Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Final1988, 16. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2007
    Servus leutz,wollte euch mal fragen wie das ist,bzw was ich für Gründe angeben kann,sodass ich nicht zum Bund muss(Stattdessen ZIVI!),ich habe gehört es gibt vorlagen,welche ich verändern könnte,ich denke jedoch es waren von dem Board bestimmt schon welche beim Bund oder haben einen Brief erhalten,dass man zur Musterung muss^^.

    Freue mich über jede SINNVOLLE!!!!!Antwort


    Musterungstermin is schon morgen xD


    MfG Final1988
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Also ganz ehrlich ich glaube tatsächlich das man ausgemustert wird wenn man so sachen sagt wie "ich hab regelmäßig kopfschmerzen" und wenn die fragen "haben sie also migräne?" oder so--> sowas bringen wie migräne keine ahnung aber ich hab schon 1 bis 2 mal die woche kopfschmerzen und beim hörtest machste extra schlecht und dann sagste du hast halt nen fetten tinitus das mit dem Drogen nehmen und so kannste schonmal vergessen. Alle erzählen das aber keiner macht es wirklich und vor allem wird dann getestet und zu guter letzt kannste ja noch verweigern....
     
  4. #3 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Ich denke mal dass wenn du Zivi machen willst, du es dort einfach angeben musst. Du sagst einfach das hast eine abneigung gegegn Waffen.

    Falls du ausgemustert werden willst, und gar nichts machen willst, dann google mal ein bißchen da wirste schon fündig werden. Habe die Tipps selbst noch nich probiert aber ich verlasse mich drauf, und hoffe das wenn es bei mir so weit is, diese Tipps auch klappen ^^
     
  5. #4 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Sagst einfach, du kannst keine Waffe in der Hand haltne (Pazifistische Einstellung) dann können die nix machen!

    Um dagegen als Mensch ohne Beschwerden ausgemustert zu werden muss man irgendwo schon bissl tricksen, aber dann bruach man weder Zivi noch Bund oder?
     
  6. #5 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Immer diese Verweigerer! :D :D :D :D :D :D



































































    Naja könntest einfach hinschreiben dass du Pazifist bist und einer Religion angehörst die Gewalt nicht unterstützt.
     
  7. #6 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Also ich dachte man kann wählen Zivi oder Wehrdienst schreibt wenn ich mich irre, will nix falsches erzählen. Aber ich hab aus Erfahrungen von meinen Kumpels , sogar Leute Ausgemustert weil der dauernt geblinzelt hat, lol frag ich mich da nur. Von daher ist das mit chronischer Migräne oder Erkältung ein guter Einfall.
     
  8. #7 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    schreibe bloss nicht, dass du keine Waffen ab kannst... Dann darfst du nämlich trotzdem zum Bund, allerdings beim einzigen spaßigen Teil (Schiessen), stellense dich zur Seite und du darfst zuschaun.

    Ist das blödeste, was man machen kann ;)

    Führe lieber so Sachen an wie "Wenn mein Großvater von seinen Erlebnissen damals im Krieg erzählt, wird mir klar, wie unsinnig Krieg ist. Er selbst hat sein Leben damit zerstört usw"
     
  9. #8 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    sag du nimmst drogen..

    musst halt davor wirklich welche nehmen ( rauch halt nen paar tüten oder zieh ne line coca ) dann werden sie dich drauf prüfen und höchstwahrscheinlich ausmustern.

    aber hier bei uns in österreich kann man entscheiden was man machen will bund oder zivi bei euch nich t ? ( de )
     
  10. #9 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Sag einfach bei deiner Musterung du da gerne zivildienst machen willst und stelle einen Kriegsdienstverweigerungsantrag dann musst du 100% nicht zur Bundeswehr aber Drogen oder andere Sachen würde ich net nehmen dann bekommste nur ärger
     
  11. #10 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    lol das ist heut so einfach...
    sag du bist schwul
    sag du kannst nicht dafür garantieren dass kein unglück passiert wenn du ne waffe halten musst
    sag dass dein kreuz weh tut wie die sau


    die machen tauglichkeitstests, sehtest, hören, etc... stell dich einfach weng blöd an, dann passt das.


    gruß
     
  12. #11 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Bund ist das tollste was dir passieren kann aber naja... dann geh lieber zivi...
    urinprobe manipulieren krankheiten vortäuschen schmerzen..............
     
  13. #12 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Brief schreiben, in dem du sagst, dass du schon von Klein auf gegen Waffen erzogen wurdest, und Gewalt nicht ertragen kannst. Haben meine Brüder auch so gemacht, hat super geklappt ;)
     
  14. #13 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    am besten ein 5 seitigen brief über gott und die welt und das du nicht mit der gewalt und kriegsgerät nicht klarkommst wegen deiner religion.. hatn cousine von mir au gemacht... mit fast 5 seiten ... njah... hat geklappt ...glaub ich ^^
    good luck
     
  15. #14 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!



    ^^^^ nene lass mal... wennst dich extra blöd anstellst oder wie oben schon genannt du angibst das du nicht richtig hören kannst oder vl. sogar sehen, dann bist zwar untauglich und kannst dir den bund sparen.... jedoch die sind auch nicht dämlich. wennst pech hast wird dir am gleichen tag auch noch der führerschein entzogen weil man dann dazu ja auch nicht fähig sein kann ;)

    also sag einfach du willst eigentlich zivi gehen, dann wird er dich solange belästigen und dich fragen ob du nicht evtuell duch zum bund willst und dich verpflichten lassen willst & bevor du nicht gesagt hast "ja ich werds mir überlegen", wird er dich nicht gehen lassen :rolleyes:

    have fun & sauft ned zu viel :D
     
  16. #15 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Geh einfach zum Hausarzt und schilder ihn die Situation, wenn der einigermaßen chillig ist entdeckt der viele lustige Krankheiten, von Heuschnupfen bis ne krumme Wirbelsäule.
    Ich hab auch gehört dass wenn man nicht den richtigen Bodymaßindex hat man auch ausgemuster hat, der muss zwischen 20-24 liegen.
    Den kannste ganz leicht errechnen, du nimmst dein Gewicht und Teils es durch deine Größe ²

    also z.b. 62/1,83²

    Wenn du zu mager bist haste auch gute Chancen, evlt kannste dich auch ausm Zividienst reden, außer du willst den machen.

    Bei mir passt mein Bodymaßindex nicht, ich hab ne Trichterbrust, und bestimmt noch paar strange Sachen, wahrscheinlich komm ich nichmal bis zur Musterung xD

    Billy
     
  17. #16 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    ich würd vorsichtig sein mit angeblichen Krankheiten, wenn du später mal z.B die Krankenkasse wechseln willst dann kann die auf deine Akte bei der Bundeswehr zurückgreifen und du musst dann mehr bezahlen weill du das ja angegeben hast solch eine Krankheit zu haben...
     
  18. #17 16. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  19. #18 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Kannst dir am Tag vor der Musterung Drogen reinziehn,
    wenn die das in deinem Blut finden schicken die dich sofort wieder weg ^^
    Musst das allerdings dann auch angeben dass du Drogen nimmst
    wenn sie fragen.

    Hier z.B. auch jemand der das gemacht hat:
    http://cannabis-archiv.de/archiv/politik/musterung.html

    Kenne da auch noch ein paar Leute :>
     
  20. #19 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Nicht umbedingt. Habe schon aus erster Hand von einem Fall gehört, der sich dachte, das man sich durch Drogenkonsum drücken könnte. Der BW-Arzt sagte nur : "Machen sie sich keine Gedanken, beim Bund gewöhnen sie sich den Konsum von Drogen ganz schnell ab". Wurde als tauglich gemustert und eingezogen.

    Richtig so, denn die Leute bei den Kreiswehrersatzämtern kennen ihre Pappenheimer.
     
  21. #20 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Sag einfach du bist Parzifist... das dürfte reichen, falls du ausgemustert werden willst such dir den arzt deines vertrauens
     
  22. #21 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Also ich kann dir nur einen Tipp geben: Geh zu deinem Hausarzt und lass dir ein Wehwehchen verschreiben. Bei meinem Bruder hats auch geklappt. (Inzwischen 20) :cool:

    Also wenn du aber weder Zivi noch Bund machen willst kannste es so machen das du irgendeine chronische Krankheit vorweist (oder Behinderung), willst aber zum Bund und lässt dich ausmustern. Dann musste gornix machen.

    Anmerkung: Als Behinderung gelten auch kleine Sachen wie zb Trichterbrust o.Ä

    Falls das nicht hinhaut klagste einfach vor Gericht, das geht auch meistens (weiss nicht genau wie das funktioniert, aber es scheint Erfolg zu haben^^)
     
  23. #22 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Wehrdienstverweigerung


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Folgenden möchte ich meine Gründe darlegen, die mich dazu veranlassen, den Dienst mit der Waffe abzulehnen.

    Mit einem Eid schwört jeder Bundeswehrsoldat, seinem Vaterland Deutschland zu dienen, d.h., es zu verteidigen, was auch einschließt, im Kriegsfall Menschen zu töten. Als Christ bin ich der Überzeugung, dass alles Leben von Gott ausgeht. Aus dieser Grundüberzeugung heraus kann ich mir keinen Grund vorstellen, der mir das Recht gibt, ohne klaren Auftrag Gottes einen anderen Menschen zu töten. Selbst die Verteidigung der Demokratie oder die Sicherung der Grenzen stellt für mich keinen ausreichenden Grund dar, mich zum Souverän über Leben und Tod eines anderen Menschen zu erheben, selbst wenn er ein Gegner ist, der mich und andere bedroht.

    Ich glaube fest daran, dass jeder Mensch in seinem irdischen Leben eine persönliche Entscheidung für Gott treffen muss, um nach dem Tod nicht in ewige Verdammnis zu verfallen, sondern zu ewigem Leben aufzuerstehen. Wenn ich einen Menschen tötete, der diese persönliche Entscheidung noch nicht getroffen hat, nähme ich ihm für alle Ewigkeit die Chance, das noch zu tun. Als Christ habe ich die Aufgabe, andere Menschen mit Gott bekannt zu machen. Ich soll ihnen eine Hilfe sein, Jesus als Retter zu erkennen. Somit wäre es für mich ein eklatanter Verstoß gegen Gottes Willen, wenn ich einen Menschen tötete, was bei konsequenter Ausführung meiner Pflicht als Soldat durchaus vorkommen kann.

    Zudem bin ich davon überzeugt, dass Gewalt kein adäquates Mittel ist, Konflikte zu lösen. Im Laufe meiner Schulzeit habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Gewalt - so verständlich sie auch im Einzelfall sein mag - kein geeignetes Mittel ist, Spannungen zu lösen. Ganz im Gegenteil: In der Regel lässt sie kleine Probleme schnell unnötig eskalieren, indem sie in einen Teufelskreis von Gewalt und Gegengewalt führt. Als Christ bin ich davon überzeugt, dass wir völlig in Gottes Hand sind. Deshalb brauche ich mich weder mit der Waffe zu verteidigen, noch Gewalt mit Gegengewalt beantworten. Die Bibel sagt, dass ich als Christ nicht Böses mit Bösem vergelten soll, sondern vielmehr darum bemüht sein soll, das Böse mit Gutem zu überwinden.

    Aus den oben erwähnten Gründen ist es für mich mit meinem Glauben und Gewissen völlig unvereinbar einen Eid zu leisten, der mich dazu zwingen könnte, gegen Gottes Willen zu verstoßen und einen Menschen zu töten. Daher beantrage ich hiermit, mich im Sinne von Art. 4 III GG vom Kriegsdienst mit der Waffe zu befreien. Ich bin bereit, einen zivilen Ersatzdienst zu leisten.

    Mit freundlichen Grüßen



    [Dein Name]

    Anlagen
    Lebenslauf


    hier mal ein bsp .. (nicht so da abgeben/hinschicken, die merken dass es nicht von dir ist. und versuche nicht nur auf der religioesen schiene zu fahren ;)
     
  24. #23 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Naja wenn du dich dumm anstellst oder mit dem Arzt Pech hast, dann kann das schon passieren.
    Btw. einfach sagen er wäre Pazifist geht doch nicht oder? Dann muss er Zivildienst leisten oder
    bin ich falsch informiert oO?
     
  25. #24 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    ja, dann muss man zivi machen .. man verweigert ja dann den dienst mit der waffe, ist somit zivi - wenn man anerkannt wird jedenfalls
     
  26. #25 16. April 2007
    AW: Der Wehrdienst ruft!!!...möchte aber nicht!

    Ja so einfach ist das nicht mit dem " ich kann keine waffe halten" Du musst wie oben das bsp schon gepostet wurde ein 2-3 seiten Brief schreiben in dem du erläuterst warum du das nicht kannst. Und tuh dir selbst einen gefallen kopier nicht von der erst besten seite. Die Leute bei der Bundeswehr sind nicht blöd.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wehrdienst ruft möchte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    922
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    946
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    928
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    449
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.338