    vorallem aber sind die medien schuld.
    "ein moslem mehr hat sich in die luft gesprängt, um zu zeigen wie sehr er allah liebt..."
    das nehmen dumme leute auf und projezieren dieses bild auf alle moslems.


    viele hier kennen den islam garnicht, schreiben aber romane,
    wie :poop:, gewaltbereit, unterdrückend... er ist.

    das sind die schlausten leute, die wissen alles
    und bleiben noch ganz stur hinter ihrer (fernsehgerät) meinung.

    hier noch 2 andere posts von mir zu einem ähnlichen thema,
    um die sturheit manche personen zu zeigen:
    klick1
    klick2


    hier noch etwas um meine meinung zu verdeutlichen :
    das denk ich mir auch, wenn ich hier teilweise paar beiträge lese.


    hier noch was ganz wichtiges:

    mfg
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...