Dual oder Quad, graka nvid oder amd

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von oscuridad-sama, 2. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Ich habe schonmal einen ähnlichen threat geöffnet( /threads/pc-zu-weihnachten.513478/). Da sich jedoch schon wieder was getan hat und der alte threat relativ voll ist mache ich mal einen neuen.

    also:

    ich suche jetzt (innerhalb der nächsten woche) einen neuen pc für 700€.
    jetzt meine fragen. soll ich einen dual- oder quadcore nehmen (p/l, zukünftige entw.), von amd oder intel und sind die dann alle 64-bit? Dann grafikkarte von ati (vlcht 4870?) oder nvidea ? beim RAM wollte ich mir 4gb holen. was muss ich da beachten da die preislichen unterschiede doch ziemlich hoch sind (40-200€).

    anwendung:
    -adobe-software (photoshop, dreamweaver, after effects usw.)
    -cinema 4d
    -aktuelle spiele
    -programmierung (vb, java, später vlcht. c/c++)

    vielen dank schonmal an alle die sich die mühe machen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Hol dir nen quadcore von intel den wirste jez noch net brauchen also auslasten können aber diese zeit kommt noch ! dann Nvidea grafikkarte Gtx260 un ram holste dir von Geil 800 ddr 4gb des langt ! Gruß Ttiger
     
  4. #3 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Ich würde sagen, warte auf jeden Fall noch bis zum 8.1 bzw. 11.1
    Ansonsten kann man sagen, dass für 700€ ein PC mit folgenden Komponenten drin ist:
    E8400
    P43/P45 Board
    4GB DDR2-800 (die für 40€ sind ausreichend)
    260GTX²
    Wobei für Programme wie Cinema4D oder Bearbeitungsprogramme ein QuadCore von Vorteil sein kann.
     
  5. #4 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd


    also ...

    das mit den 64bit hat nichts mit dem prozessor zu tun sondern nur welches betriebssytem du nacher nimmst ... (das bedeutet, dass du ein 64bit betriebssystem nehmen sollst, wenn du mehr als 3gb RAM kaufst, da ein 32bit system nicht so viel Arbeitsspeicher unterstützt)=)

    dann
    graka ist nicht von nvidea sondern von nVid I a
    die 4870 solltest du nicht nehmen, da die GTX260 deutlich günstiger geworden ist, und damit eher zu empfehlen ist, da sie schneller ist als die 4870 (für 5€ mehr oder so)


    RAM gibt es
    DDR3
    und
    DDR2

    deshalb kosten manche speicher 200€ und andere nur 40€

    du brauchst DDR3 auf jeden fall nicht (MoBo unterstützt das eh nicht) , deswegen würde ich einen schnellen DDR2 speicher nehmen.
    zB. von OCZ (keinen DDR2-800 nehmen ... is schon zu alt und langsam deshalb lieber DDR2-1066 nehmen... zB. den hier oder von Corsair usw. falls du nicht vor hast zu clocken und keinen superkühler brauchst)


    Prozessor würde ich an deiner stelle einen Quad holen, da du auch mit Programmen zu tun hast wie zB. Photshop ... und da viele neue Spiele (zB. GTA IV) auch langsam von mehr Kernen profitieren.

    Ich würde dir sowas empfehlen Intel Core 2 Quad Q9400 boxed

    naja ...
    ich hoffe ich konte dir ein bisschen helfen ...


    ps. du kannst dich immer an Chris's Systemkonfigurationen orientieren und die dann minimal nach deinen Wünschen abändern und "personalisiern" :p
    viel spass beim zocken ;)=):D



    edit//

    800 RAM ist totaler schwachsinn, wenn man den doppelt so schnellen und OC fähigeren 1066 Ram haben kann für n paar € mehr !!!
     
  6. #5 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Hmm 700€ wird eng ein ordentliches Quad system auf die beine zu stellen mit guter Grafikkarte.
    Würde aber bei dem Preis nicht zu AMD greifen.

    Q8200
    P43
    4GB 1066DDR2
    4870
    320GB

    das wäre machbar. Für das Geld.

    64 bit ist 64bit was nützt dir ein Windows betriebssystem 64 wenn du nur einen 32Bit proz hast;)
    Alle neuen CPUs sind 64bit (älter als 4jahre ;))
     
  7. #6 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Die Bildbearbeitung von Adobe heißt Photoshop und nicht Photshop. :p

    Nein jetzt im Ernst:

    Schon mal danke an alle, ich denke ich werd mir n Quad Q9400 holen und diese 260GTX von nvidia. sowie irgendeinen nciht so teuren RAM.
    Was ich vergessen hatte: Ist es eig. egal welches Netzteil wenn es nur 500-->Watt hat?

    Und warum sollte ich denn bis zum 8. bzw. 11. warten?
     
  8. #7 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    1) Nein! Es sollte 80+ sein. BeQuiet, Corsair, Enermax würde ich empfehlen.

    2) Preise werden fallen durch neue Releases.
     
  9. #8 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    warum gerade diese Graka, die hat so gar nur 192 Streamprozessoren die neuen Modelle haben 216

    fürs gleiche Geld bekommste die mit 216 Prozessoren

    Zotac GeForce GTX 260², 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    --> Zotac GeForce GTX 260², 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out (ZT-X26E3KB-FSP) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    oder du legst noch mal 10-12 € drauf und holst dir die

    XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 --> XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (GX-260N-ADB9) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    oder noch billiger und net schlechter

    Sapphire Radeon HD 4870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail --> Sapphire Radeon HD 4870, 1GB GDDR5, 2x DVI, TV-out, bulk/lite retail (11133-04-10/20R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    es ist aber wiegesagt durchaus möglich das die Preise in den kommenden Tagen nochmal fallen

    zum Quad der ist ok ist zwar kein Quad 9450 oder 9550, aber ok dafür das er 44 € billiger ist hat er aber auch 200Mhz weniger und nen kleineren Cache
     
  10. #9 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    hm ich hab aus übersichtlichkeitsgründen mal ne zusammenfassung gemacht.
    ist daran jetzt noch iwas auszusetzen/verbesserungswürdig?
    [​IMG]
     
  11. #10 2. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Fürs Zocken ist bei ~700€ eigentlich immer noch ein Dual zu empfehlen. Du kannst natürllich auch einen Quad nehmen, bei dem du dann Performanceschübe bei Quad-Core unterstützenden Games hast, allerdings auch wieder Einbrüche bei den games die das nich tun.

    Musst du halt entscheiden, für dich lohnt es sich allerdings in keinem Fall (und das war ja bei nem Budget von 700€ von Anfang an klar), nen Quad zu holen, der dieselbe Taktfrequent hat wie ein Dual, damit du eben keine Einbrüche hast. Dieser würde dann nämlich schon alleine an die 500€ kosten ;)

    Nur ums nochmal gegenüber zu stellen.
    Wenn du zb viel GTA4 spielen wirst, kann man mit nem Q9400 sicher leben.

    Soweit ich das sehe ist die Konfig voll ok.
    Eine Sache gibts nur, bei deinem Mobo steht "DDR2 PC2-6400", das wäre dann der 800er, und du hast halt nen PC2-8500, also 1066er ausgewählt. Ich würde zur Sicherheit nochmal nachgucken, was das Mobo für Ram-Geschwindigkeiten unterstützt.

    Edit:

    POST #600
     
  12. #11 3. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Ich glaube das ist erledigt ;-)

    wollte dir nurnoch sagen dass du die XfX Graka nehmen sollst .... (Black Edition 666M)
    is einfach besser als MSI (hat auch mehr Streamprozessoren)
    fürs gleiche geld ;-)
     
  13. #12 4. Januar 2009
    AW: Dual oder Quad, graka nvid oder amd

    Ja alles super. Nur was ist jetzt mit dem DDR2 PC2-6400 Mainboard und dem PC2-8500 RAM? Funzt das nicht miteinnander?
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dual Quad graka
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.733
  2. Intel dual oder Amd quadcore

    SeanJohn , 16. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.173
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.091
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    558
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    338