beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von -=9=-, 25. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Oktober 2007
    sers

    Also ich hab ne datei namens trace.log die nicht gelöscht werden kann:
    trace.log kann nicht gelöscht werden: Die datei oder verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.
    Ich habs mit allen möglichen programmen löschprgrammen versucht: tune up scherdder, delet assistance2 etc.
    nichts hat eine lösunge herbeigebracht...
    langsam hab ich das gefühl das nurnoch formatieren hilft... hab ich aber nicht so richtig lust zu...
    gibts ne möglichkeit einen ordner zu formatieren ohne die gesamte partition zu löschen? (c:)

    MfG
    -=9=-
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    Hi
    lade dir mal das tool unlocker von dieser seite Unlocker - Download oder über googel zu finden!
    Dann instalieren und versuchen mit dem tool unlocker im abgesicherten modus die datei zu löschen.
    Sollte auf jeden fall funzen.
    Mfg
    SuperFly
     
  4. #3 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    haha ich hab doch schon geschrieben das es mit normalen tools net geht^^

    aber ich hab ne coole neue entdeckung gemacht:
    manche delete tools sagen: This file does not seem to exist

    wenn ich das jetzt richtig verstehe habe ich eine datei die nicht existiert, die 4.8 gb groß ist sich aber nicht löschen läst weil es sie nicht gibt... boar is das geil XD

    Ich hab was das gibts garnet :p und ihr net *g*
     
  5. #4 25. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  6. #5 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    hallo prob schon gelöst ?

    Die Datei trace.log dient dazu, dass alle Programme zentral in einer Datei Informationen über was auch immer hinterlassen können. Deine Lösung verhindert, dass noch irgend jemand diese Datei z.B. für Fehlerinfos benutzen kann.

    Dies kannst du deaktivieren unter Start / Ausführen / regedit /

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\WMI\GlobalLogger\ Start = 0 <<<


    danach sollte es kein log mehr geben . Auch das Löschen sollte kein Problem sein .
     
  7. #6 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    also der wert is auf 0 aber hilft aber nicht...

    Ich hab mal unter linux nachgeschaut (also mit knoppix cd) und da is die datei 0b groß läst sich aber auch net löschen
     
  8. #7 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    aber ein system restart haste gemacht ne ?
    das müsste eigentlich gehen
    mfg
     
  9. #8 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    jepp hab ich und der wert is immernoch 0
    ach ja: jedes mal wenn der pc hochfährt will er nen chkdsk machen aber bei schritt 2 bleibt er stehen und macht nichts mehr und wenn ich start ausführen cmd chkdsk mache dann schließt sich das fenster bei schritt 2 sofort
     
  10. #9 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    hallo , wenn nicht so dann halt so ;)

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\WMI\GlobalLogger\ Start = 0 <<< so lassen

    Bootvis.exe starten und unter dem Menü Trace => Stop Tracing anklicken . Jetzt kannst du die trace.log löschen.


    Bootvis/


    mfg
     
  11. #10 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    war bereits aus....
     
  12. #11 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    lad dir mal HiJackThis.
    und geh dort auf Misc-Tools ---> Delete a file on Reboot.

    suche die Datei und dann auf ok.

    Gruß BenQ

    // Beim nächsten mal Editier eine Beitrag und öffne kein Neues Thema!
     
  13. #12 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    moin , mit ne Tasse Kaffee in der Hand würd ich doch mal glatt sagen , versuch mal die alte methode des Löschens
    >>> Datei "Ausscheiden" Papierkorp " Einfügen" sollte aufjedenfall gehen ob es auf dauer eine Lösung ist , das wiederrum ne andere Sache .
    Aber das nachdem die unten genannten optionen checked wurden das es nicht Löschbar ist , hast nix übersehen wa ?

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\WMI\GlobalLogger\ Start = 0 <<< so lassen
    Bootvis.exe starten und unter dem Menü Trace => Stop Tracing anklicken .
    Prozess Stopen gegebenenfalls system restarten dann Löschen .
     
  14. #13 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    @ benQ: pc fährt runter und wieder hoch und es ist nichts passiert....

    @Sug@r: jepp is alles aus ich hab auch nie bootvis installiert oder ähnliches, und mit auschneiden und einfügen gehts auch net
     
  15. #14 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    Moin du,
    also das problem, wie du es beschreibst, gab es bei mir in exakt der selben form ebenfalls. Und zwar mit einem ordner, der während eines extraktionsvorgangs entstand und nach abbruch auf teufel komm raus nicht mehr zu löschen war.
    Meine folgenden schritte waren:
    - Programme, die angeblich selbige dateien löschen können... erfolglos
    - Dieverse windows-boardfunktionen, nach anleitungen von forenfreunden... erfolglos
    - Abgesicherter Modus... erfolglos
    - Virenscanner (ja! auch wenns blöd klingt, ich hatte mal ein bild, der grösse 100,7kb, dass sich nach der erstellung nicht mehr löschen lies... so als gag quasi für die guten kollegen... --> ebenfalls erfolglos
    - Festplatte ausbauen, beim 2ten PC einbauen, löschen.... erfolglos

    Alles in allem habe ich den PC dann so oder so formatieren müssen und danach war der ordner dann echt weg :DD
    Naja auch wenn ich kaum glaub, dass es dir hilft... Du siehst meine schritte, vllt ist was brauchbares dabei und ansonsten geb ich dir noch den rat, den versuch aufzugeben, auch wenn die dateien stören. Die zeit, die man damit verbringt ist es meistens nicht wert...
    Ansonsten viel erfolg noch!

    mfg ginsu
     
  16. #15 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    jepp so langsam hab ich auch das gefühl das nurnoch format c: hilft aber irgendwie hab ich da keine lust zu...
    Aber so almählich glaub ich das das nen saftiger virus is da ich chkdsk auch net ausführen kann da dieser befehl genau zur beseitigung solcher dateien dient.... (bei phase 2 bleibt er einfach stehen...)

    und wenn wir gerade beim formatieren sind:
    gibts ne möglichkeit einen ordener zu formatieren ohne gleich die gesamte partition zu formatieren?

    \\edit: hm jetzt machr er chkdsk.. mal schauen was bei rauskommt
    \\edit2: kaspersky findet nichts....
     
  17. #16 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    Probier mal das hier:

    MfG
     
  18. #17 25. Oktober 2007
    AW: beschädigte und nicht lesbare dateien löschen

    hätte auch net funktioniert aber naja windows führt irgendwie nen eigenleben^^
    und probs die sich von alleine lösen sind auch cool :p

    naja ich war schon so übelst abgenerft von der datei und dachte mir dann irgendwann so:
    is ja auch egal hat meine platte halt 4.8gb weniger und war gerade dabei mich mit dem prob abzufinden.... naja gesagt getan: ich fang an ut2004 zu zocken und als ich 2 stunden später mal nach der datei geschaut habe war sie 0kb groß und ich konnte sie einfach löschen..

    naja somit war der tag gerettet und windows hat ausnahmsweise einen seiner fehler korigiert...

    so und nu close hier...

    MfG
    -=9=-
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - beschädigte lesbare dateien
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.337
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    847
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    503
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    828
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    492