Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Hapablap, 18. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Bush nimmt Iran ins Visier
    Mit seinen Warnungen vor einem Dritten Weltkrieg schürt der US-Präsident neue Spekulationen über einen amerikanischen Militärschlag gegen Teheran.

    Von FOCUS-Korrespondent Peter Gruber, Washington

    US-Präsident George W. BushGeorge W. Bush schien voller Fahrt. Energisch, selbstbewusst und kraftstrotzend präsentierte sich der US-Präsident am Mittwoch (Ortszeit) auf seiner Pressekonferenz im Weißen Haus, so als wollte er seinem Volk zeigen: Ich bin immer noch wichtig! Unmittelbar zuvor war die neueste Umfrage zu seinem Beliebtheitsgrad erschienen und in der ist Bush auf ein neues Rekordtief gestürzt. Nur 24 Prozent der Amerikaner sind mit ihrem Präsidenten zufrieden. Damit steht er schlechter da als Richard Nixon im Watergate-Skandal.

    Da kam Bush die eher beiläufige Frage eines Journalisten wie gerufen, um seine ungebrochene Stärke zu demonstrieren: „Sind Sie wirklich davon überzeugt, dass der Iran Nuklearwaffen entwickeln will?“, wollte dieser wissen. „Klar hätten die gerne die Kapazitäten und das Wissen, um Atomwaffen herzustellen“, antwortete Bush mit rasselndem Texas-Akzent: „Und ich weiß auch, dass es im Interesse der Welt ist, das verhindern.“

    [​IMG]
    {img-src: http://p3.focus.de/fol/pics/dummypics/blank.gif}

    Dann legte der Präsident noch eins drauf: „Wir haben es im Iran mit einen Führer zu tun, der selbst erklärt hat, dass er Israel zerstören will. Also habe ich den Leuten (den US-Verbündeten) gesagt, wenn Ihr einen Dritten Weltkrieg vermeiden wollt, dann müsstet Ihr eigentlich ein Interesse daran haben, dass sie (die Iraner) nicht das Know-how zum Bau von Nuklearwaffen erwerben. Ich nehme die Gefahr jedenfalls sehr ernst.“

    Spekulationen um amerikanischen Militärschlag

    Bush hatte kaum zu Ende gesprochen, da brodelte es bereits in der US-Hauptstadt: Was wollte der Präsident mit seiner Drohung sagen? Wollte er den Iranern nur Angst machen? Oder plant er bereits einen neuen Militärschlag?

    Bereits seit einiger Zeit wachsen in den USA Spekulationen, dass Bush nach Afghanistan und dem Irak auch noch den Iran angreifen will, um dessen mutmaßliche Nuklearanlagen mit ebenso gezielten wie begrenzten Luftschlägen auszuradieren. Der Präsident wolle unbedingt noch vor dem Ende seiner Regierungszeit einen Angriff starten, schreibt der renommierte Enthüllungsjournalist Seymour Hersh. Denn Bush sei davon überzeugt, dass keiner seiner potenziellen Nachfolger – egal ob Demokrat oder Republikaner – den Befehl zu einem weiteren Erstschlag geben werde.

    Bushs Warnung vor einem Dritten Weltkrieg ist der vorläufige Höhepunkt in den seit Monaten eskalierenden Spannungen zwischen Washington und Teheran. Bereits im Sommer hatte der Präsident dem iranischen Regime vorgeworfen, mit Hilfe der Aufständischen im Irak einen Stellvertreterkrieg gegen die 169 000 dort stationierten US-Soldaten zu führen: „Ich habe meine Militärkommandeure im Irak autorisiert, Teheran wegen seiner mörderischen Aktivitäten zu konfrontieren“, drohte Bush damals unverholen.


    Quelle: Focus

    ----------------

    Was soll man dazu noch sagen? Ich hab vor, noch ne Weile zu leben ^^ Aber ich frage mich, ob nicht eher gerade ein Militärschlag einen Dritten Weltkrieg auslösen könnte, da Russland dem Iran im (friedlichen) Atomprogramm Hilfe angeboten hat. Vielleicht ist es Russland auch egal und die Hilfe war nur auf das Atomprogramm bezogen.
    Und außerdem: Was will Bush denn damit noch erreichen? Er sollte den Krieg im Irak aufgeben, da es kein Ende mehr nimmt mit den Anschlägen.
    Ich bin nur glücklich, dass seine Beliebtheit unter der von Nixon ist haha.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    naja laut dem Bibelcode sollte es ja eine Atombombe geben dieses Jahr noch ^^
    aber dadran glauben wir jetzt mal nicht.....

    Aber dennoch: in nächster Zeit glaube ich (2008 - 20010) das es irgend ne Art von "katastrophe" geben wird, zu viele Länder die nach Macht sträben.....bzw sich die Aktionen von der USA nicht mehr beiten lassen wollen......verstädnlich: wer will schon das nur ebstimmte Länder die Atomkraft nutzen dürfen, aber sein eigenes nicht.....?

    Aber auch verständllich von USA seite: wer will schon das Theheran ne Atombombe bauen könnte....? wenn die wenigstens halbwegs normal in der Birne währen und man den zutrauen könnte das sie keine bauen werden, oder zumindest nicht jedem Land drum herum drohen würden mit vergeltungsschlägen und dann auch noch ne ATOMBOMBE....

    Die schmiessen ja jetzt schon mit alles was die haben, sogar mit Steinen oO

    Aber bin total der Anti-Bush......Bush soll abgewählt werden ......
     
  4. #3 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Ich bin der Meinung, dass Krieg im heutigen Zeitalter kaum noch zu vermeiden ist(ich rede jetzt nicht vom Weltkrieg, sondern "kleinere" Kriege wie zwischen Iran und USA und allen andern beteiligten).
    Ich fände es aber geil, wenn Atomwaffen verboten werden würden!
    Wenn man sich schon bekriegen muss/will, dann sollte doch die stärkste Waffe dabei ein Panzer sein, wenn nicht sogar nur ein Sturmgewehr.

    Hört sich vll bisschen doof an, aber so wäre es doch eigentlich am Besten...

    Es gibt ja so ein Spruch:
    "Ich weiß nicht mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg stattfinden wird, aber der 4. wird mit Stöcken und Steinen sein!"

    Naja...aber mal sehen was aus der ganzen Sache wird...

    MfG
    Fr3D
     
  5. #4 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Krieg gibt es doch überall nur jeder guckt weg. Seit dem ich lebe hör ich den nachrichten mindestens 3 mal das jemand sich hochgesprengt hat oder eine autobombe vor ner Sinagoge oder Botschaft detoniert ist. Irgendwann kommt es einem dann "normal" vor weil es einfach jden tag passiert.
    Und das mit der Atombombe sollten die sich nochmal gut überlegen...nachher bomben sie sich noch selber die Birne weg so dumm wie die amis sind. Hier ein kleiner Auszug aus Wikipedia zu missglückten Versuchen mit atombomben:

    Zwischen 1950 und 1980 wurden 32 Unfälle allein mit US-amerikanischen Kernwaffen bekannt. Vor allem in den 1950er und 1960er Jahren mussten viele Waffen bei Notlandungen von Bombern abgeworfen werden.[...] in den Ozeanen abgeworfen (aber nicht gezündet) wurden.Nach Schätzungen von Greenpeace gingen etwa 50 Atombomben verloren. Elf Bomben vermissen die USA offiziell. [...] Abstürze von Atombombern und andere Unfälle sind deshalb sehr problematisch, weil die Bombe zwar nicht zur Zündung kommt, aber durch den Aufprall das spaltbare Material in der Umgebung verstreut werden kann. Im Falle von Plutonium ist dieses besonders gefährlich. Über die chemische Giftigkeit von Plutonium siehe auch unter Gift.

    Naja dann mal die sachen packen ne... =)
    mfg battlekid
     
  6. #5 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    ich find bush ist auf den kopf gefallen oder gegen die wand gerannt, ich weiß es nicht

    jedenfalls will er uns warnen ... ich denke, dass wenn es jemanden geben wird, der den dritten weltkrieg beginnt, es die usa unter george w. bush sein wird!
     
  7. #6 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Ich denke Bush ist nur ne Marionette der amerikanischen Lobby-Gesellschaft. Erst mal diese ungebrochne Solidarität mit Israel,die ja wirklich über alles hinausgeht.Haben wir denke ich der sehr machtvollen Israellobby in den USA zu verdanken.Dann nicht zu vergessen die wirtschaftlichen Faktoren, wie die Rüstungsindustrie und die Ölindustrie.Natürlich auch die christlichen Fundamentalisten und die Neocons.All dies ist wohl für die amerikanische Politik ausschlaggebend. Das Land ist wirtschaftlich einfach viel zu Abhängig von solchen Lobbys..Wenn die Welt einmal wegen irgendwelchen ABC-Waffen untergehen wird,bin ich mir ziemlich sicher ,dass die Amis die Hauptverantwortung dafür tragen werden.
    Ich verstehe uach einfach nicht warum man sich nicht einfach auf Gespräche mit dem Iran einlassen will, schließlich hat doch jedes Volk den Anspruch auf nukleare Energie. Man könnte ja einfach alles durch die ganzen Atombehörden kontrollieren,aber nein ,man ist ja sofort auf Gewalt aus. Mal davon abgesehen,dass Israel natürlich auch eine ganze Reihe von nuklear Waffen besitzt.
    Geht alles vom Prinzip der Gegenreaktion aus.
    Gewalt fordert Gegengewalt,auch wenns nicht unbedingt die beste Lösung ist.
     
  8. #7 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    ach ders doch bekloppt hoffentlich macht der das nich bevor der abgehwählt wird der nächste president tut mir jetzt schon elid weil der die ganze :poop: im irak ausbaden darf =/ ..
    oda bush macht nne diktatur aus den usa und bleibt bissa verreckt xD naja spass bei seite is schon :poop: ... eigentlich is der typ sympatisch mit demm könnte man mal einen trinken gehn ;D aba ein land regieren kanner einfach nich

    macht der eigentlich noch was anderes als seine truppen zu komandieren? also kümmert der sich auch um probleme im eignene land? hört man iwie nie von imma nur stress hia krieg da drhung woanders usw -.-
     
  9. #8 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ruhig sein.
    Und lieber ein Militärschlag seitens der USA, bevor Iran bald sogar noch Atomwaffen besitzt, als untätig rumzuhocken um eben darauf zu warten.

    Wenn man bedenkt, wieviele Hilfskräfte usw im Iran entführt und dann umgebracht werden und was da für ein Chaos herrscht ist nicht mehr normal.
    Da werden Minderjährige durch das Gesetz zur Todesstrafe verurteilt.

    Im Nachhinein wäre also eine militärische Lösung ja vielleicht sogar die klügere Variante. Sind zwar die Pazifisten wieder dagegen, aber Iran wills ja anscheinend nicht anders.
     
  10. #9 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg




    hahahaha =) ich glaube du bist hier der der keine ahnung hat... iran besitzt bereits atomwaffen und in amerika herrscht mindestens genausoviel chaos.. wenn man bedenkt was es da teilweise für kaputte gesetzte gibt..


    und in china werden doppelt soviele menschen durch die todesstrafe hingerichtet... am besten amerika greift die auch gleich an.. die haben doch auch atomwaffen :rolleyes:




    /ironie off




    der einzige grund warum es einen 3ten weltkrieg geben sollte ist bush... vor ihm gab es kein terror, keine 50 terroranschläge pro woche und keinen 9/11 und keine so offensichtlichen ölkriege

    warum sollte man die usa angreifen ausser aufgrund von bushs handeln in den letzten jahren???? aus imperalistischen gründen?? =) ich bitte dich
     
  11. #10 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg


    Achja Iran ist auch so gefährlich.Komischerweise habens die Amis immer auf die Länder mit Öl abgesehen ?( Findest du das nicht etwas auffällig? Ich hoffe dass diese Neocons(falls du weißt was das überhaupt ist) so früh wie möglich von der Bildfläche verschwinden.Die ersten sind ja schon gegangen Wolfowitz ,Powell.Alles Idioten mit ner schon teilweise faschistischen Ideologie.
    Btw. der Iran ist mir 10x sympatischer als die Amis,wobei beide faschistische Ansätze vertreten.
     
  12. #11 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Ich denke ma nciht das es soweit kommt also ich hoffe es auf jeden fall wenn es pasiiert dann sage ich jetzt schon mal gnade uns gott


    Euer Flutschfinger ;-)
     
  13. #12 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg


    gibts nich mehr viel zu sagen.

    achja für die leute die meinen im Irak gäbe es "so viel chaos", die sollten sich mal spike lee's dokumentation "when the levees broke" anschaun.
     
  14. #13 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    also im bibelcode steht ja das 2007 der dritte weltkrieg beginnt und das haben die schon vor 2007 gesagt!

    also jetzt nicht komen mit "ja die drehen sich das jetzt so hin"

    aber mir wäre einer wie bush lieber anstatt solche alten säcke wie bei uns die glauben das man vom brötchen zerbröseln agressiv wird=)
     
  15. #14 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Also das ein 3 weltkreig ausbrechen könnte ist zu 70% von meiner sicht aus!
    aber mit weltkrieg glaub ich nicht direktwelt sondern nur amerika gegen den iran aber wenn sich dann die sowjetunion (russland) dau einmischt dann wird es auf jeden fall ein weltrkieg!"!
     
  16. #15 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Wie naiv...
    Glaubt ihr wirklich dass Iran jeden in die Luft sprengt wenn die Atomwaffen hätten?
    Die wollen doch nur etwas in der Hand haben, damit Amerika NICHT dort einwandert...siehe Korea...
    Aber nein, stimmt ja, Amerika handelt im Gegensatz zum Iran verantwortungsbewusst...:poop:it...also nach dem 2. Weltkrieg müssten ja die Amis jetzt bald ihre 6.000.000 menschen gekillt haben für Geld und Macht oder haben die schon mehr aufem Gewissen?
    Achja, stimmt ja, ist für die innere Sicherheit weil alle Amerika was böses wollen...JA WARUM DENN NUR??????
     
  17. #16 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Alleine die Tatsache, dass ein hochrangiger Politiker den Begriff Weltkrieg in den Mund nimmt zeigt, dass die Welt sich in die falsche Richtung entwickelt.

    Russland
    ----------------------
    Putin hat bereits neuartige Nuklearwaffen, Wasserstoffbomben getestet und gerade heute hat er wieder verkündet die russischen Streitkräfte mit neuen Waffen auszurüsten, darunter Langstreckenwaffen mit Mehrfachsprengköpfen, neue Kampfflugzeuge usw. und dann wundern sich die Russen, dass die Amerikaner einen Raketenschild ausgerechnet in Westeuropa errichten wollen.

    China
    ----------------------
    Die chinesische Regierung spielt ständig die beleidigte Leberwurst, wenn irgendein westlicher Politiker den Dalai Lama trifft oder die taiwanesische Regierung mit Unabhängigkeit droht, klammert sich an den Kommunismus obwohl das Land längst in Richtung Kapitalismus abgedriftet ist. Die eigene Bevölkerung hungert aber die Militärausgaben steigen ständig.

    USA
    ----------------------
    Die amerikanische Regierung unter Oberkreuzritter Bush führt den "hundersten Kreuzzug im nahen Osten um das heilige Land von den Ungläubigen zu befreien" und merkt gar nicht, dass sie damit genau den Leuten in die Hände spielt, die genau das, nämlich einen weltweiten Konflikt, wollen.
    Zugleich soll eine Raketenabwehr in Polen und Tschechien errichtet werden analog dem "StarWars" Programm eines ehemaligen amerikanischen Präsidenten um sich vor iranischen Raketen zu schützen. meiner Meinung nach dient das nur dazu sich vor den Russen abzuschirmen.


    Iran, Indien, Pakistan, Nordkorea wen interessiert dies wirklich wenn man sich mal die eigentlich Mächtigen anschaut. Die UNO ist längst zu einer Farce verkommen. Zwei Parteinen blockieren sich ständig gegenseitig. Man ist nicht mal in der Lage einen eindeutigen Text zu einer UN Resolution in Sachen Myanmar zu formulieren aus Angst, dass wirtschaftliche Verbindungen darunter leiden könnten.



    Wir befinden uns längst in einer erneuten Phase der ständigen Aufrüstung ausgelöst von ein paar Spinnern die an den Schaltstellen der Macht sitzen und ihren kleinkarierten Schwachsinn über uns auslassen.

    Also um eine Antwort auf die Frage 3. Weltkrieg ja oder nein zu geben.

    Es wird ihn geben. Es ist nur eine Frage der Zeit. Der Bibelcode ist allerdings noch zweifelhafter als beispielsweise Nostradamus. Während bei diesem wenigstens der komplette "Originaltext" seiner Vierzeiler existiert ist die Bibel im Laufe der Jahrhunderte tausendmal verändert worden so dass eine derartige Deutung überhaupt nicht möglich ist.
     
  18. #17 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Naja auf irgendwelche Vorraussagungen würde ich mich auf jeden Fall nicht verlassen :D
    Aber du hast schon recht, bloß der Punkt mit Russland stört mich ein wenig. Die Russen haben als Reaktion zum "Raketenschild" irgendwelche Raketen getestet ,die bis nach Europa reichen könnten.
    Wobei das nicht heißen soll,dass Russland alles richtig macht( atomare Aufrüstung).
    Nunja ,am besten Europa hält sich von dem ganzen Dreck einfach raus,statt sich immer mit den Amis zu solidarisieren. Ich frage mich eigentlich warum Europa mit den Amis solidarisiert.Schließlich haben sich ihre Werte mittlerweile auf nen GANZ anderen Weg gemacht .Man schaue sich doch nur die Kreationisten an,oder die "Demokratie" ,die für mich dort nur ne Diktatur der Wirtschaft ist.
    Amerikanische Werte sind mittlerweile genauso wenig verständlich für mich ,wie irgendwelche chinesischen möchtegern kommunistische Gedanken
     
  19. #18 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Ich habe nicht gesagt dass ich mich auf irgendwelche Verraussagungen verlassen werde. Ich habe nur die momantane Situation aufgezeigt und versucht zu verdeutlichen das die wahren Probleme nicht in den kleinen Staaten liegen sondern bei den drei Grossen der Erde.

    Ich glaube nicht, dass sich Europa heraushalten kann. Wir werden zwischen die Räder geraten.
     
  20. #19 18. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    WK hin WK her, im Endeffekt isses doch egal wer einen anfängt. WELTkrieg heißt ja auch, dass sich Länder aller Kontinente dran beteiligen.
    So wie ich es mitbekommen hab hat Putin heute angekündigt, dass die neue, bessere, weiter reichende Atomraketen bauen wollen (laut Tagesschau).
    Siehe auch Terrorbeats Thread: /threads/putin-baut-neue-atombomben.323325/

    Scheiß doch auf den ganzen Mist, die habens sowieso nicht kapiert! Schimpfen alle auf Hitler, Stalin und wie se alle heißen, sind aber selber nicht besser! Bauen Massenvernichtungswaffen und drohen sich gegenseitig mit Krieg...

    Sollten sich ein Beispiel an Otto von Bismarck ( 1815-1898 ) nehmen. Der hat es geschafft den Krieg mit Österreich und Frankreich zu verhindern.
    Und als es dann gar nicht mehr ging, hat er ne halt vom Zaun gebrochen.
    Die Politiker heute sind meiner Meinung nach alle Pappköppe! Die überlegen nicht, sondern plärren einfach drauflos, die anderen müssen es sich ja anhören und diesen Mist auch noch diskutieren!
    Demokratie schön und gut, aber was dabei meist rauskommt ...

    Vergesst es!
     
  21. #20 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Dann musst du ein gutes Menschenkindlein sein, immer brav zur Schule gehen, fleissig lernen, keine Drogen nehmen usw.


    Im Ernst, wir können sowieso nichts an der Zukunft ändern, das Schicksal liegt nicht in unseren Händen soweit es einen eventuellen weltweiten Konflikt angeht, aber den Kopf in den Sand stecken und sich vor Angst verkriechen bringt überhaupt nichts.
     
  22. #21 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Also, das mit dem tollen "Bibelcode"...
    Laut der Bibel geht komischerweise alle paar Jahre die Welt unter (klar, nur wieder falsch gedeutet ;)) und ständig droht die Apokalypse und ein neuer Weltkrieg, was ein Quatsch.

    Und zu Bush bleibt nur zu sagen: Gott sei's gedankt sind wir den Idioten bald los....
     
  23. #22 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Das Problem ist das er bis jetzt soviel Mist gebaut hat, das es nach ihm fast nicht mehr zu korrigieren ist.
     
  24. #23 18. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Ich hasse bush und ich als halb ami sag das ^^ er is einfach ein opfer aber ich glaub net wirklich das er richtig daran schuld ist an der ganzen situation sonder das sein Vater und ein paar andere auch ihre Finger im spiel haben. der is doch net so schlau der typ wenn man den nur anschaut sieht man das der nix in der birne hat. aber wenn er dann bald wech is dann glaub/hoff ich mal das die ganzen truppen ausm krieg zurück geholt werden und das dann entlich mal wieder normale verhältnisse zwischeneinander laufen... echtmal immer krieg krieg krieg am ende hilft es doch sowieso nicht wie man in den ganzen kriegen davor gesehen hat (vietnam krieg; 2 WK usw.)
     
  25. #24 19. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    kommt bomben wir uns alle weg dann haben wir wehnigsten wehniger co2 ....... man ey warum raffen die menschen ned das wir alle eins sind und uns gegenseitig helfen müssen statt uns zu bekriegen?
     
  26. #25 19. Oktober 2007
    AW: Bush warnt vor einem Dritten Weltkrieg

    Finde ich ist echt mal ne gute antwort, klar hat bush viel mist gemacht, und ich bin keinesfalls ein fan von ihm, aber trotzdem sollte man des alles auch mal anders sehen, weil im iran wird wirklich auch viel :poop: gemacht, und die lassen auch kaum mit sich reden! Ich sag jetzt nicht dass ich einen krieg will, des will ich keinesfalls, aber irgendwas sollte man machen! Einige beschimpfen mich jetzt hier vielleicht, aber ich denke zu diesem thema gibts einfach viele meinungen und ansichten!

    Aber ich muss auch wirklich sagen, ich finde buschs politik nicht gerade prickelnd, und es ist ja eigentlich nicht nur im iran so ein chaos, des gibts doch überall, und ich weiß auch nicht ob er vielleicht vor hat die halbe welt anzugreifen!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...