Bahnstreik! Gerechtfertigt???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Miniteufel, 15. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Oktober 2007
    hey leute ich hab da mal ne frage an euch wie ihr so darüber denkt! das die Lokführer einfach so streiken und uns fahrgäste trotz das wir bezahlen für die fahrten stehen lassen! nur damit si e mehr rechte bekommen!! ich selber bin betroffen und mein zug is des öfteren ausgefallen! Es bringt doch eh nix diese streikerei
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Oktober 2007
    AW: Bahnstreik! Gerechtfertigt???

    wer sagt es bringt nix? eigener tarifvertrag 4.5 % mehr lohn + 2000€ einmalig. wenn sie bereit sind 2 stunden mehr zu arbeiten kriegen sie bis zu 10% mehr.


    ich hab den anfang nicht ganz mitbekommen, aber anscheinend haben die seit jahren keine lohnerhöhung mehr bekommen daher die hohe forderung von 30%.

    einzig und allein ihre begründungen von "verantwortung" halte ich für dämlich, denn alle anderen fahrer öffentlichen verkehrsmitteln tragen noch eine höhere verantwortung für die menschen die mitfahren, da die bahn ja nur gradaus fährt...


    einerseits ist es ärgerlich für die betroffenen fahrgäste, aber wenn ihr in dieser situation wärt, würdet ihrs genauso machen!
     
  4. #3 15. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 15. Oktober 2007
    AW: Bahnstreik! Gerechtfertigt???

    Bin selber schon Opfer von diesen Streiks geworden, ich fands so :poop:, dann weiss man das man am Bahnhof abgeholt wird, aber toll der Zug kommt nicht.
    Ja es ist gerechtfertigt, aber es gibt viele Berufe wo man wenig verdient, obwohl Schaffner immer 1000 Leute hinter sich haben und wenn sie einen Fehler machen ist es schon zu spät. Dafür sollten sie echt mehr Geld bekommen, aber wenn die Bahn das nicht einsieht, dann sollte mal der Staat eingreifen und eine Gehaltsgrenze setzen...

    mfg Kugell
     
  6. #5 16. Oktober 2007
    AW: Bahnstreik! Gerechtfertigt???

    finde es ist total gerechtfertigt das die streiken...man überlege das die Lockführer in der schweiz das 3 fache verdienen im gegensatz zu hier in deutschland (kommt nicht mit mehr Steuer usw. das stimmt garnicht, die leben trotzdem viel besser, hab nen Bericht gesehen wo die das getestet haben)

    ich finds nur immer geil wie die Alten Leute drauf sind...vor 5 Jahren immer gesagt "Wir müssen mal mehr streiken, wie die italiener oder die anderen in Europa, die sich damit durchsetzen"

    und jetzt wo wir streiken sagen die selben leute :"was soll der scheiss, seid froh das ihr arbeit habt. Ich komm net pünktlich an, scheiss lockführer..."

    naja, idioten halt ^^
     
  7. #6 16. Oktober 2007
    AW: Bahnstreik! Gerechtfertigt???

    na klar ist das ganze gerechtfertig , die machen das ja nur damit die leute mal merken , was das für ein job ist , der einfach unterbezhalt ist denke 4-5% mehr ist k
     
  8. #7 17. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bahnstreik Gerechtfertigt
  1. Bahnstreik

    LagutroP , 25. Oktober 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    917
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    313
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    311
  4. Bahnstreik X(

    S_lazer2312 , 21. November 2007 , im Forum: Politik, Umwelt, Gesellschaft
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    250
  5. bahnstreik in nrw

    zeph , 17. November 2007 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    367