Bachmuskeln...aber wie?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Final1988, 28. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2006
    Servus,wollte mal fragen wie man am besten(nach möglichkeit schnell) seine Bauchmuskeln trainieren kann sowie die Brust....gibbet da gute Methoden,wenn ja schlagt sie vor...wäre euch sehr dankbar^^.


    MfG me


    sry habe versehentlich doppelpost,könnte das jemand löschen...plz
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    ....ich gehe ja mal davon aus das du zuhause trainierst...
    also für den bauch kann ich sit ups vorschlagen oder du legst dich gerade auf den rücken und hebst dann deine beine und den oberkörper ein kleines stück an und hältst dich dann so lange wie es geht in dieser position .....klingt komisch trainiert aber ziemlich gut
    und für die brust weiss ich jetzt ganix
     
  4. #3 14. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    sind halt 2 muskelgruppen.
    gibt viele verschiedene übungen dazu .
    Schau mal ob es hier als e-book den muskel guide gibt,
    da steht ne menge drin, auch übungen die man gut ohne geräte zuhause machen kann.
    Ansonsten würd ich mir den vlt mal gebraucht kaufen.

    aber was bringt es wenn du 2 muskeln trainierst ?
    discopumper ? ;)

    zum einen bringt dir das im alltag mehr wenn alle muskeln trainiert sind,

    zweitens siehts besser aus (hab schon einmal einen gesehen, der sah aus wie popeye , hatte wohl jahre lang nur biceps + brust trainiert)

    drittens: pass auf das du immer die antagonisten trainierst.
    jeder muskel hatt auf der anderen körperseite einen gegenspieler.
    kommen die total ausm gleichgewicht wirst du probleme mit der körperhaltung kriegen,
    ich schlimmsten fall ziemliche rückenprobleme dadurch kriegen. (kenne ich aus eigener erfahrung).
    muskel-dysbalance nennt sich das im fachchinesich ;)

    trainierst du bauchmuskeln, mach auch was für die rückenstrecker
    biceps -> triceps
    usw...

    achja und wenn du meinst durch bauchmuskel training nen sixpack zu bekommen muss ich dich leider enttäuschen. das wichtigste dafür ist ein niedriger körperfettwert ! es gibt leute die ham noch nie trainiert und bei denen sieht man das sixpack (hunger-sixpack).
    Ich trainier schon seit jahren und hab die noch nie zu gesicht bekommen, weil zuviel fett ;)
    richtwert : 10 % Körperfett (muss mann allerdings auch vernünftig messen könnnen, körperfettwagen taugen nix!) bei manchen kommts auch erst bei 8 % zum vorschein...



    MfG WeBsToR
     
  6. #5 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    bauchmuskeln: sit ups!

    aber nach meiner anleitung ;)

    >>
    - auf den rücken legen

    - beine anwinkeln

    - und jetzt nicht wie die die keine ahnung haben hände hintern kopp und immer hoch und runter!! auf keinen fall! bringt nichts!


    ich wusste das das kommt ^^ nimms mir nich übel aber bringt nich viel weil du dich dann mit den armmuskeln bewegst ;) ;)


    - einfach hände gerade hoch halten oder zu ner faust und immer über die beine weg.(halt so das du nichts anfässt und dich immer aus deinen bauchmuskeln heraus rauf und drunter bewegst und dich nich mit den armen am kopf hochziehst!!!) und immer so das der bauch auf spannung ist. also nich ganz hoch und nich ganz absetzen. wenn du dich immer nur so 30cm bewegst reicht das weil der bauch immer auf spannung is.

    das machste 3x 25 stk. und dann mehrmals am tag!

    das machen wir beim kick-boxen auch und muss sagen geht ganz gut ;)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    brust/arme/bauch: liegestütze

    am besten is die füße auf ne erhöhung (bett oder so) legen und dann immer 20 stk. und das auch mehrmals am tag.
    wenn du die nächsten tage von den übungen muskelkater hast machste mal 5-10 stk weniger. aber muskelkater is nen gutes anzeichen ;)


    mfg & hf
     
  7. #6 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    Ich gehe mal davon aus, dass du zuhause trainierst. Würde für die Bauchmuskeln sit ups empfehlen. Also folgendermassen wäre es am besten: du liegst hin und hebst deine Beine hoch etwas 90%. Sie sollten Senkrecht mit dem Gesäss sein sein. Hier so:

    Bild=down!

    Und hebst dein Oberkörper rauf und runter.
    Hab mir echt mühe gegeben mit der Zeichnung :D Wen ihr drauf klickt habt ihr ne bessere auflösung:D
     
  8. #7 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    Wie gesagt, Liegestütze und SitUps!

    Was haltet ihr denn von so Geräten?Bringt das was?Kann man sich so das Studio sparen?

    Hantelbank Neu | eBay

    Bitte um Antwort^^

    mfg
     
  9. #8 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    nee, @ bang am besten ist immernoch ein fitnessstudio weil du da jeden einzelnen muskel trainieren kannst .. und extrem schnell und einfach die gewichte erhöhen/niedriger machen kannst.. würde dir liegestütze und hanteln empfehlen für die brust dann legst du dich auf den boden hälst die arme senkrecht zu deinem körper und hebst sie dann gerade nach oben.. also von der seite nach oben zur mitte über deiner brust-- und dass 15 mal mit hohen gewichten .. und davon dann insgesamt 5 sätze und mit höherem gewicht wenns geht.. zwischen jedem satz 1 minute pause.. für bauchmuskel.. musst du dich fettarm ernähren.. joggen/schwimmen und fett verbrennen.. und dazu dann situps.. am besten noch dazu deine rückemuskulatur stärken das geht am einfachsten in fitnesscentern ;) viel erfolg
     
  10. #9 14. November 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    Ein ganz klares ja! Ich hab auch son Gerät und muss sagen es ist hammer. Sehr angenehm zum trainieren besonders für Arm und Brust. Ein tip für jeden der sich Liegestützen ersparen will.
     
  11. #10 9. Dezember 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    situps und klappmesser sind die beste methode bauckmuskeln zu kriegen.(zumindest bei mir). wenn mann 20 klappmesser und 30 situps pro tag macht langt des vollkommen. wenn man dann schon dn bauchmuskelansatz hat kann man auch mehr machen. eine gute methode ist aber auch wenn man die hände auf den boden stützt und die beine 30 sekunden flach über den boden hebt.
     
  12. #11 9. Dezember 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    Geh ma auf hantelfix.de
    Da steht alles was du wissen willst und mehr.
    Nur für bachmuskeln:Klick^^
    Für Brust: Klick
    Hoffe ich konnte helfen^^
     
  13. #12 9. Dezember 2006
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    Wenn du deine Beinenden unter einen flachen Gegenstand klemmst, sodass sie nicht nach oben können, kannst du dich dann hinlegen, deine Arme hinterm Kopf verschränken und hoch und runter wippen. Das bringt's voll! Oder du legst dich einfach auf den Boden und hebst deine Beine ein paar cm und bewegst sie ganz schnell in kleinen Radien. Das ist auch anstrengend und wirkungsvoll.

    MFG
    KURTICOBAINI
     
  14. #13 9. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bachmuskeln...aber wie?

    danke ;)

    close
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bachmuskeln aber
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.977
  2. Windows 10 neu aufsetzen aber wie?

    Paco , 30. August 2017 , im Forum: Windows
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.510
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.300
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.404
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.190