Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von subx, 10. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Den Deutschen bleibt immer weniger vom erarbeiteten Geld über. Von jedem verdienten Euro fließen in diesem Jahr 53 Cent an Steuern und Abgaben in die Staatskasse. Umgerechnet muss jeder acht Tage länger "für den Staat" arbeiten als letztes Jahr.
    Die gestiegene Abgabenbelastung resultiert aus der Erhöhung der Mehrwert- und Versicherungssteuer. Auch wurde der Sparerfreibetrag und die Pendlerpauschale gekürzt. Ebenso trug die "Reichensteuer" dazu bei.
    Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Karl Heinz Däke, fordert deshalb, die Einkommensteuerbelastung für den Bürger endlich spürbar zu senken. Im Vergleich der Industrienationen müssen Privathaushalte in Deuschland besonders hohe Steuern zahlen.
    Deutsche arbeiten noch bis Freitag für den Staat
    ------------------------------------------------------------------------------
    was haltet ihr davon ich finds kake echt :(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    Jop die Steuern sind echt ein Witz geworden, mein letzte Abrechnung waren 1900€ Brutto von denen habe ich allein 400€ Steuern bezahlt :(

    Echt eine Frechheit ;(
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    Wer wundert sich da noch, dass immer mehr Deutsche auswandern? Und was bringt das? Begreifen die denn nicht, dass, wenn Deutsche auswandern, und sie die Steuern erhöhen, nur noch mehr auswandern? ^^
    Ein Kumpel verdient gleich viel wie du @Crazy und hat einen Kollegen der in den USA ne Zeit lang gearbeitet hat. Dort hat er viel mehr verdient als hier.

    Aber wer will die Steuer senken? LOL das kann man glatt vergessen! Eine eingeführte Steuer wird man normalerweise nie wieder los, wieso ist ja wohl klar.
     
  5. #4 10. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    die steuern sollten eindeutig mal gesenkt werden, gibts es überhaupt ein land wo sie höher sind als hier in deutschland ?
     
  7. #6 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    ja, gibs viele, wo die steuern höher sind
     
  8. #7 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    ja die gibt es :ICOB - Investor Center Ostbrandenburg GmbH
    aber ich glaube es gibt kein anderes land in dem soviel steuern verschwendet werden z.B.:EU-Gipfeloder die neue(im bau)U-Bahn am Br.Tor in berlin.ExPo u.s.w. ............
     
  9. #8 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    Verschwendet? Also das liegt im Sinne des Betrachters. Aber es gibt kein anderes mir bekanntes Land wo du so ein gutes Sozialnetz hast! Haste keinen Job bekommst du Hilfe vom Staat! In den USA lassen sie dich verrecken!
     
  10. #9 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    Also des is echt schon wahnsinn was wir hier in Deutschland an Steuern zahlen!!! Jetzt geht´s ja endlich wieder aufwärts und sind auf einen sehr guten Weg alle Schulden abzubauen! Aber ich finde jetzt wo´s aufwärts geht könnte die Steuerbelastung schon gesenkt werden!!
    Meine Meinung zu diesem Thema!

    MfG gn:D
     
  11. #10 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    In den skandinavischen Ländern, ist das Sozialnetz besser.
     
  12. #11 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    bis alle schulden abgebaut sind werden noch unzählige jahre draufgehn, da kannste dir sicher sein. man hat jetzt nur schon angepeilt die NEUVERSCHULDUNG die der staat immernoch jedes jahr macht auf 0 zu reduzieren...


    das mit den steuern is schon so ne sache in DE. logisch bekommt man hier soziale leistungen von denen man in anderen ländern nur träumen kann, leider werden die steuergelder aber auch oft sinnlos verschwendet...
     
  13. #12 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    Ja und?

    Man kann es hier niemandem recht machen. Ich will mal sehen was ihr sagt, wenn ihr weniger steuern bezahlt, es dafür aber weniger sozialhilfe gibt. Und wenn ihr eure Arbeitsstelle verliert seid ihr wieder am heulen.

    Immer nehmen nehmen nehmen und nix geben. Dann wird über die Schulden Deutschlands geheult. Seid doch froh dass ihr mithelft die abzubezahlen!
     
  14. #13 10. Juli 2007
    AW: Deutsche arbeiten noch bis Freitag "für den Staat"

    find ich nicht. die steuern dürfen ruhig so bleiben. Schon aus konjunkturdämpfenden Maßnahmen her. Außerdem kann man so das defizit schneller wieder ausgleichen oder willst du ewig und drei tage auf dem schuldenberg von deutschland hocken? ich glaube nicht. Außerdem werden die steuern für straßen, schulen, etc verwendet, sind also ned fehl am platze.
    MFg
     
  15. #14 10. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deutsche arbeiten noch
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    11.391
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.310
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    9.002
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.186
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    557