Fernseher 42-46" bis 600€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nees, 15. März 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2014
    Hey, suche einen guten Fernseher bis 600 Euro. Sollte zwischen 42" und 46". Sein. Ansonsten weiß ich nicht worauf man bei sowas achten müsste.
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Fernseher bis Maximal 600€

    Ein paar mehr Infos währen für eine Kaufberatung schon wichtig.
    Sitzabstand?
    Wie wird das TV Signal Empfangen (Kabel, Sat, Terrestrisch)?
    Ist bereits ein Receiver Vorhanden?
    Was soll angeschlossen werden (welche Anschlüsse werden Benötigt)?
    3D?
    Sonstige Wünsche (Ambilight etc.)?

    PS: Es gibt ein eigenen Bereich für A/V Kaufberatung: Kaufberatung - RR:Board
     
  4. #3 15. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Sitzabstand beträgt ca. 2m. Tv wird über Kabel empfangen. Reciever ist nicht vorhanden. Aber hauptsächlich werden Filme mit dem TV geschaut über USB oder HDMI-Verbindung.
    3D ? Keine Ahnung wie viel Sinn das macht.

    Ansonsten wäre es gut, wenn ihr mich bisschen aufklärt. Ansonsten schonmal großen Dank!
     
  5. #4 15. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Bei Stiftung Warentest gibts einiges zum TV kauf: Fernseher - Tipps zum Kauf - Test - Stiftung Warentest
    Bei 2 Meter Sitzabstand würde ich eher zum kleineren Gerät greifen.
    Wenn du über USB schaust muss den Fernseher die nötigen Codecs und Dateiformate unterstützten.
    Bei Kabel benötigst du logischerweise einen DVB-C Tuner im TV Gerät.

    Ich kenne die aktuellen Modelle nicht aber das sind Dinge auf die du auf jeden Fall achten solltest.
     
  6. #5 15. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Vielen dank schonmal. Werde mich nochmal melden, falls sich Fragen stellen. Ansonsten, falls jemand ein Modell kennt, das den Ansprüchen genügt, dann immer her damit.
     
  7. #6 16. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Ich hab auf 2,6m aktuell nen 47" von LG :)

    Davor hatte ich nen 40" von Samsung, der 47" (perfekte Größe für meinen Abstand) ist in der Breite kaum breiter als der Samsung, weil beim Samsung (2j. alt) schon en dicker Rand war.

    Für deine Ansprüche reicht dieser hier locker:

    Samsung UE40F6500 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    MM => SAMSUNG UE40F6500 schwarz 3D-TVs kaufen bei Media Markt

    und hier das ganze in Weiß (sieht edler aus :) und macht im MM nur 10€ mehr aus!)
    Samsung UE40F6510 weiß Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    MM => SAMSUNG UE40F6510 weiss 3D-TVs kaufen bei Media Markt

    F-Serie ist die aktuelle Serie von Samsung, also nix "altbacken". Gibt es beide bei Media Markt ;)

    Der Media Player vom Sammy schluckt alles (mkv mit dts, avi, mp4, flv und und und)
     
  8. #7 16. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Auf den Punkt würde ich ganz besonders achten. Habe mir vor kurzem ein LG gekauft der jedoch nur mkvs mit dolby digital abspielen kann (Wohl eine Lizenzentscheidung von LG).
    Da ich jetzt ein Mediacenter dran gehängt habe macht mir das nichts mehr aus. Ohne ist es jedoch ziemlich nervig da so gut wie alle BD Rips dts sound haben.
     
  9. #8 17. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Den bereits genannten Samsung UE40F6500 habe ich seit einem halben Jahr bei mir stehen.
    Bin mit dem Gerät sehr zufrieden, ist meiner Meinung nach in der 600€-Kategorie der Alleskönner.

    Größer als 40 Zoll würde ich bei so geringem Sitzabstand nicht nehmen, denn das Bild wird dadurch nicht schärfer.
    Trotz größerer Bildschirmdiagonale bleibt die Auflösung gleich, deswegen wirkt das Bild pixelig und unscharf wenn man zu nah davor sitzt. Also zwei bis zweieinhalb Meter erachte ich bei diesem Modell als idealen Sitzabstand.

    Bei näheren Fragen zu diesem Gerät stehe ich sehr gerne zur Verfügung.
     
  10. #9 17. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Davon wüsste ich was, hab den 47LA7408 (der ist nicht wirklich alt!) und der spielt alles ohne murren ab!

    2-2,5m ist so der Grenzbereich für 40-47", da der LG Rahmenlos ist, war der ja nicht viel größer wie mein 40" Samsung (dicker Rahmen). Kommt echt aufn TV an, beim F65xx könnte man auch mit nem 46" versuchen da der auch nen dünnen Rahmen hat, aber genau 2m, wird der 46" zu viel ;)
     
  11. #10 18. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Also den Sitzabstand kann man ja regulieren. Ich weiß irgendwie immernoch nicht auf was genau ich achten soll.
    Was für eine Rolle spielt denn wie viel Herz der TV hat?
     
  12. #11 19. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    50Hz sind nimma Zeitgemäß, 100Hz und mehr sollte es sein, auf CMR ( klick ) spielt auch eine Rolle.

    Wegen Hz zwei Links, aber gibt genug so an sich im Netz wo man sich Informieren kann.
    Ratgeber Hertz: 100Hz, 200Hz, 600Hz sinnvoll? - TVfacts.de
    spielt es eine rolle beim TV ob 50 Hz oder 100 Hz? (LCD, herz)

    Beim Samsung den ich verlinkt habe brauchst dir keine Sorgen machen, der hat 400 Hz (CMR), das sorgt für gutes Bild (Ruckelfrei usw.) ;)

    Wenn Abstand variabel ist,
    Samsung UE46F6500 (schwarz) (auch nur so günstig, weil Amazon 1-4 Monate für Lieferung braucht :D)
    Samsung UE46F6500 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Weiß ist über 600€
    Samsung UE46F6510 weiß Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Wie gesagt, ich hab auf 2,6m (TV bis Kopf Anfang) vorher nen 40" gehabt, der war mir irgendwann zu "klein", jetzt mit dem 47" ist es perfekt ;)

    Der 42" von meinem TV ist en Tick über deinem Budget
    LG Electronics 42LA7408 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Beim LG finde ich den eingebauten Subwoofer ( 2.1 ) echt gelungen, 3D ist passiv (wie im Kino das 3D .... [G]aktiv passiv 3d[/G]), sonst Bildlich ein Augenschmaus :)
     
  13. #13 21. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Nimmt sich nicht viel.

    ocWAjLF.png
    {img-src: //i.imgur.com/ocWAjLF.png}


    Nur Unterschied beim Hz Wert, aber 200 Hz / CMR reicht vollkommen.
    Mein vorheriger Samsung hatte 100 Hz und 200 CMR. Ab ES/F6300 ist alles egal ^^

    Würd den F6470 für den Preis als 46" nehmen, damit machst definitiv nix falsch ;)
     
  14. #14 24. März 2014
    AW: Fernseher 42-46" bis 600€

    Ok, danke an alle. Habe mich für diesen 46" Samsung entschieden.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernseher 600€
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.278
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    863
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.093
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    467
  5. LCD- Fernseher ca.600€

    saBesto , 5. April 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    191