[C/C++] Kleines Spiel für noobs!

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von dynAdZ, 10. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Kleines Spiel für noobs!

    Huhu, ich suche den Quellcode für ein kleines Spielchen, mit gaaaanz wenig Quellcode. Sollte in etwa so aussehen als hätte das jemand nach nem Grundkurs C++ geschrieben 8o

    Also wirklich was "schlechtes", einfach mit normalem cout, ohne GUI etc.
    Hat sowas vielleicht jemand auf Lager?
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Kleines Spiel für noobs!

    wie jetzt ? ein konsolengame oder wie ?
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Kleines Spiel für noobs!

    Jo genau, sowas total simples für Anfänger. Sowas wie Schiffeversenken via Arrays und so. Aber bitte kein Schiffeversenken :angry:
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Kleines Spiel für noobs!

    ob dir DAS weiterhilft?

    mfg
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Kleines Spiel für noobs!

    ich weiß, man sollte hier eigentlich keine fertigen Sachen bei so 'nem Request posten, aber was soll's ^^
    lol made 5.12.2005
    Code:
    #include <cstdlib>
    #include <iostream>
    #include <ctime> //time(0)
    #include <time.h>
    
    using namespace std;
    
    short UserAuswahl;
    short PcAuswahl;
    short Rounds;
    short UserWins = 0;
    short PcWins = 0;
    
    int main()
    {
     cout << "\t\tWillkommen in meinem kleinen Stein-Schere-Papier-Spiel!\n\n\n\n\n\n";
     system ("PAUSE");
     system ("CLS");
     cout << "\n\n\n\t\tGib Bitte die Rundenanzahl an: ";
     cin >> Rounds;
     cout << "\n\tOK nach " << Rounds << " Runde";
     if (Rounds == 1)
     {
     cout << " ist das Spiel bereits zu Ende!\n\n\n\n\n\n";
     }
     else
     {
     cout << "n wird zusammen gerechnet wer gewonnen hat\n\n\n\n\n\n";
     }
     system ("PAUSE");
     system ("CLS");
     for (int i=1; i<=Rounds; i++)
     {
     cout << "\t\t\t\tDu bist in der "; // << i << ". Runde !";
     if (i==Rounds)
     {
     cout << "letzten Runde!";
     }
     else
     {
     cout << i << ". Runde !";
     }
     cout << "\n\nW\x84 \bhle nun deinen Gegenstand:\n\n\t\t\t\t1. Stein" << "\tZwischenstand:" 
     << "\n\t\t\t\t2. Schere" << "\tPC: " << PcWins << " | DU: " << UserWins
     << "\n\t\t\t\t3. Papier"
     << "\n\n\n\t\t\t\t ";
     cin >> UserAuswahl;
     cout << "\n\n\n";
     srand( time (NULL) );
     PcAuswahl = (rand()%3)+1;
     cout << "\tDu hast " << UserAuswahl << " gew\x84 \bhlt" << "\t\tDer PC hat " << PcAuswahl << " gew\x84 \bhlt!\n\n\t\t\t"; 
     /////////////////////// Jetzt fängt die Vergleicherei an ^^ omg!!!!
     if (UserAuswahl == 1 && PcAuswahl == 1)
     {
     cout << "Stein vs. Stein !\n\n\tUnentschieden! Sowohl der PC als auch du hast Stein gew\x84 \bhlt!";
     }
     else if (UserAuswahl == 1 && PcAuswahl == 2)
     {
     cout << "Stein vs. Schere !\n\n\tDie Klingen der Schere gehen an dem harten Stein kaputt! Du gewinnst!";
     UserWins++;
     }
     else if (UserAuswahl == 1 && PcAuswahl == 3)
     {
     cout << "Stein vs. Papier !\n\n\tPapier umwickelt den Stein! PC gewinnt!";
     PcWins++;
     }
     else if (UserAuswahl == 2 && PcAuswahl == 1)
     {
     cout << "Schere vs. Stein !\n\n\tDie Klingen der Schere gehen an dem harten Stein kaputt! PC gewinnt!";
     PcWins++;
     }
     else if (UserAuswahl == 2 && PcAuswahl == 2)
     {
     cout << "Schere vs. Schere !\n\n\tUnentschieden! Sowohl der PC als auch du hast Schere gew\x84 \bhlt!";
     }
     else if (UserAuswahl == 2 && PcAuswahl == 3)
     {
     cout << "Schere vs. Papier !\n\n\tGanz klar! Die Schere zerschneidet das Papier! Du gewinnst!";
     UserWins++;
     }
     else if (UserAuswahl == 3 && PcAuswahl == 1)
     {
     cout << "Papier vs. Stein !\n\n\tPapier umwickelt den Stein! Du gewinnst!";
     UserWins++;
     }
     else if (UserAuswahl == 3 && PcAuswahl == 2)
     {
     cout << "Papier vs. Schere !\n\n\tGanz klar! Die Schere zerschneidet das Papier! PC gewinnt!";
     PcWins++;
     }
     else if (UserAuswahl == 3 && PcAuswahl == 3)
     {
     cout << "Papier vs. Papier !\n\n\tUnentschieden! Sowohl der PC als auch du hast Papier gew\x84 \bhlt!";
     }
     else
     {
     cout << "Wenn du das hier lie\xE1 \bt hast du wahrscheinlich weder eine Zahl gr\x94 \ber 3 eingegeben!";
     } 
     cout << "\n\n\n\n";
     system ("PAUSE");
     system ("CLS");
     }
     cout << "\t\tSoooooooooo jetzt kommt die Abrechnung ;-)";
     cout << "\n\n\tDu hast ";
     if (UserWins < 0.5*Rounds && UserWins != 0)
     {
     cout << UserWins << ", also weniger als die H\x84 \blfte der Spiele gewonnen.";
     }
     else if (UserWins == 0)
     {
     cout << "\b\b\b\b\b\b\b\b\t\tDu hast kein einziges Spiel gewonnen!";
     }
     else if (UserWins > 0.5*Rounds && UserWins != Rounds)
     {
     cout << UserWins << ", also mehr als die H\x84 \blfte der Spiele gewonnen.";
     }
     else if (UserWins == Rounds)
     {
     cout << "jedesmal gewonnen! WOW!";
     }
     else if (UserWins == Rounds*0.5)
     {
     cout << UserWins << ", also genau die H\x84 \blfte aller Spiele gewonnen.";
     }
     else
     {
     cout << "Wenn du das hier lie\xE1 \bt ist irgent etwas falsch gelaufen :D";
     }
     cout << "\n\n\t\t\t Endstand:\n\t\t\tPC: " << PcWins << " | DU: " << UserWins;
     if (UserWins == PcWins)
     {
     cout << "\n\n Du hast dich gut geschlagen aber mehr als ein UNENTSCHIEDEN ist nicht drin!";
     }
     else if (UserWins < PcWins)
     {
     cout << "\n\n\t\tVEEEEEEEEEEEERRRLOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRREEEEEEEEN";
     cout << "\n\t :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-) :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-):-):-):-):-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-) :-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-):-):-):-):-):-):-):-)";
     }
     else if (UserWins > PcWins)
     {
     cout << "\n\n\t\t\tGEWONNEN! Super!";
     cout << "\n\t :-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-) :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-) :-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-):-):-):-):-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-) :-):-)"
     << "\n\t :-):-):-):-):-):-):-):-):-)";
     }
     cout << "\n\n\t\t\t\t\t\t\tMade by thecoolman4rr\n\n";
     system ("PAUSE");
     return EXIT_SUCCESS;
    }
    Wenn jetzt irgentwer sagt "äääh das und das hättest du aber besser machen können bla...", der Code ist original ^^ ich will nicht wissen, wie eure ersten "Gehversuche" cpp aussahen =))

    HF & GL damit!!

    mfg thecoolman4rr
     
  7. #6 10. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...