Barebone PC 700-800€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von GenO37, 7. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Oktober 2007
    Hi leute...

    ich wollte mir einen neuen PC zulegen,
    dachte zuerst an einen mac-mini, da ihm aber einige wichtige anschlüsse fehlen (z.b. 5.1 anschluss) und er auch nicht über genügend spielleistung verfügt wollte ich mir doch lieber einen "normalen" barebone pc zulegen...

    da ich mich mit barebones gar nicht aus kenne wollte ich euch fragen

    er sollte folgendes haben:

    Geforce 8800
    2gig ram
    DVD brenner
    guten prozessor (kenn mich da net so aus)
    5.1 soundkarte
    falls möglich leise kühlung (bin handwerklich geschickt... sollte kein problem sein, neue kühler zu montieren)

    Noch eine zusätzliche frage:
    ist es möglich dazu eine fernbedienung zu bekommen, da ich ihn als mediastation am fehrnsehr (bilder, musik, filme, dvd) und spielepc nutzen möchte...

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Barebone PC 700-800€

    Ich kenn mich mit Bares jetzt nicht SO gut aus, aber leise kühlung is wegen dem platzmangel schwer möglich. muss es denn ne bare sein? weil dann musste auf gut boards verzichten weils meienr meinung nach für mATX nur schrott gibt (die chipsätze z.b.)...

    guggst du hier:
    Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 08.01.08) - RR:Board
     
  4. #3 7. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    ja sollte schon ein barebone sein, da er direkt neben meinem fehrnsehr stehen wird und ich keine lust hab, dass da so ne riesen kiste steht...

    MfG
     
  5. #4 7. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    es gibt ja auch miditower, die schmaler sind als andere, aber trotzdem "ATX-fahig" sind^^
     
  6. #5 7. Oktober 2007
  7. #6 7. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    bitte...
    ich habe eben schon gesagt, dass ich nichts anderes will... -.-
    da sind auch miditower keine alternative... die größe ist hier das entscheidenste kriterium...
    sonst könnt ich mir auch irgendeinen pc von der stange holen...

    @Huaba
    ich finde viele casemods sehen
    1. :poop: aus (viel zu viel schnick-schnack, bunte lichter brauch ich net, je schlichter umso besser) und
    2. sehen diese tower immer noch viel zu sehr nach normalen pc's aus... soll ja eher eine multimediastation werden, mit der man auch zocken kann...

    nur weiß ich gar nicht, welches gehäuse / mainboard etc. ich mir da holen soll...

    MfG
     
  8. #7 7. Oktober 2007
  9. #8 7. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    also ich wollte nur nicht mit so sachen zugespamt werden wie "hol dir ein anderes gehäuse" und mit mainboards bei barebones kenn ich mich kein meter aus... der rest ist ja standart...

    hab nur gedacht, vlt. is ja jemand so freundlich und stellt mal sowas zusammen

    also:
    Caseking.de » » {$product}
    (das wäre so das traumteil, würde auch eventuell mit dem preis hochgehen)
    Caseking.de » » {$product}
    (das wär auch ok)
     
  10. #9 8. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    Was du dir vorstellst ist um 800,- nicht machbar bei einem Barebone. Einige Leben da in ihrer Traumwelt und sollten mal aufwachen
    Um 800,- bekommst du eine guten und schnellen normalen PC aber keinen Barebone. Alleine ein gutes Barebone Gehäuse von Shuttle. kostet dich so ~350 - 400,-

    Eine Nvidia 8800er wirst du kaum mit einem Barebone betreiben können weil die ab Werk verbauten Netzteile zu schwach sind und du bekommst aufgrund des kleinen Innenraumes Probleme mit der Temperatur.
    Eine leise Kühlung kannst fast vergessen weil man in diese kleinen Gehäuse nur kleine Kühler einbauen kann und dadurch wirds laut weil die Lüfter schneller drehen müssen.

    Das hier ist ein Barebone der halbwegs geeignet ist für einen schnellen Zocker PC:
    Shuttle XPC SP35P2 Pro Prima Series Mini-Barebone Alu
    Shuttle XPC SP35P2 Pro Prima Series Mini-Barebone Alu (Sockel 775/333/dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. 390,-

    So und jetzt sagst du mir wie sich das bei 800,- ausgehen soll :rolleyes:
     
  11. #10 8. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    thx 4 comment...

    naja danke... mist
    hatte gedacht, das würde gehen... anscheinend ja nicht...

    MfG
     
  12. #11 8. Oktober 2007
    AW: Barebone PC 700-800€

    haste ja doch wieder aufgemacht^^

    naja andere Alternative...
    Caseking.de » » {$product}
    oder z.b.
    Caseking.de » » {$product}

    das is jetzt nicht so midi aber in richtung barebone, auf den ersten blick hat man da auch mehr platz, somit könnte man vll ein PAAR wünsche erfüllen...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Barebone 700 800€
  1. PC Barebone 250EUR

    hacker5 , 26. Oktober 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    655
  2. Leiser Officepc - Barebone?

    Heisenberg , 15. November 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    658
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.259
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    567
  5. Barebone / Nettop

    Brutails , 6. Dezember 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    543