Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Aufklärung2012, 2. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2007
    Hallo, ich fahre jeden morgen zur schule und wieder back und problem ist die fahrt ist recht lange und die zeit einfch so rumgammeln hab ich keine lust..hab bock mal ein buch zu lesen obwohl das gar nicht mein ding ist...hab das noch nie so gemacht...


    Es sollte ein spannendes Buch sein wo man auch gut gebildet wird...soo ihr wisst sicher was ich meine hehe

    Also meine intreessen sind so wie soll ich sagen...


    also was ich gar nicht so ab kann ist...Fantasy so wie harry Potter oder so etwas...aber Mangas geht durch haha aber mangas machen eher blöd als schlau haha
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Hey,
    habe neulich erst nen gutes gelesen.

    geht um ne Jugendliche.. Sex partys, Drogen und Psychosen.

    War nicht schlecht. Ist in der Ich form geschrieben.
    Wie der name des buches verrät, ist es eine kopie ihres Tagebuches.


    "Das geheime Tagebuch der Laura Palmer"
     
  4. #3 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Dan Brown - The Da Vinci Code

    in englisch oder deutsch. Man lernt ein wenig über das Louvre in Paris und über die Bedeutung von verschiedenen Symbolen / Zeichen.

    Sehr spannend geschrieben - macht Spaß beim Lesen
     
  5. #4 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Ich denke mal die Geschichte des Davinci Code ist relativ bekannt mitlerweile also das Buch auch nicht mehr allzu spannend. Ich kann dir nur bestens alle möglichen Tom Clancy Bücher empfehlen, am besten in englisch, dann bildest noch deine Sprachkenntnisse aus :p
     
  6. #5 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Ich kann dir ein Buch empfehlen...
    und zwar ist das echt klasse mit original daten etc.

    2. Weltkrieg Sieg & Untergang der 6. Armee
     
  7. #6 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Philippe Djian: Erogene Zone (ist ä bisl flach-kurz es geht eigentlich nur ums :love:n aber für zwischen durch ganz nett.auch die ausdrucksweise kommt ganz gut rüber)
    "Djians Sprache und Rhythmus verschlagen einem den Atem und ziehen einen in die Geschichte, als wäre Literatur nicht Folge, sondern Strudel." (Göttinger Woche)
    "Ein Satz von Djian ist immer ein gewagtes Experiment, mit einer Portion Risiko, Kühnheit, mit einer sportlichen Seite, mit einem leichten Angstzittern. Man fühlt sich unwillkürlich an Flaubert erinnert - auch wenn dieser Vergleich Djian in Rage bringen und seine Verächter empören wird, auch wenn der literarische Stern des Autors von Betty Blue, 37,2 Grad am Morgen eher um die Fixpunkte John Fante, Jim Harrison oder Ernest Hemingway kreist. Es geht ihm ständig darum, ein Problem zu lösen, sprich den einzigen Weg zu finden, so klar, so einfach, so kraftvoll wie möglich zu schreiben, was gesagt werden soll. Die Puristen mögen lachen: Morgen vielleicht schon werden die Schulkinder, sofern sie überhaupt noch lesen, bei Djian erfahren, was zahlreiche junge Schriftsteller bereits heute bei ihm gefunden haben: eine Lektion in puncto Stil."(Le Monde)
    "Es geht um ein neues Verhältnis von geschriebener und oraler Vermittlung. Durch diesen neuen Stil versucht Djian, das Leben sprechen zu lassen, folgt der Bewegung des Lebens, dem eines jungen Mannes von heute, Mitte dreißig, der einen Roman schreibt, Nina liebt und so fort, und der nach der Maxime lebt, alles aus sich herauszuholen und nichts davon zu verschenken."(Radio Bremen)
    "Erogene Zone ist kein Buch, sondern ein Cabrio mit 140 Sachen in einer Kurve. Die kühlste Sommererfrischung, die es je gab. Strudelnde Lava, aus dem Innern des Lebens geschrieben. Ein Liebesakt aus Last Tango in Paris. Schnell, kühl, heiß, erotisch: Philippe Djian ist Opium für Augen und Seele. Das Beste, Aufregendste und Erfrischendste, das sich unter der neuen europäischen Literatur finden läßt. In Djians Hochgeschwindigkeits-Erzähl-Cabrio möchte man am liebsten sitzenbleiben: Denn so berauschend kann der Alltatag sein in seiner ganzen Tristesse."(Nizza)
     
  8. #7 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    harry potter
     
  9. #8 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Die Outsider - von ka wem..

    Aber sehr interessant es geht um 2 Amerikanische Strassen-Gruppen die einne waren reich und die anderen Arm.. Sehr empfehlenswert, gefällt zu 99% auch dir!
     
  10. #9 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    bill bryson schreibt richtig geil, richtig geiler humor, ist natürlich englisch

    man lernt auch viel über usa, england und muss immerwieder schmunzeln^^
     
  11. #10 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    [highlight]Ralph Tegtmeier - das kleine Buch vom Geld[/highlight]


    Während der Bahnfahrt etwas sehr nützliches über den Umgang mit Geld lernen.. is doch optimal?
     
  12. #11 2. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  13. #12 2. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    sehr zu empfehlen sind meiner meinung nach:
    Dieter Nuhr - Gibt es intelligentes Leben? (sehr witzig allerdings ziemlich kurz)
    Frank Schätzing - Der Schwarm (der supermegapornogeilste roman den ich seit langer zeit gelesen hab)
    ansonsten:
    Paul Watzlawick - Die erfundene Wirklichkeit (vllt, wenn du auf philosophie stehst)
    Ken Follet - Alles (ich hab dutzende romane von ihm gelesen, haben mir alle ziemlich zugesagt)
    Dan Brown - Sakrileg, Illuminati, Meteor (sind auch alle 3 sehr gut)
    Patrick Süßkind - Das Parfum - auch ganz nett
    und vllt Harry Potter wenn du darauf stehst^^
     
  14. #13 5. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    mangas machen nich blöd -.- mich zumindest nich xD
    also ich würd sagen paulo coelho - 11 minuten.
    einfach ma bei amazon oder so gucken. das buch is meiner meinung nach gut und hat diesen effekt dass man manchmal so denkt: stimmt! is wirklich so!

    und auch wenns sichs etwas blöd anhört. nimm ma nen krimi. hab auf ner zugfahrt mal scherlock holmes und der hund von baskerville gelesen.. bzw. ich habs verschlungen.
    oder alfred hitchcock. spannend und wenn man etwas mitdenkt kann man die morde selbst aufklären.
     
  15. #14 5. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Also ich kann dir zwei Bücher empfehlen, jedoch kann man bei beiden nicht gerade von Bildung sprechen jedoch von guter Unterhaltung.

    Buch 1:

    "I hope they serve beer in hell"

    Ist immerhin auf Englisch und somit auch Bildung^^. War mal auf der New York Times Bestsellerliste und handelt von Tucker Max (TuckerMax.com...dort kann man einen Teil der Geschichten aus seinem Buch lesen). Es geht darum das er eigentlich ein totales Ar***loch ist und über seine Erlebnisse mit Alkohol und Frauen erzählt. Aber verdammt witzig...vllt. niveaulos, aber von der lustigen Sorte...

    Buch 2:

    "Mit dem Kühlschrank durch Irland"

    Es geht um Tony Hawk - nein nicht der Skateboarder. Er hat eine Wette verloren und muss deswegen mit dem Kühlschrank entlang der irischen Küste laufen. Dabei passieren die skurielsten Sachen.
    Ja gut es ist keine Bildung aber Unterhaltung vom feinsten^^

    ...8)
     
  16. #15 5. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    wie wäre es mit dem buch "nachrichten aus einem unbekannten universum" von frank schätzing( der schwarm)
    bei dem buch wirst du einfach mit wissen überflutet auf eine "lustige" art und weise^^
    das buch behandelt die entstehung der welt mit dem schwerpunkt auf den meeren/ozeane.
    sozusagen das beibuch zum "schwarm" damit man wisse was davon real sein könnte oder so^^
     
  17. #16 5. September 2007
    AW: Buchtipp...für zwischen durch und für die allgemeine Bildung

    Erstmal "Der Schwarm" von Frank Schätzing, das hat zwar s4fti schon genannt, aber ich muss es noch einmal bestätigen. Super Buch mit sehr viel Informationen über's Meer und die Welt.

    Als zweites kann ich "Toxic" von Mark T. Sullivan empfehlen.
    Da geht's um eine Serie von Sexual Morden, alle sterben am Ende an einem Schlangenbiss. Sehr flott und amüsant geschrieben, EXTREM spannende Story.
    Bei Toxic muss man wirklich aufpassen dass man abends noch zum schlafen kommt.


    Ein wirklich gutes Buch ist auch "Mr. Nice" von Howard Marks, dem ehemals größten Cannabis-Lieferant Großbritanniens.
    Ist im Prinzip eine Biographie, aber sehr schön erzählt, sehr unterhaltsam und oft auch verdammt lustig.
    Und keine Angst, das Buch gefällt Leuten, die kein Gras rauchen, fast besser als den Kiffern ;)
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...