Filesharing: Frankreichs Provider überwachen Nutzer

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Dizzar, 11. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2007
    Filesharing: Frankreichs Provider überwachen Nutzer

    Nachdem wir in der Vergangenheit bereits darüber berichteten, dass Frankreich verstärkt gegen illegales Filesharing vorgehen will, kommt jetzt Bewegung in die Sache. So sagte die Vereinigung der Internetprovider Frankreichs (AFA) jetzt ihre Unterstützung zu.

    Demnach sollen illegale Upload der Nutzer zukünftig von so genannten "Radar Robots" aufgespürt werden. Weiterhin will man Warnmeldungen der Rechteinhaber an die entsprechenden Kunden weiterleiten. Die Radar Robot Computer sollen auf Uploads in Filesharing-Netze reagieren - welche Maßnahmen eingeleitet werden, steht noch nicht fest.



    Ein derartiges System müsste allerdings von einer Polizeidienststelle betreut werden, da in die Freiheitsrechte der Kunden eingegriffen wird. Die französischen Provider lehnten es allerdings ab, bestimmte Inhalte komplett aus ihrem Netz zu filtern. Wie auch in den USA hält man es für sinnvoll, die Personen anzuschreiben, die urheberrechtlich geschütztes Material ins Internet stellen.

    Der französischen Phonoindustrie gehen diese Maßnahmen noch nicht weit genug. Sie fordert eine schnelle Bestrafung der Uploader, ähnlich einem Strafzettel bei zu schnellem Fahren.



    Quelle: http://www.winfuture.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Oktober 2007
    AW: Filesharing: Frankreichs Provider überwachen Nutzer

    oh die armen franzosen^^.ne ist schon eigentlich bissl übertrieben.hoffentlich kommt das nich nach deutschland!


    mfg
     
  4. #3 12. Oktober 2007
    AW: Filesharing: Frankreichs Provider überwachen Nutzer

    Tangiert mich peripher...
    Selbst wenn das auch bei uns eingeführt würde, denn wirksam wäre das ganze nur bei unverschlüsselten Daten, quasi .mp3 und .avi Dateien.
    Bei RAR Dateien wirds dann schon schwieriger und wenn die dann noch passwortgeschützt sind, unmöglich. (Es sei denn es wird nach Hashwert gefilter/gemeldet was dann aber siche rnur die Files von großen P2P Seiten betrifft)

    FTP und OCH Scene wird das nicht beeinflussen...
     
  5. #4 12. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...