car pc

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Calikey, 3. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2007
    also ich hab vor einen car pc zuentwickeln der die hauptfunktion wie klima navi handy sitzheizung fehlerspeicher auslesen ... und natürlich radio

    also hab da jetzt mal in paar fragen an euch

    1. was würdet ihr dafür ausgeben max

    2. was hättet ihr für wünsche was es noch können sollte

    3. welches auto habt ihr

    4. was haltet ihr davon

    will versuchen das für soviele autos wie möglich anzubieten aber will erst mal wissen ob da überhaubt nachfrage besteht
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Dezember 2007
    AW: car pc

    Hallo,

    zu 3:

    VW Golf3

    zu 4:

    das stelle ich mir sehr komplziert vor.

    klingt sehr interessant und macht bestimmt spass sowas im Fhzg verbaut zu haben.

    Nur wie hast du dir das vorgestellt?

    Klar einen kleinen touchscreen bei Ebay kaufen, einen lahmen Rechner gibt es dort auch(die sind ja völlig ausreichend), dann ein langes USB kabel vom Rechner zum Monitor ziehen.

    Um an das System in deinem Auto ranzukommen, mußt du dann an den OBD anschluss dran. Je nach Fhzg Hersteller und Baujahr des Fhzgs hast du dann mehr oder weniger funktionen die du anwählen kannst. Wobei du dann aber noch ein Programm bräuchtest um den Fehlerspeicher auszulesen und vllt ne stellglieddiagnose zu machen(An welches Program hast du denn da gedacht?) Die kosten ja auch nicht gerade wenig(leider).

    Was ich mir aber überhaupt nicht vorstellen kann, wie willst du z.B. die Klimaanlage über solch ein Car PC ansteuern, das würde mich nun wirklich interessieren :] oder die Sitzheizung?

    Falls du irgendwelche fragen hast, oder probleme, bin ich dir gerne behilflich ;)

    Was auf jedenfall richtig geil kommen würde, so hat manch neuer 7er BMW ein Luftfahrwerk das man über das BMW program DIS(wenn ich mich richtig erinnere) ansteuern kann. Jetzt stellt euch vor ihr sitzt in so einem Auto inrgendwo ganz cool und steuert das Luftfahrwerk an so das euer geiler neuer 7er BMW sich anfängt zu bewegen(wie ein Lowrider :) ) Es läuft eben ein kurzes Programm ab. Aber es gibt wirklich nichts besseres als solch ein fettes Schiff wie den 7er Modell E65 so tanzen zu sehen :cool:

    Gruß



    Gruß
     
  4. #3 4. Dezember 2007
    AW: car pc

    also screen kommt aufs auto an bei mir bmw 5er krieg ich in 10er rein naja lamer rechner sollte es nicht grad sein willst ja nicht 5 min warten bis alles oben is. zum obd gibt obd2 und 1 die kabel zu kosten nicht die welt und die programme sind auch nicht schwer ran zukommen schwiegervater hat bmw autohaus zb ;-)
    ich sag mal so du kannst dann alles machen was die in der werkstatt damit auch machen können
    bei vw oder besser bei denn älteren weis ichs noch nicht genau da die ja nicht per knopf sondern per dreh regler gesteuert werden aber bei denn anderen über die kabel vom bedienteil leiterplatte erstellen und dann dazu in prog schreiben das über serialport arbeitet und die befehle weiter gibt ans auto geben soll auch so ähnlich sein wie beim e60 bzw e65 nur statt mit knüppel touchpad und onscreen tasta aber da muss man ja nicht viel eingeben

    mein einziges problem ist eigendlich nur wie ich das pc gehäuse bzw auch festplatte zwecks hohen temp unterschied gard im winter dämmen soll ohne sie zuheis werden lassen

    sonst ist alles machbar kost halt nur. weil alles speziell aufs auto einrichten musst deswegen wärs auch gut wenn ich für mehrer autos machen könnte weil der aufwand für nur ein auto einfach zu hoch ist
     
  5. #4 4. Dezember 2007
    AW: car pc

    Was für einen ausschlaggebenden Vorteil soll so ein Teil bringen? Man kann in den heutigen Autos wunderbar alles schnell, übersichtlich un bequem einstellen. Sei es Radio, Klimaanlage, Navigationssystem etc. Dein Car PC wäre für die Autobesitzer eine teure und komplizierte Anschaffung, da das ding ja noch nicht in Serie ist. Sprich zusätzliche Einbaukosten. Und wenn du willst, dass Automobilhersteller das in ihre Autos serienmäßig (oder eben optional) einbauen, muss das Ding von überragender Qualität sein (Wer will schon schrott in den Wagen bauen, den kein Mensch braucht und der sofort kaputt geht) Darüber hinaus musst du in einem Auto für sowas Platz schaffen, den es einfach nicht gibt. Du musst das Ding kühlen, du brauchst ein eigenes Betriebssystem dafür. Windows kannste nicht hernehmen, weil das auf Dauer mit der Lizenz zu teuer wird. (Dasselbe gilt für Apple und Linux+Distributionen) Ich könnte dir jetzt noch 100 weitere Gründe nennen die dagegen sprechen. Ist vielleicht nicht das, was du höhren wolltest, aber sicherlich musstest. Was du da "erfinden" willst, gibts in sehr vielen Autos schon in praktisch und günstig. Es sei denn du bringst jetzt die Monsterinnovation rein. Aber was du dir da vorstellst, klingt ziemlich mager.
     
  6. #5 4. Dezember 2007
    AW: car pc

    ich glaube nicht das er wirklich von einer art pc redet.
    car PCs sind auto radios mit navi fesplatte etc eig so alle media funktionen die man sich wünschen könnte und eig auch garned braucht die gibts auch so zu kaufen für ca. 400€(ohne display)
     
  7. #6 5. Dezember 2007
    AW: car pc

    Hi

    Ja ganz klar gibt es von Herstellern schon so etwas oder was ähnliches.

    Was ich aber viel interessanter finde, ist wie man doch so etwas aufbauen könnte! Was man dazu alles benötigt, wie man die teile vor erschütterung, schmutz, temperatur oder Feuchtigkeit schützen könnte!

    Und wenn es doch irgend einem gelingen sollte, dann sage ich nur Respekt ;)

    Deshalb finde ich die idee interessant.


    Gruß
     
  8. #7 5. Dezember 2007
    AW: car pc

    was hast du für ein auto das du sagst bei dir kann man das wunderbar einstellen ?
    ich geh jetzt nur mal von bmw aus. das bedinteil für klimaaut. sitzt ganz unten wenn du was einstellen willst must du immer komplett nach unten schauen was dich auch vom verkehr ablängt
    dieses bedinteil wäre dann auf radio höhe wos eigentlich meiner meinung nach hin gehört so das du immer noch ein auge auf der straße halten kannst.

    zum platz du sprichst neue autos an sag mir mal wo du heut zu tage noch in ersatzreifen bekommsten hast aber trotzdem die leere mulde die mehr als genug platz für einen pc liefert.
    bzw schau dir dein auto mal genau an is gibt in haufen ungenutzen platz wo man was unter bringen kann. wenn du ne anlage im auto hast und die selber eingebaut hast weiste was ich mein . ausser du hast nur alles in koferaum geklatscht dann nicht.

    zu denn mini pc da haste eigentlich nur probleme kannst die nicht erweitern und auch so sind die für die ganzen temp wechsel grad im winter nicht geschaffen da steigen die öfters auch zumal die in einem din schacht sehr heiß werden und ebenfals aussteigen also nich so dolle

    noch mal zum navisys hab wenn die teile werks seitig oder nach gekauft sind hab ihr ne ahnung was neues karten mat kostet ? jedes jahr fast 120 euro und mehr bei denn meisten autoherstellern und "normal" pc software nur die hälfte wenn überhaubt zumal mann kannsichs ja auch anders besorgen ihr wisst schon.

    was ich noch geplant hatte war ein die PS einstellung aber da weis ich noch nicht wie ich das am besten löse ab mit 2tem steuer gerät oder mal sehn. ihr braucht nicht immer die volle leistung eures autos trotzdem frist aber genau soviel spritt durch is steuergerät leistung anpassen um sprit zu sparen bzw wenn ihr power braucht umschalten und dann los so ähnlich wies beim m5 (e60) ist

    zum beispiel
    da du mit dem obd port vom auto verbunden bist hast du alle möglichen daten unter anderem auch telemetrie kannst in haufen zeugs einstellen auch wären der fahrt und fehler auslesen is ja auch nicht verkehrt ?

    halt multimedia is ja auch klar

    zb nie mehr cd wechseln durch riesen festplatte. was ich noch los werden muss es ist klar das in denn pc ne klasse soundkarte rein muss is klar denn die on board taugen einfach nicht für diesen einsatz. dvdlaufwerk bzw brenner im handschufach..
    ps3 bzw x-box is auch klar bzw die können auch pc games zocke praktich für quängelnde kinder oder nervige beifahrer
    internet durch wlan oder umts jenach dem
    tv- dvb t
    ne funk tasta würde noch im auto unter gebracht werden falls mal on screen tasta nicht reicht
    kannst alles an deinem auto über ein bildschirm wie beim bmw e60 steuern
    usw...

    weil du sagst von autoherstellern billiger und schrott
    geh mal zu bmw und lass dir in 16:9 navi rein zimmern wenn du in in e39 hast und vfl kost dich der ganze spass 5000euro must ja is 16:9 display kaufen dann denn kabelbaum und nicht vergessen brauchst ja noch in mk4 navi rechner und da sind noch keine karten drauf und noch nicht eingebaut

    desweiteren hab ich ja gefrangt was ihr für wünsche habt was es noch so können sollte! was ihr im auto vermisst und so weiter es geht fast alles

    zu deinen liezensen es ist im endefekt ein privat an wender zahlst du für dein windows jeden monat lizensen ? ich glaub nicht weis ja nicht ob du überhabt ein original drauf hast ausser hast zu deinem pc dazu bekommen

    ich hab nichts gegen kritik finde sie sogar toll da weis ich was ich ändern muss.

    grüße calikey :D
     
  9. #8 5. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  10. #9 6. Dezember 2007
    AW: car pc

    danke für denn link aber die infos sind nichts neues für mich kenn ich schon zumal in mini Mainboard gar nicht in frage kommt da ich min bis 3 pci Steckplätze brauch soll ja dann kein radio mehr drin sein
    radio/tv karte
    eventuell Soundkarte
    pci serialanschluss 24 und 9 polig
    und eventuell noch USB-karte aber die dürften eigentlich reichen

    platine dachte ich an Asus Commando als grundlage
    cpu ist jedem seine sache ob E4600 oder QX6850
    genauso wie ram aber 2 gb sollten schon rein
    grafik reicht eigentlich gf8600
    und noch extern DVD-Brenner
    Touchscreen ist auto abhängig
    OBD2 oder 1 kabel
    dann antenne und gps maus


    Spannungsversorgung hatte ich auch an dieses netzteil gedacht aber vorher noch in 10f Kondensator um wirklich sicher zu gehn zb bei mir ich hab 2 bats drin eine 95 ah und eine powergel bat mit 45 ah (lima macht 140ah) und wenn ich richtig aufdreh gehts von 13,7 auf 11,4 8o aber zum festplatten problem hatte dran gedacht in flashlaufwerk 4 gb reichen für alle Programme und betriebssys. und bis - 10 °C zb wie das

    FM 40PIN 4,0GB - Flash Modul 4096MB vertikal 40pin bei reichelt elektronik

    und dann fürs Handschuhfach ne externe platte denn da sind viele stosssicher und können besser mit den temp umgehn. mit e-sata is ja auch nicht schlecht zumal mann die dann auch zuhause voll machen kann

    ach ja noch mal zum platz hab mal noch in bisschen rum gemessen also beim 5er touring würde der pc hinter die Abdeckung über der bat passen und mit der Halterung vom original sub kommt man auch noch locker an die Sicherung ran.
     
  11. #10 6. Dezember 2007
    AW: car pc

    Ich hab mir auch erst letzt einen PC ins Auto gebaut . Hauptsächlich für Musik (also die Vielfalt)
    Ich denke deine Idee ist ganz gut aber die Umsetzung wird vielleicht etwas schwierig...du willst also quasi alles am Auto über Rechner steuern? Da dauert es doch Ewigkeiten bis man sich durchs "Menü" geklickt hat um dahin zu kommen wo man hin will (Ich denke nicht das du alles auf einen Menüpunkt machen willst weil es bei der Vielfalt total unübersichtlich wäre)

    Wenn du allerdings noch Fragen hast kannst dich gern bei mir per PN melden !


    Blubberbob
     
  12. #11 6. Dezember 2007
    AW: car pc

    lol ? es gibt fertige car pcs + software um all das zu machen was du vorhast selbst du "bauen?"



    Car-PC.info Portal
     
  13. #12 6. Dezember 2007
    AW: car pc

    wenn du dich in bissel mit der materie beschäftigst wirste merke das die teile meist schwach sin bzw schon mal mit einem gearbeitet hättes wüstest du wissen was ich damit mein bzw bezwecken will
    wäre dir auf gefallen wenn du alles gelesen hättest

    zu deinem link und dem aufbau im e46 ist nicht grad ne tolle Lösung wenn du irgend was einstellen willst wären der fahrt wirst du so abgelenkt zumal du ständig nach unten schaun musst und das nicht nicht zu verantworten zumal die tasten sind normal unter der armauflage auch ein kein toller platz wenn du in e46 richtig kennen würdest wirste mir zustimmen

    das hat nicht wirklich was mit meinem vorhaben zutun
     
  14. #13 6. Dezember 2007
    AW: car pc

    nur mal so, hab nich viel ahnung, aber _was_ willst du mit ner gf 8600 in dem computer, sind doch unnötige kosten oder nich ? Oo
     
  15. #14 6. Dezember 2007
    AW: car pc

    is nur wenn du auch drauf zocken willst :)
    hab ja gemein cpu ram ist ja dem selbst überlassen war nur in beispiel mit der 8600 kann auch ne andere pcie-karte rein haun
    zb die externe festplatte kannste ja auch selbst wählen wenn de schon eine hast noch besser
     
  16. #15 10. Dezember 2007
    AW: car pc

    1. was würdet ihr dafür ausgeben max

    so um die 500 - 700

    2. was hättet ihr für wünsche was es noch können sollte

    Ins Internet zu gehen GPS


    3. welches auto habt ihr

    Grand Cherokee WJ

    4. was haltet ihr davon

    klingt gut aber ist das alles umsetzbar bin gespand
     
  17. #16 10. Dezember 2007
    AW: car pc

    Also ich habe ewig mit mir "rum gerangen" und letztendlich immernoch keinen pc im auto :(
    das einzige was mich immer davon abhielt, war der hohe preis einer komplettaustattung.
    d.h. angefangen bei der verkabelung / stromversorgung / und atx-steuerung.....
    die "reinen" pc komponenten (beim einbau im handschuhfach sollte es schon ein matx sein)
    bis zum monitor 7" oder 8" mit touch funktion über usb kommt man schon an die 1000€ grenze.

    die erweiterungsmöglichkeiten sind hingegen diesem standpunkt rel günstig.
    dvb-t ca 50€ / gprs 50€ / wlan zum datenabgleich/synchronisation auf dem heimischen parkplatz
    vor der garage unbezahlbar ;)

    eine feine sache ist es alle mal, ich benutze mein notebook mit 12v adapter.
    fahre aktuell einen audi a4 limo der einen neuen nachbesitzer sucht.
    meines erachtens lohnt sich der preisaufwand. wenn das nötige kleingeld vorhanden ist ^^

    hoffe konnte helfen...
    bei fragen schreib mich an..

    weitere infos auf car-tft.com und diy-community.de


    gruß
     
  18. #17 10. Dezember 2007
    AW: car pc

    und wieviele leute siehts du tagtäglich in ihren autos hockend spielen !?!?


    boaaah....wenn ich immer sowas lese ey....man man man

    fällt einem nix mehr ein...

    bau dir doch gleich ne küche und ein klo ein...kannste dann essen, spielen und aufn pott gehen....
     
  19. #18 10. Dezember 2007
    AW: car pc

    gibts schon nennt sich wohnmobil

    weiste ich bin beruflich viel unterwegs 45000 km im jahr und stehe verdammt oft im stau grad auf dor A9 oder A8 hab mir deswegen ne ps2 ins auto gebaut und weiste wie schnell da die zeit rum geht wenn de im stau zockst oder dvd schaust.

    @V8Power

    kommt drauf an was du schon alles hast was du für dein auto nicht kaufen müstest zb haste noch in relativ neuen pc zuhause rum liegen ?p4 sollte reichen dann dürfte man mit 700 auf jeden fall hinkommen kommt auf in touch an wie groß soll der sein hab grad in innenraum vom Cherokee nich im kopf
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - car
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.055
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.852
  3. Technik Swincar: Allrad-Offroad-Spinnenauto

    raid-rush , 12. August 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.372
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.936
  5. Quick Quack Car Wash

    analprolaps , 14. Januar 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    809